Motorboot sinkt im Hafen Rünthe

Anzeige
Eine Motoryacht versank im Hafen in Bergkamen. (Foto: Magalski)

Ein Sportboot ist am Abend im Hafen in Rünthe gesunken. Die Feuerwehr konnte nicht mehr viel retten. Nun liegt die Yacht auf dem Grund des Kanals.

Das Sportboot sollte im Hafen in Rünthe gut geschützt überwintern. Der Hafenmeister hatte dann am späten Nachmittag den Schaden endeckt und die Retter alarmiert. Die waren wenige Minuten später am Einsatzort, das Schiff war aber schon vollständig unter Wasser. Mit Ölsperren, die rund um das Boot im Hafen gezogen wurden, konnte die Feuerwehr verhindern, dass sich auslaufendes Öl und Benzin im Kanal ausbreiten konnte. Am Donnerstag soll die Yacht mit einem Kran aus dem Kanal gehoben werden. Erst dann lässt sich klären, was die Ursache für den Untergang war.

Mehr zum Thema:
> Schiff drohte im Hafen zu kentern
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.