Polizei sucht Jungen, der angefahren wurde

Xanten.  Wie die Polizei mitteilt, kam es am Samstag, 18. November, um 19.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 74-jähriger Sonsbecker fuhr mit einem Kleinbus die Straße Im Niederbruch aus Richtung Bürgermeister-Schless-Platz kommend. In Höhe der Zufahrt eines dortigen Busunternehmens bog er nach links ab. Hierbei stieß er mit einem unbekannten Radfahrer zusammen, der ihm entgegenkam und daraufhin stürzte. Nachdem der Sonsbecker sich um den etwa zehn bis zwölf Jahre alten, vermutlich taubstummen Jungen gekümmert und sich kurz abgewandt hatte, entfernte sich das Kind in Richtung Bürgermeister-Schless-Platz.

Beschreibung des Jungen:

Etwa 10 oder 12 Jahre alt, 130 - 140 cm groß, schwarze, kurze, gelockte Haare, südländisches Aussehen, trug dunkle Kleidung und war mit einem dunklen Fahrrad unterwegs.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen