Demo

Beiträge zum Thema Demo

Politik
3 Bilder

Pflegenotstand
Pflegedemonstration am 11.12.2021 am Bahnhof Essen West

Das Pflegebündnis Westliches Ruhrgebiet lädt am 11.12.2021 um 15 Uhr zur großen Demonstration nach Essen ein. Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hat mit den Stimmen von CDU, FDP und den Grünen die Errichtung einer landesweiten Pflegekammer beschlossen. Doch von den 220000 Pflegekräften Nordrhein-Westfalens wurden nur die wenigsten gefragt, ob sie der Errichtung einer Pflegekammer zustimmen und ob sie in dieser Mitglied sein möchten. Nun haben die Pflegekräfte in NRW keine Wahl. Alle...

  • Essen-West
  • 06.12.21
  • 1
Kultur
Gut 100 Sangesfreudige trotzdem dem Wetter und zogen kurzentschlossen in die Kulturkirche Liebfrauen.
3 Bilder

Duisburg singt und trotzt dem Wetter
"Dankes-Demo" mit bekannten Songs

Lange hatten die Organisatoren der Duisburger Veranstaltung zu „3. Oktober – Deutschland singt“ geplant, doch nach einem Schreckmoment mit Sturmböen, wurde der große Abend doch sehr musikalisch, denn trotz schlechten Wetters fanden etwa 100 Sangesfreudige den Weg in die Innenstadt und stimmten schließlich gemeinsam in der Kulturkirche Liebfrauen gemeinsam an. Gerade als alles auf den Stufen vor dem CityPalais aufgebaut war, kam ein Regenschauer mit Sturmböen vom Himmel. Dem konnte das...

  • Duisburg
  • 05.10.21
Politik

Keine außergewöhnlichen Störungen bei angemeldeter Demo Dortmund
3400 bei Fridays for Future

Bis zu 3400 Personen folgten am Freitag (24.9.) einem "Fridays for Future"-Aufruf und demonstrierten zu Fuß oder auf Fahrrädern für ein besseres Klima. Dabei bewegten sie sich in insgesamt neun Aufzügen aus unterschiedlichen Richtungen von den Stadtbezirken auf das Zentrum zu. Ziel war eine Abschlusskundgebung auf dem Hansaplatz. Auf den Routen musste die Polizei kurzzeitig den Verkehr anhalten, um die Demonstranten sicher zum Ziel führen zu können. Es gab keine außergewöhnlichen Störungen. Die...

  • Dortmund-City
  • 30.09.21
Politik
"Rettet unser Klima": Auch Lieberfeld-Grundschüler trafen sich mit ihren Eltern im Westpark, um sich in Dortrmund nach dem Aufruf von Fridays for Future für Kimaschutz einzusetzen.
26 Bilder

Der Klimastreik in Dortmund beginnt für die jüngsten Klimaschützer mit Fridays for Future im Westpark
Heute mussten Aktivisten nicht blaumachen

Heute wird gestreikt, doch muss in Dortmund kein Schüler blaumachen. Erst am Nachmittag gegen 15 Uhr starteten die ersten der insgesamt 7 Demozüge zum globalen Klimastreik um 17 Uhr auf dem Hansaplatz. Der Jüngste versammelte sich um 16 Uhr im nahen Westpark. Während ein Vierbeiner noch auf dem Hundeplatz Bälle für Leckerlis holt, decken sich für die Demonstration in die City schon die ersten mit gebrannten Mandeln am Wagen im Westpark ein. Kita-Kinder sitzen singend auf einem Baum am Löwen....

  • Dortmund-City
  • 24.09.21
Politik
31 Bilder

Bildergalerie zur Fridays for Future Demo
Klimastreik in Essen startet vor FUNKE Zentrale

In vielen deutschen Großstädten finden heute wieder "Fridays for Future" - Demos statt. So auch in Essen. Die Demonstranten starteten gegen 11:30 Uhr in der "Grünen Mitte", in unmittelbarer Nähe der Unternehmenszentrale der FUNKE Mediengruppe. Wir waren mit unserem Smartphone vor Ort und haben einige Eindrücke für euch festgehalten. Unter den Demonstrant*innen finden sich alle Altersklassen wieder: Vom Kindergartenkind bis zum Senior. Die Polizei sicherte die Kundgebung ab.  Klickt euch hier...

  • Essen
  • 24.09.21
  • 4
  • 2
Politik
Zum globalen Klimastreik ruft Fridays for Future heute in Dortmund auf. Drei Laufzüge starten nachmittags im Kreuzviertel, in der Nordstadt und am Westpark. In die City führen ebenfalls um 17 Uhr zum hansaplatz Fahrrad-Demos aus Witten, Lünen, Huckarde und Lanstrop.

