Wir sind Schalker,und ihr Rassisten nicht!

Anzeige
Wir sind Schalker,und ihr Rassisten nicht!

Wir sind Schalker,und ihr Rassisten nicht!

unter diesem Motto fand am heutigen Samstag 15.02.2014 die Demonstration gegen Rassismus an der Schalker-Strasse in Gelsenkirchen statt.

Hintergrund.

Das nachbarschaftliche Umfeld in diesem Bereich, hat angeblich bereits unmittelbar nach Zuzug einer Familie aus Rumänien in ein Haus am Schalker Markt gegen diese Familie rassistische Hetze betrieben. Am späten Abend des 9. Februar griffen mehrere Personen die Bewohner an und versetzten die Menschen, darunter auch Frauen und kleine Kinder, derart in Panik, dass diese auf ein angrenzendes Dach flohen und um Hilfe riefen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei erschien mit mehreren Fahrzeugen.Bisher gebe es keinerlei Hinweise auf fremdenfeindliche Hintergründe, hieß es bei der Polizei.
Anwohner allerdings sprechen von Ausländerfeindlichkeit ,die Ermittlungen dauern noch an.
Die von Gelsenzentrum ,,Bündnis gegen Rechts" organisierte Demonstration verlief ohne grossere Zwieschenfälle.Nur ein Bürger fing an, einige der Beteiligten der Demonstration zu beleidigen,sodas die Polizei nochmals zurück kommen musste und die Personalien der Beteiligten aufgenommen hat.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
2
1
2
1
1
2
1
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
8.885
Christoph Nitsch aus Bochum | 15.02.2014 | 19:09  
13.741
Christoph Niersmann aus Hilden | 15.02.2014 | 19:14  
13.741
Christoph Niersmann aus Hilden | 15.02.2014 | 19:32  
13.741
Christoph Niersmann aus Hilden | 16.02.2014 | 12:53  
2.429
Margret Bloch aus Duisburg | 16.02.2014 | 14:08  
8.885
Christoph Nitsch aus Bochum | 16.02.2014 | 15:15  
13.741
Christoph Niersmann aus Hilden | 16.02.2014 | 18:58  
13.741
Christoph Niersmann aus Hilden | 16.02.2014 | 22:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.