Feuerwehr löscht brennende Autos und Müll

Anzeige
Eine Szene aus der Nacht: Feuerwehrleute stehen im dichten Rauch. (Foto: Magalski)
Notruf kurz vor Mitternacht, es brennt im Hinterhof eines Hauses an der Borker Straße in Lünen! Nachbarn bemerkten den Brand in der Nacht zu Freitag.

Mülltonnen, die an einer Garagenwand abgestellt waren, standen in Flammen, zwei daneben geparkte Autos brannten bereits im vorderen Bereich. Feuerwehrleute unter Atemschutz löschten die Brände in wenigen Minuten. Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen, bisher gibt es keine Informationen zur Brandursache. Polizisten fanden neben den geparkten Autos aber ein Feuerzeug und sicherten es in einem Umschlag. Ein Hinweis auf einen möglichen Brandstifter oder bloßer Zufall? Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder andere Hinweise geben können, melden sich unter Telefon 0231 / 132 74 41

Thema "Brand" im Lokalkompass:
> Feuerwehr löscht drei Autos in Selm
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.