Heute führen in Dortmund 7 Stern-Demos zum Fridays for Future-Klimastreik auf den Hansaplatz
Polizei erwartet Staus vor der Kundgebung

Sie laufen und radeln heute fürs Klima. Weltweit geht Fridays for Future (FFF) für den globalen Klimastreik  auf die Straße. Allein in Deutschland sind über 450 Streiks angemeldet. Die Dortmunder Bewegung veranstaltet eine Sternenfahrt mit 7 Startpunkten, die alle um 17 Uhr zum  Hansaplatz zur Endkundgebung führen. "Zwei Tage vor der Bundestagswahl machen wir klar: Die Wahlen sind Klimawahlen. Doch keine der zur Wahl stehenden Parteien hat einen Plan für das 1,5 Grad Ziel und deshalb braucht es...

  • Dortmund-City
  • 24.09.21
Politik
13 Bilder

GEMEINSAM WERDEN WIR LAUT
PROTESTAKTION IN STERKRADE

Heute fand zum ersten Mal eine öffentliche Veranstaltung der AfD in Oberhausen-Sterkrade statt. Dies hat natürlich eine Protestaktion ausgelöst. Aufgerufen dazu haben "Es reicht! - Oberhausen gegen Rechts" und der "Runde Tisch gegen Rechts/Antifaschistisches Bündnis Oberhausen für Demokratie und Toleranz" . Gemeinsam wurde laut und entschieden gegen den Auftritt der AFD im öffentlichen Raum in Oberhausen protestiert. Während sich zur AfD Wahlkampfveranstaltung nur wenige Menschen auf dem...

  • Oberhausen
  • 23.09.21
Politik
Am Freitag, 24. September, ruft Fridays for Future gemeinsam mit Parents for Future und Campus for Future zum globalen Klimastreik auf. Vier Fahrrad-Demonstrationen und drei Lauf-Demos führen zu einer zentralen Abschlusskundgebung auf den Dortmunder Hansaplatz. Im Bild die FFF-Aktion 2019 auf dem Friedensplatz.

Fridays for Future plant 3 Lauf- und 4 Rad-Demonstrationen zum globalen Klimastreik in Dortmund
Kundgebung auf dem Hansaplatz

Unter dem Motto "Alle fürs Klima" lädt Fridays for Future Dortmund zu Läufen und Rad-Demonstrationen für den Schutz des Klimas ein. Am Freitag, 24. September, dem Tag des globalen Klimastreiks, starten vom Vinckeplatz im Kreuzviertel aus, aus der Nordstadt von der Josephkirche und vom Westpark um 16 Uhr Laufende, bereits um 15 Uhr Radtouren aus Lanstrop, Huckarde, Unna und Witten, die alle gegen 17 Uhr auf dem Hansaplatz zu einer Kundgebung in der Innenstadt eintreffen. Zwischenkundgebungen...

  • Dortmund-City
  • 21.09.21
Politik
Hunderte radelnde versammelten sich zur Radsternfahrt Ruhr am Sonntagmittag am Stadion an der Strobelallee. Vom Signal Iduna Park führte die Strecke über die B54 und die B1 durch den Tunnel der B236 nach Lünen.
7 Bilder

1.500 radeln für eine Verkehrsende in Dortmund bei der Radsternfahrt Ruhr vom Stadion über die B1
Sonntag gehörte die B1 den Radfahrern

"Die Verkehrswende jetzt" forderten rund 1500 Radelnde Sonntag bei der Radsternfahrt Ruhr quer durch Dortmund. Vom Stadion aus ging's mit Musik über die B54 auf über die B1 und durch den B236-Tunnel nach Lünen, wo am Seepark eine Abschlusskundgebung betont wurde, wie wichtig ein durchgängiges Radwegenetz, (über-)regional und ganzjährig, die Schaffung eines angstfreien und sicheren Fahrradklimas und eine fahrradfreundliche Umgebung an KiTas und Schulen sind. Auch Tempo 30 innerorts, bis auf...

