pakete

Beiträge zum Thema pakete

Blaulicht
Mehr ging nicht hinein: Der VW-Transporter hatte über eine Tonne über dem zulässigen Gesamtgewicht an Bord. Foto: Polizei Dortmund

Bußgeld und Punkte in Flensburg: Vollgepackt bis unters Dach
Überladener Transporter auf der A1 unterwegs

Die Polizei hat am Freitag einen total überladenen Klein-Lkw aus dem Verkehr gezogen. Die Überladung betrug mehr als eine Tonne. Gegen 19 Uhr hielten die Beamten den VW-Transporter auf der A1 in Richtung Hannover an. Aufgefallen war eine deutliche Tieferlegung der Hinterachse. Bei der Kontrolle kam der Grund schnell zum Vorschein. Der Klein-Lkw war bis auf den letzten Zentimeter mit Waren vollgepackt. Die zulässige Gesamtmasse von 2800 kg wurde über eine Tonne überschritten. Die Beamten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.05.20
LK-Gemeinschaft

Anpassung zu Gunsten der Verbraucher
DHL zieht Preiserhöhung zurück

Alles neu macht der Mai. Zuviel des "Guten" befand die Bundesnetzagentur und forderte eine erneute Senkung der Porto-Gebühren. Paketgebühren: Ab 1.Mai 2020 heißt es nun wieder zurück zu den alten Gebühren. Erst zum Start ins neue Jahr 2020 hatte die Deutsche Post den Versandpreis für Pakete angehoben. Nicht zu glauben: Eine Anpassung zugunsten der Verbraucher. 

  • Bochum
  • 01.05.20
  •  7
  •  4
Wirtschaft
Paketstationen werden immer beliebter. Ab Ende April soll es in der Mühlenstraße eine zweite Einrichtung in Herdecke geben. Foto: DHL

Ende April gibt es eine zweite Einrichtung in der Mühlenstraße:
Neue Paketstation in Herdecke

Die Deutsche Post DHL knüpft das Packstationsnetz noch dichter und baut eine neue DHL Packstation in Herdecke. In der Postbank auf der Mühlenstraße 7 soll die zweite Packstation der Stadt möglichst zeitnah ans Netz gehen. Aufgrund der hohen Auslastung des Paketautomaten an der Wetterstraße 20, hat sich die DHL zu diesem Bau entschieden. Spätestens Ende April soll die Packstation ans Netz gehen, sodass Kunden dort kontaktlos ihre DHL Pakete abholen und vorfrankierte Sendungen verschicken können....

  • Herdecke
  • 23.03.20
  •  1
Blaulicht
Während die LKW-Fahrer im Führerhaus schliefen, wurde die Verplombung eines Sattelschleppers aufgebrochen und Pakete gestohlen. Foto: LK-Archiv

LKW aufgebrochen: Täter entkommen mit Ware eines Online-Versandhandels
Gibt es heute keine Pakete von Amazon?

Bislang unbekannte Diebe haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen LKW aufgebrochen, der auf dem Rastplatz Kolberg in Bönen an der A 2 stand. Die Täter haben mindestens sechs Kisten mit Ware eines Online-Versandhandels geklaut. Der Diebstahl geschah, während die zwei Fahrer im Führerhaus schliefen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Kamen unter Tel. 02307-921 3220 entgegen.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.02.20
Vereine + Ehrenamt
Wünsche der Kinder wurden erfüllt.

Bilanz der Caritas-Paketaktion
5500 Mal haben Spender aus dem Ruhrbistum Menschen Freude geschenkt

Dass Freude schenken gar nicht so schwer ist, haben Spender aus dem Ruhrbistum wieder eindrucksvoll bewiesen. Insgesamt 5500 Pakete konnte das Caritas-Netzwerk im Bistum an Menschen in Not verteilen, die andere für sie gepackt hatten. Mit ihrer Paketaktion „Freude schenken“ will die Caritas Menschen zu Weihnachten das Gefühl geben, dass jemand an sie denkt. Sie will auf Not aufmerksam machen und Menschen für die Not anderer sensibilisieren. „Mein Dank gilt den `Freude-Schenkern´, die bei...

  • Essen-Süd
  • 19.12.19
  •  1
Wirtschaft
19 Bilder

Neuer "Paket-Standort" in Bochum
Deutsche Post DHL Group nimmt neues Mega-Paketzentrum in Betrieb

Die Deutsche Post DHL Group verstärkt ihr leistungsfähiges Paketnetz in Deutschland weiter und hat ein hochmodernes Mega-Paketzentrum in Bochum eröffnet. Gemeinsam mit NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und dem Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch gab Tobias Meyer, Konzernvorstand Post & Paket Deutschland, Deutsche Post DHL Group, den offiziellen Startschuss für den neuen Standort im Herzen des Ruhrgebiets. Mit einer Sortierleistung von bis zu 50.000 Sendungen pro Stunde ist das...

