Gladbecker Berufs-Nörgler

Anzeige
Gladbeck: Ex-Hertie-Kaufhaus Hochstraße 2 | Die Pläne liegen vor, der Investor strahlt Zuversicht aus: Die Tage der HERTIE-Schrottimmobilie an der Hochstraße scheinen gezählt.

Und was machen die Gladbecker? Eigentlich ist das ein Grund zur Freude! Aber doch nicht für die Berufs-Nörgler in Gladbeck, die schon wieder Kritik laut werden lassen. Ihnen reicht die Zahl der geplanten Parkplätze aus und einen Supermarkt sowie einen weiteren Drogeriemarkt betrachte man schlichtweg als überlüssig.

Halten wir mal fest: Das alte Parkhaus ist geschlossen, die Parkplätze stehen aktuell gar nicht zur Verfügung. Da sind rund 200 neue Pkw-Plätze doch ganz nett. Und in den letzten Jahren wurde immer bemängelt, dass die Nahversorgung gerade in der Innenstadt zu wünschen übrig ließ. Da kann ein Supermarkt nicht schaden. Auch die Sache mit dem Drogeriemarkt hat ihren Reiz, denn "Konkurrenz belebt das Geschäft".

Natürlich hängt noch viel davon ab, welche "Textiler" als so genannter "Ankermieter" das neue Gebäude beziehen wird. Aber egal welches Unternehmen es ist: Die Gladbecker Berufs-Nörgler stehen bestimmt schon in den Startlöchern!
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 29.04.2016 | 18:12  
258
Manfred Schlüter aus Gladbeck | 30.04.2016 | 09:40  
246
Jochen Witte aus Gladbeck | 01.05.2016 | 06:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.