Eine Hommage an Martin Walser zu seinem 90. Geburstag

Anzeige
Duisburg: Martin Walser 90. Geburtstag |

Mit Martin Walser ehrt Georg Adler

einen der letzten berühmten
deutschen Dichter, der im März 2017 seinen 90. Geburtstag begeht !

Mittwoch, 29. März 2017 - ab 18.00 Uhr
Volkshochschule im Stadtfenster, Saal
Steinsche Gasse 26
Duisburg - Stadtmitte
5,- Euro Eintritt an der Abendkasse

Martin Walser

am 24. März 1927 in Wasserburg am Bodensee geboren ist einer der erfolgreichsten deutsche Autoren. Er studierte Literaturwissenschaften in Regensburg und Tübingen. Mit einer Dissertation zu Franz Kafka erhält Martin Walser 1951 seine Promotion in Tübingen Für sein literarisches Werk erhielt Walser zahlreiche Preise, darunter 1981 den Georg-Büchner-Preis und 1998 den Friedenspreis des deutschen Buchhandels. Zuletzt erhielt Martin Walser mit dem Internationalen Friedrich-Nietzsche Preis die Auszeichnung für sein Lebenswerk

Georg Adler

ehrt Martin Walser mit einer Auswahl seiner Altersaphorismen, Romanauszügen aus “ Ein liebender Mann”, Inszenierung”, “ Ein sterbender Mann” und aus seinem im Januar 2017 erschienen, letzten Roman
“Statt etwas oder Der letzte Rank .( Rowohlt Verlag Reinbek )

Zusätzlicher Text zu Walsers letztem Roman : “ Der letzte Rank “.
Wenn die Welt schon auseinanderzufallen scheint und die Zukunft so unsicher wirkt, ist es beruhigend, dass wir auch das neue Jahr wieder mit einer felsenfesten Gewissheit, einer herrlichen Routine, der Wiederkehr des Immergleichen beginnen können:
mit einem neuen Walser.
Auch wir Kritiker stehen gern auf festem Grund. Ständig neue Sensationen um uns herum, Begeisterungen, Enttäuschungen, Überraschungen, neue Stars, immer neue Entdeckungen der Saison. Das nervt doch. Da ist Walser eine sichere Sache. Gegengift der Beharrungskräfte. Einer bleibt. Einer schreibt. Und wir wissen Bescheid.

Statt etwas oder Der letzte Rank
Der Höhepunkt in Martin Walsers Alterswerk –
ein neuer Roman als Summe und Bilanz.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.