Schützen-Festzug wie aus dem Bilderbuch

Anzeige
Schützenvogel Sascha I. fuhr beim Umzug auf einem eigenen Wagen durch die Straßen, morgen geht es ihm an den Kragen. (Foto: Magalski)
Königin Sabrina kam im weißen Traumkleid zum großen Festumzug und ihr Mann trug die Königskette um den Hals - es war der letzte große Auftritt für die Regenten von Nordlünen-Alstedde. Die Zuschauer erlebten eine Umzug wie aus dem Bilderbuch.

Die Gastvereine kamen aus der ganzen Nachbarschaft, zum Beispiel aus Cappenberg, Wethmar, Lünen-Süd der Stadtmitte, Bork, Brambauer. Der Umzug durch das Dorf wurde dann begleitet von viel Sonnenschein und den Zuschauern an den Straßen. Montag suchen die Schützen von Nordlünen-Alstedde ihren neuen König, ab 10 Uhr startet das Vogelschießen am Festzelt, abends endet das Schützenfest mit der Krönung des neuen Regenten und dem Festball mit "Step by Step".

Thema "Schützenfest" im Lokalkompass:
> Schützen geben Vollgas in Nordlünen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.