  • Dortmund-City
  • 20.09.21
Politik
So viele Kinder und Familien wie noch nie starteten bei der Kidical Mass, der Familien-Fahrrad-Demo der Familien am Dortmunder Friedensplatz.
5 Bilder

Rekord überholt: 1500 fordern in Dortmund bei Kidical Mass sichere Radwege
Fahrrad-Demo der Familien

Wir wollen eine Stadt, in der Kinder sicher Radfahren können - dieser Wunsch ließ am Samstag hunderte Familien in Dortmund aufs Fahrrad steigen und bei der Kidical Mass in die Pedale treten.  Aufgerufen zu der beliebten Familien-Fahrrad-Demo durch die City hatten die Fahrradgruppen Aufbruch Fahrrad Dortmund und VeloCityRuhr. Bei strahlendem Sonnenschein füllte sich der Friedensplatz schon lange vor dem Start. Als gegen 13:45 Uhr die ersten Zubringer aus den Stadtteilen eintrafen, wurde es...

  • Dortmund-City
  • 20.09.21
Politik
3 Bilder

Dortmunder demonstrieren mit der Seebrücke und Train of Hope für die Rettung von Menschen aus Afghanistann
Menschen nicht im Stich lassen

Unter dem Motto "Luftbrücke jetzt!" forderten Demonstranten in Dortmund an der Kampstraße aufgrund der verheerenden Situation in Afghanistan eine schnelle und unbürokratische Evakuierung der bedrohten Menschen vor Ort. Die Initiative Seebrücke Dortmund hatte mit dem Verein Train Of Hope Dortmund und dem Mulitkulturellen Forum dazu aufgerufen, nach der Machtübernahme der Taliban den Menschen, die sich in Afghanistan in akuter Gefahr befinden, zu helfen.

  • Dortmund-City
  • 20.08.21
  • 1
Politik
Die parteineutrale Demo findet am 07.08.2021 statt.

Demo
Breites Bündnis wirbt für Teilnahme an Menschenkette

Am Samstag, 07.08.2021 organisieren diverse NGOs und Umweltverbände unter dem Motto “Klima schützen, Kohle stoppen, Dörfer retten!” ab 12 Uhr eine Menschenkette am Tagebau Garzweiler. Die Menschenkette soll etwa vier Kilometer lang werden und zwischen Lützerath und Keyenberg am Tagebau Garzweiler im Rheinland verlaufen. Mit den Körpern soll nach Aussage der Veranstalter*innen die 1,5-Grad-Grenze markiert werden, um weitere Zwangsumsiedlungen und die weitere Zerstörung von Natur, Landschaft...

  • Dinslaken
  • 06.08.21
Politik
8 Bilder

Erste Lyrik-Demo in Nordrhein-Westfalen
Rhein-Autoren demonstrierten

Sie machten die Autorinnen in der Literaturstadt Düsseldorf sichtbar. Die erste Lyrik-Demo in Düsseldorf wurde von Petra Lötschert auf Vorschlag von Jan Michaelis für den 13. Juni 2021 angemeldet und gemeinsam durchgeführt. Der Feuergeist Petra Lötschert hatte schon in Koblenz erfolgreich kulturelle Veranstaltungen dem Publikum geboten. Jetzt hatte Michaelis, der Bezirkssprecher des VS NRW Gruppe Region Düsseldorf, die zündende Idee, den geplanten Lyrikrundgang als Demonstration anzumelden und...

  • Düsseldorf
  • 12.07.21
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Gruppe Fridays for Future Gelsenkirchen ruft zur Fahrraddemonstration zum Kraftwerk Scholven auf. Los geht es am Sonntag, 27. Juni, 12 Uhr ab Busbahnhof Gelsenkirchen-Buer.

FFF-Fahrraddemonstration zum Kraftwerk Scholven: Sonntag, 27. Juni, 12 Uhr ab Busbahnhof Gelsenkirchen-Buer
Fridays for Future Gelsenkirchen ruft zur Demo auf

Eine Fahrraddemonstration zum Kraftwerk Scholven veranstaltet die Fridays for Future Gelsenkirchen gemeinsam mit weiteren FFF-Gruppen aus dem Ruhrgebiet. Die Demo findet statt am Sonntag, 27. Juni, "um gegen die Umbaupläne von Uniper zu protestieren und eine Abkehr von den fossilen Brennstoffen zu fordern. Die Demonstration startet um 12 Uhr in Buer.", so die FFF-Gruppe. In der Ankündigung heißt es weiter: "Das Kraftwerk, das seit den 1960ern mit Steinkohle betrieben wird, stößt derzeit über...

