Senior aus Selm verunglückt mit Kutsche

Anzeige
Die Polizei ermittelt nach einem schweren Kutsch-Unfall. (Foto: Magalski)
Sonntag nahm die Fahrt mit einer Kutsche in Olfen ein tragisches Ende. Die Kutsche stürzte in einen Graben, ein Fahrgast aus Selm prallte mit dem Kopf vor einen Baum und erlitt schwerste Verletzungen.

Sechs Menschen fuhren am Sonntagnachmittag mit der Pferdekutsche auf der Straße Schaafhausen in Richtung Dattelner Straße, doch kurz vor der Einmündung kam es zum Unglück. Die Kutsche kam von der Fahrbahn ab und stürzte in den Graben. Ein Senior (73) aus Selm, der mit auf dem Kutschbock gesessen hatte, schleuderte mit dem Kopf vor einen Baum. Lebensgefahr könne man für den Mann im Moment nicht ausschließen, so die Polizei - die anderen Fahrgäste überstanden den Unfall ohne Verletzungen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Thema "Unfall" im Lokalkompass:
> Unfall bringt Senior in Lebensgefahr
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.