Weihnachtsaktion geht in die Halbzeit

Anzeige
Berge von Geschenken haben unsere Leser schon für Jugendliche aus armen Familien gespendet. (Foto: Magalski)
Halbzeit in unserer Weihnachtsaktion für die Tafel: Donnerstag steht der erste Termin zur Ausgabe an Jugendliche aus armen Familien bei der Tafel in Gahmen vor der Tür. Ihre Spenden-Pakete helfen!

Ob Sie ein Paket bringen oder gleich einen ganzen Wäschekorb mit Geschenken - jede Spende zählt. Vierhundert Schuhkartons mit Weihnachtsfreuden sind das Ziel, dem wir dank der Spendenbereitschaft unserer Leser jeden Tag ein großes Stück näher kommen. Ständig klingelt das Telefon, die Resonanz ist groß. Unsere Aktion für die Unnaer Tafel zieht Kreise, vom Weihnachtsmarkt in der City kommt ebenfalls Hilfe. Cartoonist Stephan "Hösti" Höstermann, der aktuell mit einem Stand beim Lüner Weihnachtsmarkt ist, stellte Tassen aus seiner Kollektion zur Verfügung, die an die Jugendlichen verschenkt werden. Und Karin und Udo Philipps, die seit vielen Jahren einen Imbissstand am Weihnachtsmarkt betreiben, haben sich eine besondere Aktion für die Tafel einfallen lassen. Die Eheleute spenden an drei Tagen Grünkohl, Bratwurst und Pommes für die Tafel-Kunden. Jeweils dreißig Portionen, die gegen einen Gutschein ausgegeben werden.

Ihre Spende gegen Armut

Helfen Sie weiter und machen Sie bei unserer Weihnachtsfreuden-Aktion mit! Packen Sie einen Schuhkarton, zum Beispiel mit Kosmetik, einem Maniküre-Set und einem schönen Duft für Mädchen oder Duschgel, Deo und Rasierer für die Jungs.Vielleicht haben Sie auch eine andere Idee, mit der Sie Jugendlichen eine Freude machen können? Nicht in das Paket gehören Lebensmittel, Alkohol oder Tabak und auch Spielzeug wird aktuell nicht gesammelt. Um die Zuordnung bei der Ausgabe zu ermöglichen, kennzeichnen Sie bitte, ob das Paket für einen Jungen oder ein Mädchen gedacht ist. In schönes Geschenkpapier einpacken und schon ist die Überraschung perfekt. Annahmestelle ist der Leserservice unserer Geschäftstelle.

Haben Sie Fragen zur Aktion, rufen Sie uns an: Telefon 02306/ 750 44 20

Mehr zum Thema:
> Spenden-Aktion läuft auf Hochtouren
> Weihnachtskisten helfen gegen Armut
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.