  • Gelsenkirchen
  • 22.06.21
  • 1
Politik
6 Bilder

Tausende demonstrieren für besseren Radverkehr in Dortmund
Schnellstraßen wurden zu Radschnellwegen

“Fahr’n, fahr’n, fahr’n auf der Autobahn!”, dieser und ähnliche Sprüche waren immer wieder zu hören, als am Samstag dreitausend Menschen über Dortmunder Schnellstraßen radelten. Nach einem Teilstück auf der B1 führte die Route auf der autobahnartigen B54 weit in den Dortmunder Süden, bevor es über Hombruch und am Stadion vorbei wieder in die Innenstadt ging. Aufgerufen zur Demonstration hatten Aufbruch Fahrrad Dortmund und Fridays for Future Dortmund, die für eine schnelle Fertigstellung des...

  • Dortmund
  • 07.06.21
  • 1
Ratgeber
"Wir sind ein Zusammenschluss Hagener Bürger, die sich dafür einsetzen, Hagen von einer durch Stau und Smog belasteten Autostadt zu einer fahrradfreundlichen und fußgängerfreundlichen Stadt zu entwickeln. Unter dem Motto "Mehr Rad in Hagen wagen" (Ein anderes Hagen ist möglich) haben wir eine Fahrrad-Demo am Samstag, 5. Juni, angemeldet.", schreibt der Sprecher der Verkehrswende Hagen.

Aktion der Verkehrswende Hagen am Samstag, 5. Juni, 14 Uhr ab Polizeiwache in Hohenlimburg
Fahrrad-Demo "Mehr Rad in Hagen wagen"

"Wir sind ein Zusammenschluss Hagener Bürger, die sich dafür einsetzen, Hagen von einer durch Stau und Smog belasteten Autostadt zu einer fahrradfreundlichen und fußgängerfreundlichen Stadt zu entwickeln. Unter dem Motto "Mehr Rad in Hagen wagen" (Ein anderes Hagen ist möglich) haben wir eine Fahrrad-Demo am Samstag, 5. Juni, angemeldet.", schreibt Nikolaj Krieg, der Sprecher der Verkehrswende Hagen in der Ankündigung. Start der Fahrrad-Demo ist um 14 Uhr an der Polizeiwache in Hohenlimburg,...

  • Hagen
  • 31.05.21
Ratgeber

Der Staatsschutz beschäftigt sich jetzt damit.
Antisemitismus Vorfälle bei Querdenkerdemo

Die Polizei in Bochum hat zwei Vorfälle von der Querdenkerdemo am Wochenende dem Staatsschutz übergeben. Nach Hinweisen der Jüdischen Gemeinde in Bochum wurde ein Polizeibeamter von einem Demo-Teilnehmer als "KZ-Wächter" beleidigt. Noch vor Ort wurden die Personalien des Mannes festgestellt und eine Anzeige gefertigt. Graffiti wird noch geprüft Außerdem wurden an dem Wochenende im Bereich der Erzbahntrasse verschiedene Graffitis gesichtet, u. a. eins mit "BRD AG = KZ"; hier prüft der...

  • Bochum
  • 02.04.21
Politik
Jugendliche kämpfen bei "Fridays for Future" für die Einhaltung der Klimaziele. Archivfoto: Anja Jungvogel

FridaysForFuture: Weltweiter Aufruf zum Streik
Fahrraddemo der Klimaaktivisten auf dem Rathausplatz in Unna

Am 19. März ruft FridaysForFuture wieder weltweit zum Streik auf. Auch in Unna werden die jungen Aktivisten dazu auf die Straße gehen. Coronabedingt wird es wohl einer der kreativsten Streiks werden. Um die Hygieneregeln und insbesondere den Abstand besser einhalten zu können, haben die Unnaer Klimaschützer eine Fahrraddemo organisert. Diese startet am 19. März um 15 Uhr auf dem Rathausplatz. Gemeinsam wird dann durch die Stadt geradelt. Für alle gilt von Beginn bis zum Ende der Veranstaltung...

  • Stadtspiegel Unna
  • 17.03.21
Ratgeber
Am Freitag, 19. März, findet der siebte internationale Klimastreik von Fridays for Future statt. Der Protest wird dabei kontaktlos und Corona-Konform sein. Auf dem Xantener Markt wird eine Klimagirlande hängen. Jedes Mini-Demoschild steht dabei für einen Teilnehmer an der Demonstration. Jeder kann teilnehmen!
2 Bilder

Demonstration am Freitag, 19. März, auf dem Xantener Marktplatz / An der Aktion "Klimagirlande" kann jeder teilnehmen
Internationaler Klimastreik auch in Xanten

Am Freitag, 19. März, findet der siebte internationale Klimastreik von Fridays for Future statt. Weltweit werden Aktivisten und Bürger für Klimagerechtigkeit und die Einhaltung der 1,5-Grad-Grenze demonstrieren. Der Protest wird dabei kontaktlos und Corona-Konform sein. Auf dem Xantener Markt wird eine Klimagirlande hängen. Kleine selbst gemalte Demoschilder in Größe einer Postkarte werden an einer langen Leine zwischen den Bäumen aufgereiht. Jedes Mini-Demoschild steht dabei für einen...

