Hubschrauber sucht Autofahrer auf Flucht

Anzeige
Ein Autofahrer flüchtete am Morgen in Waltrop vor der Polizei. (Foto: Magalski)
Geräusche eines Hubschraubers schreckten am Morgen viele Menschen in Brambauer und Waltrop aus dem Schlaf. Die Polizei suchte mit Unterstützung aus der Luft nach einem flüchtigen Wagen

Polizisten wollten am Morgen auf der Riphausstraße nach Informationen der Pressestelle der Polizei in Recklinghausen ein Fahrzeug kontrollieren, doch der Fahrer des Wagens achtete nicht auf die Signale der Beamten und flüchtete in Richtung Lünen. Der Streifenwagen nahm die Verfolgung auf, gleichzeitig startete der Polizeihubschrauber Hummel. Der Hubschrauber kreiste Minuten später auch längere Zeit über Brambauer. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei hatten am Ende Erfolg. Die Polizisten entdeckten laut Pressesprecher "auf Lüner Stadtgebiet" das Fahrzeug und eine Person, mutmaßlich den Fahrer des Autos. Der Mann hatte keinen Führerschein, ob das der Grund für die Flucht war, ist nun Sache der Ermittler.

Thema "Hubschrauber" im Lokalkompass:
> Hubschrauber und Hund suchten Verrmissten
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.