  • Bochum
  • 19.11.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ab Montag hängen wieder Wunschzettel in der Berswordthalle.

1.800 Kinder hoffen auf hilfsbereite Spender zum Fest
Dortmunder erfüllen Weihnachtswünsche

Der Verein interAktion hat mit Hilfe vieler Dortmunder schon über 12.000 Weihnachtswünsche erfüllen können. Bei der 14. Aktion hoffen die Helfer in diesem Jahr 1800 Kinder Wünsche aus 24 sozialen Einrichtungen erfüllen zu können. Alle, die wollen, dass kein Kind zum Weihnachtsfest ohne Geschenk da steht, können sich an der Weihnachtsaktion beteiligen. Ab dem 18. November hängen wieder die handgeschriebenen und gemalten Wunschzettel in der Berswordthalle am Friedensplatz aus. Und so...

  • Dortmund-City
  • 11.11.19
  •  2
Politik
Seilbahnkabine für 20 Containerboxen
3 Bilder

Paketzusteller verstopfen die Stadt - Was tun?
Paketzustellung mit Lastenrad und Seilbahn

Sie sind besonders an verkehrsreichen Straßen ein Ärgernis, Pakettransporter. Sie halten in zweiter Reihe, blockieren den Verkehr, fahren dann 200 Meter weiter halten wieder und erneut steht der Verkehr und alle nachfolgenden Fahrzeuge müssen abbremsen, um langsam an dem Transportfahrzeug vorbei zu kommen. Auch Radfahrer sind nicht gut auf die Transporter zu sprechen, stehen sie nicht selten auch auf dem Radweg. Wie bekommt die Stadt die Pakettransporter aus der Stadt? Also bemühen sich...

  • Bochum
  • 21.09.19
  •  1
Ratgeber

Man nehme: Packpapier
Sperrgut oder nicht?

Hätten Sie's gedacht: Mit zwei Bogen Packpapier lässt sich ein vermeintliches Sperrgut in ein handelsübliches Standard-Paket verwandeln. - Klingt schräg? Ist es auch. Tatort: Eine Post-Filiale irgendwo in der Stadt. Zwei ziemlich muffelige Mitarbeiter werfen einen schrägen Blick auf die Sendung und legen das Maßband an: "Folie als Verpackung geht schon mal gar nicht. Und zu groß ist es auch." Diagnose: Sperrgut. Kostet 22,50 EUR Zuschlag zusätzlich zum Paketpreis. Nein, danke. Wieder zu...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Nicht Vergessen auch einmal Danke zu sagen...

Danke
Nicht Vergessen auch einmal Danke zu sagen...

Nicht Vergessen auch einmal Danke zu sagen... Sie bringen was wir bestellen und haben in der Vorweihnachtszeit den stressigsten Job von allen. Danke an alle Warenzustellerinnen und Warenzusteller. Ohne euch ginge nichts. Videobeitrag Danke Pakete Quelle; www.facebook.com/marktcheck

  • Dorsten
  • 08.12.18
  •  3
  •  1
LK-Gemeinschaft

Paket im Schaufenster

Wenn eine Benachrichtigungskarte eines Paketdienstes im Briefkasten steckt, weist dies gerne mal auf den Anfang einer Schnitzeljagd hin: Wo mag die lang ersehnte Sendung wohl diesmal gelandet sein? Ich frage mich immer, wie wohl Menschen ohne Auto ihr Paket abholen sollen, wenn der Shop einige Kilometer entfernt und die Sendung zu den etwas schwereren und sperrigeren zählt. Aber diesmal wurde die Rätseltour noch getoppt: Neuer Shop, neues Glück. Nachdem endlich ein Parkplatz an der...

  • Essen-West
  • 03.09.18
Überregionales
In der zusätzlichen Postfiliale können auch Pakete abgegeben und -geholt werden.

Zusätzliche Post-Filiale in Zweckel eingerichtet

Zweckel. Die Deutsche Post DHL Group hat einen neuen DHL Paketshop in Gladbeck-Zweckel bei Global Reisen Gladbeck, Feldhauser Straße 224, eingerichtet. Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 16:30 Uhr. Damit baut die Deutsche Post DHL Group die Zahl ihrer Standorte für die Paketeinlieferung weiter aus. Der neue Paketshop bietet die Annahme von frankierten Päckchen, Paketen und Retouren. Auch werden Brief- und Paket- und Einschreibemarken...