  • Xanten
  • 15.03.21
Sport
Aktion vor der Ratssitzung: Für die schnelle Sanierung und gegen eine Schließung des Freibades Stockheide in der Nordstadt setzen sich Dortmunder mit dem Freundeskreis Hoeschpark ein.
3 Bilder

Freundeskreis Hoeschpark kämpft weiter für die Dortmunder Freibad-Öffnung
"Wir wollen Stockheide behalten"

Mit bunten Transparenten, Schwimmtier und Rettungsring demonstrierte der Freundeskreis Hoeschpark mit Unterstützern des Freibades Stockheide gestern vor der Sitzung des Dortmunder Rates in der Westfalenhalle für die sofortige Sanierung und die Öffnung des Bades noch in diesem Jahr. Doch die Dortmunder Politik entschied mehrheitlich anders.       Nachdem die Bezirksvertretung Innenstadt-Nord am Mittwoch, 10. Februar, einstimmig die Öffnung des Freibades Stockheide in diesem Jahr und die zügige...

  • Dortmund-City
  • 12.02.21
Ratgeber
 In Deutschland ist die Verschwörungstheoretikerszene sehr divergent.

Teil II der WAP-Reportageserie über Verschwörungstheorien und ihre Funktionsweisen
Querdenker, Corona-Leugner, Impfgegner und Hilde

Weltweit hat die QAnon-Bewegung, die Gegenstand des ersten Teils der WAP-Reportageserie über Verschwörungstheorien und ihre Funktionsweisen ist, Millionen Anhänger. Verschwörungstheoretiker sind auf dem Vormarsch, so scheint es. Auch hierzulande. von Nina Sikora Mittlerweile seit drei Wochen beobachte ich die selbst ernannten Revolutionäre, habe den Lieblingsnachrichtendienst der Verschwörungstheoretiker abonniert und setzte mich mit der Szene auseinander. Schon bei der QAnon-Bewegung ist mir...

  • wap
  • 20.01.21
LK-Gemeinschaft
 Wilde Berichte und Theorien rund um Corona, den US-Präsidenten und den Papst machen im Aluhut-Kosmos die Runde.

Eine WAP-Reportserie über Verschwörungstheorien und ihre Funktionsweisen
Aluhut auf und los!

Fake-News, Lügenpresse, gleichgeschaltete Mainstream-Medien... Für den Journalismus und die Journalisten sind es keine einfachen Zeiten. Aktuell sähen besonders Verschwörungstheoretiker ununterbrochen Zweifel an den Berichten der Presse. Woran glauben diese Menschen? Was sind ihre Quellen, die Grundlagen für ihre Thesen? Was steckt hinter all dem? Zwei Wochen lang begebe ich mich in die Parallelwelt der selbsternannten Rebellen, abonniere den Lieblingsnachrichtendienst der...

  • wap
  • 15.01.21
  • 1
  • 1
Politik
74 Bilder

Ein friedliches Miteinander für Toleranz, Demokratie und gegen Faschismus
Demo gegen den AfD- Bundesparteitag in Kalkar

Unter den Augen eines immensen Polizeiaufgebotes fand heute eine Demo gegen den AfD-Parteitag im Kernwasserwunderland in Kalkar statt. Eine bunte Mischung aus Angehörigen aller Parteien (ausser der AfD natürlich), Gewerkschaftern, Antifaschistischen Vereinigungen und all den anderen Menschen, die sich gegen Faschismus und Rassismus einsetzen, setze sich zu einem ca. 4 km langen Marsch in Bewegung. In der ersten Reihe die ehemalige Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) und auch Kleves...

  • Kalkar
  • 28.11.20
Politik

Übrigens
„Klage- Virus“

Bis Ende November gelten offiziell noch die derzeitigen Corona-Schutzverordnungen. Vermutlich werden sie heute ebenso offiziell verlängert oder sogar noch verschärft. Bereits jetzt sind bei den NRW-Verwaltungsgerichten viele Klagen eingegangen, allein 400 beim Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster. Die sind noch längst nicht abgearbeitet oder entschieden. Die Richter arbeiten mit Hochdruck. Mehrere Streitpunkte müssen noch in dieser Woche entschieden werden, wie am Dienstag die ver.di-Klage zur...

  • Duisburg
  • 25.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.