  • Gladbeck
  • 03.07.18
Ratgeber

Das übersteigt das Fassungsvermögen

Schon vor Weihnachten, aber nachher ebenso quellen zahlreiche Altpapier-Container in Essen über. Ein zunehmendes Problem stellt die Folge der immer häufigeren Einkäufe über das Internet dar. Für so viele Kartons, die es dann zu entsorgen gilt, sind die Container nicht berechnet worden. Hässliche Nebenwirkung ist die Bequemlichkeit jener Zeitgenossen, die ihre großen Pakete nicht zerteilen, sondern einfach vor den Containern abladen - samt Styropor, das ohnehin nicht hinein gehört. Sind ja...

  • Essen-Süd
  • 03.01.18
  •  10
  •  2
Überregionales
Mehr als 150 Pakete hatten die Grundschüler der Schule Gerschede in diesem Jahr gesammelt. Die Aktion läuft an der Schule in der Ackerstraße bereits seit acht Jahren. Damit die Pakete auch rechtzeitig zum Fest bei den Beschenkten ankommen, wurden sie kurz vor Start in die Ferien zur Essener Tafel gebracht.

Freude schenken zum Fest

An der Schule Gerschede freuen sich die Schülerinnen und Schüler nicht nur auf Geschenke, die am Heiligen Abend bei ihnen unter dem Weihnachtsbaum liegen. Die 218 Kids werden seit vielen Jahren selbst aktiv. Sie schauen sich in den Wochen vor dem Fest in ihren Zimmern nach gut erhaltenem Spielzeug um, mit dem sie anderen eine Freude machen können. So sind auch in diesem Jahr nach einem Aufruf des Teams der Schule Gerschede mehr als 150 schön verpackte Geschenke unter dem Weihnachtsbaum im...

  • Essen-Borbeck
  • 22.12.17
Überregionales
Bunte Pakete hatten die Schülerinnen für Essener Familien gepackt.

MGB-Schülerinnen spenden für Essener Tafel

Die Religions- und Philosophiekurse des Mädchengymnasiums Borbeck der Stufen 9 bis hin zur Q2 haben sich dafür entschieden, in diesem Jahr an der Weihnachtsaktion „Weihnachtspäckchen“ bei der Essener Tafel teilzunehmen. Im Vorfeld informierten sie sich über verschiedene Hilfsorganisationen und sind auf diesem Wege auf die Essener Tafel gekommen. Vor den Weihnachtstagen wurden die verschieden gefüllten Päckchen gesammelt. Jedes einzelne war auf die Familie abgestimmt, die es erhalten sollte.Die...

  • Essen-Borbeck
  • 22.12.17
Überregionales
Viele bunt verpackte Pakete können die Organisatoren der Spendenaktion in St. Antonius Abbas und St. Franziskus für notleidende Familien weiterleiten.

Sammelaktion in Schönebeck und Bedingrade war ein voller Erfolg

Neuer Spendenrekord zu Gunsten bedürftiger Familien in Essen. Bei der diesjährigen Sammelaktion der katholischen Kirchengemeinden St. Antonius-Abbas in Essen-Schönebeck und St. Franziskus Essen-Bedingrade wurde das gute Vorjahresergebnis jetzt noch einmal deutlich übertroffen. An die 900 Kilogramm Lebensmittelspenden kamen am ersten Adventswochenende in beiden Gemeinden zusammen. Zu den Gottesdienstzeiten konnten die Spenden in Bussen abgegeben werden. Besonders die Vielfalt hat die...

  • Essen-Borbeck
  • 09.12.16
  •  1
Ratgeber
Für die Bürger in Gladbeck-Ost verkürzen sich die Wege bei Postgeschäften.

Post: Neue Filiale in Gladbeck-Ost

Die Deutsche Post eröffnet am 1. Dezember eine neue zusätzliche Filiale in Gladbeck im Geschäft „Tabakwaren Hopp UG“, Bülser Straße 35. "Durch diese Neueröffnung werden die Standortsicherung und der Kundenservice der Deutschen Post in Gladbeck weiter ausgebaut", teilte ein Sprecher der Post mit. In der neuen Filiale Gladbeck können die Kunden Brief- und Paketmarken, Einschreibenmarken oder Packsets kaufen. Die Annahme von Brief- und Paketsendungen sowie Auskünfte zu Produkten und Service...

  • Gladbeck
  • 16.11.16
Politik
An diesem Wochenende wird bei der Deutschen Post in NRW gestreikt.

Bei der Deutschen Post wird weiter gestreikt!

Am Freitag und Samstag, dem 5. und 6. Juni, wird es bei der Deutschen Post zu weiteren ganztägigen Streiks kommen. Hierzu wird die Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM) ihre Mitglieder, insbesondere aus dem Bereich der Zustellung, aufrufen. Von den Streiks werden die Briefniederlassungen Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Herford und Köln-West betroffen sein. Dies hat zur Folge, dass zahlreiche Haushaltein NRW in den kommenden Tagen keine Briefe und keine Pakete erhalten...

  • Kamen
  • 05.06.15
Überregionales

Borbecker packen 77 Weihnachtspakete für die Essener Tafel

Das Team des TUI Reisecenters in Borbeck hatten alle Hände voll zu tun. Doch jetzt sind alle Geschenke verpackt. 77 an der Zahl hatten die Reisefachfrauen vom Germaniaplatz in buntes Weihnachtspapier zu hüllen. Bei den vielen Paketen, die sich seit Ende November in den Räumen des Reisebüros sammelten, handelte es sich nicht um die obligatorischen Überraschungspakete für die Lieben daheim. Andere für die Aktion begeistern Die bunten Weihnachts-päckchen sind vielmehr gedacht für Menschen,...

  • Essen-Borbeck
  • 19.12.14
Überregionales
So sah es noch vor zwei Jahren in der Geschäftsstelle des Stadt Anzeigers aus.

Wir sammeln Päckchen für die Bedürftigen

Wer in den nächsten Tagen mit einem weihnachtlich verpackten Geschenk in der Stadt unterwegs ist, dessen Ziel ist meist die Geschäftsstelle des Stadt Anzeiger. Denn hier können bis zum 18. Dezember wieder die Pakete für die Bedürftigen der Stadt abgegeben werden. Als wir vor einigen Jahren die Aktion ins Leben gerufen haben, waren wir von der positiven Resonanz ehrlich gesagt überrascht. Für uns war es daher ein Ansporn, das tolle Ergebniss im Jahr darauf zu toppen. So wurde aus einer...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.11.14
Überregionales
Blick vom Ärztehaus auf den alten Aldi-Parkplatz in der Mersch. Mittwoch soll Schluss sein mit freiem Parken.
2 Bilder

Parkverbot ab Mittwoch am alten Aldi-Markt?

Müll, Randale und Schäden an den Gebäuden – die Firma Aldi zieht in der Mersch in Lünen nun vermutlich die Reißleine. Mittwoch ist laut einem Aushang Schluss mit dem kostenlosen Parken auf dem ehemaligen Supermarkt-Gelände. Schilder auf dem Parkplatz an der Merschstraße sorgten am Dienstag für Gesprächsstoff bei vielen Passanten. Die Botschaften prangen in schwarzer Schrift auf gelbem Grund. Parken verboten! Privatgrundstück! Betreten verboten! Ein Zettel informiert außerdem über die...

  • Lünen
  • 18.11.14
  •  13
  •  2
Überregionales

Paketzusteller verletzt Fußgängerin

Freitagmittag (1.) ist eine 73-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall "An St. Pius" in Wattenscheid, leicht verletzt worden. Die ältere Dame befand sich gegen 14 Uhr auf dem Fußweg vor dem Haus "An St. Pius 9". Aus den Augenwinkeln nahm sie einen Transporter war. Der Fahrer (23) des Wagens beabsichtigte, an den Häusern 9 und 11, Pakete auszuliefern. Hierzu fuhr er mit seinen Fahrzeug rückwärts in die Straße hinein. Hierbei übersah der 23-Jährige jedoch augenscheinlich, die hinter...

  • Wattenscheid
  • 04.08.14
Ratgeber
Über den Bau der neuen Zustellbasis am Kamen-Karree freuen sich (v.l.) Thorsten Schenk, Frank Moch, Sebastian Heinz und Peter Möck.
5 Bilder

Post baut Zustellbasis am Kamen-Karree

Immer mehr Menschen bestellen im Internet, anstatt vor Ort zu kaufen: Das merkt nicht nur der Einzelhandel, sondern auch die Deutsche Post. Um der höheren Zahl an Paketen und Päckchen leichter Herr werden zu können, baut sie jetzt eine neue Zustellbasis in Kamen. Am Kamen-Karree entsteht auf über 15.000 Quadratmetern eine mechanisierte Zustellbasis. Sie gehört zu rund 50 Standorten, die die Post in ganz Deutschland bis Ende 2014 realisieren will. Die Post will damit dem Trend gerecht...

  • Kamen
  • 24.01.14
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.