Hauptzollamt Duisburg

Beiträge zum Thema Hauptzollamt Duisburg

Ratgeber
Wer zu Weihnachten ganz entspannt schenken möchte, macht sich rechtzeitig schlau unter zoll.de beziehungsweise den dort zur Verfügung gestellten Chatbot „TinA“ oder gleich mit der App „Zoll und Post“.

Wie Pakete durch den Zoll kommen
Online-Shopping in der Vorweihnachtszeit

Auch in diesem Jahr wird mit dem Black Friday Ende November die heiße Phase des vorweihnachtlichen Online-Shoppings eingeläutet und bedeutet Hochsaison bei Paketversendern und - diensten. Was viele Online-Shopper dabei aber nicht bedenken: Wird das ersehnte Paket aus einem Nicht-EU-Land verschickt, ist der Zoll mit im Spiel, und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht. Denn werden die heiß ersehnten Sneaker oder das neueste Smartphone bei einem Onlinehändler in einem Drittland bestellt, fallen...

  • Duisburg
  • 24.11.21
Blaulicht
Über ein Kilogramm Kokain fanden die Zollbeamten bei einer 56-Jährigen in ihrem Auto.

Kontrolleinheit des Hauptzollamts Duisburg geht Drogenschmugglerin ins Netz
Über ein Kilogramm Kokain sichergestellt

Vergangene Woche ging den Zöllnern der Kontrolleinheit Verkehrswege Emmerich auf der Autobahn A 3 bei Elten eine aus den Niederlanden einreisende Frau ins Netz. Die Frage nach verbotenen Gegenständen oder anmeldepflichtigen Waren verneinte die 56-Jährige. Bei der Kontrolle wurde unter dem Beifahrersitz ein typisches Rauschgift-Paket gefunden. Beim späteren Verwiegen und Testen wurde ein Gesamtgewicht von über einem Kilogramm Kokain festgestellt. Die Frau wurde vorläufig festgenommen und das...

  • Duisburg
  • 13.09.21
Blaulicht
Staatsanwaltschaft Duisburg und dem Hauptzollamt Duisburg gelingt Schlag gegen Schwarzarbeitsfirmennetz.

Staatsanwaltschaft Duisburg und dem Hauptzollamt Duisburg gelingt Schlag gegen Schwarzarbeitsfirmennetz
Haftbefehl, Durchsuchungen in über 50 Objekten und 1,5 Millionen Euro Vermögensarreste

Am Mittwoch, 23. Juni vollstreckten Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Duisburg über 50 Durchsuchungsbeschlüsse im Auftrag der Staatsanwaltschaft Duisburg in mehreren Städten in NRW und in Berlin. Außerdem wurden vom Amtsgericht Duisburg Vermögensarreste in Höhe von 1,5 Millionen Euro und ein Haftbefehl angeordnet. Insgesamt waren rund 300 Einsatzkräfte mehrerer Hauptzollämter, der Landespolizei und der Steuerfahndung im Einsatz. Die Durchsuchungen fanden in...

  • Duisburg
  • 24.06.21
Blaulicht
Polizei und Zoll kontrollierten zahlreiche Lkw und Kleintransporter in Mündelheim.

Lkw und Kleintransporter im Fokus von Polizei und Zoll in Mündelheim
Mehr Sicherheit im Straßen- und Güterverkehr

Polizei und Zoll haben am Dienstagvormittag, 1. Juni, in einer gemeinsamen Kontrollaktion auf der B 288 zahlreiche Lkw und Kleintransporter in den Blick genommen. Die Polizisten überprüften dabei unter anderem, ob die Lenk- und Ruhezeiten eingehalten und die Ladung ordnungsgemäß gesichert wurde. Der Zoll (Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Duisburg) kontrollierte die Arbeitsverhältnisse der Fahrer, um möglicher Schwarzarbeit auf den Grund zu gehen. Die Uniformierten zogen einen...

  • Duisburg
  • 02.06.21
Wirtschaft
Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit der Zollverwaltung führt ganzjährig regelmäßig sowohl bundesweite als auch regionale Schwerpunktprüfungen mit einem erhöhten Personaleinsatz durch, um den besonderen präventiven Charakter einer hohen Anzahl an Prüfungen in bestimmten Branchen zu erhalten. Dies ist ein wichtiges Instrument zur Senkung der gesellschaftlichen Akzeptanz von Schwarzarbeit und illegaler Beschäftigung.

Duisburg, Kreis Kleve und Kreis Wesel
Zollkontrollen im Baugewerbe - vier Personen flüchten und verstecken sich im Gebüsch

Niederrhein. Rund 60 Zöllnerinnen und Zöllner der Standorte Duisburg und Emmerich der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Duisburg kontrollierten am vergangenen Freitag, 16. April 2021, Arbeitgeber der Baubranche und die auf sieben Baustellen tätigen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen. Das Ergebnis wurde jetzt bekannt gegeben. Die Prüfungen fanden im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung statt. Der Zoll legt bei seiner Aufgabenwahrnehmung nach dem...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.04.21
Blaulicht
So sehen typische Zigarettenverstecke aus.

Duisburger Zoll stoppt Zigarettenschmuggler mit 32.000 Zigaretten
Zigaretten statt Waschmaschine

Bereits vor zwei Wochen haben Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Duisburg einen aus den Niederlanden kommenden Kleinwagen kontrolliert. Bei der ersten Inaugenscheinnahme fiel den Zöllnern auf, dass der Beifahrersitz nicht vorhanden war. Der Fahrer erklärte, dass dieser aufgrund des Transports einer Waschmaschine ausgebaut wurde. Im Fahrzeug befanden sich mehrere Gegenstände, die durch eine Decke abgedeckt waren. Zur Überraschung der Zöllner kam unter der Decke keine...

  • Duisburg
  • 23.02.21
Blaulicht
Mit 60 Einsatzkräften überprüfte das Duisburger Zollamt rund 20 Betriebe und zirka 100 Beschäftigte.

Schwarzarbeit und Verstößen gegen Mindestlohn auf der Spur
60 Einsatzkräfte haben in Duisburg 100 Personen in 20 Betrieben befragt

Der Zoll prüft bundesweit Betriebe und Beschäftigte in der Abfallwirtschaft. Auch in Duisburg ist die Aktion gelaufen. Rund 2.200 Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) überprüften am 10. November 2020 in einer bundesweiten Schwerpunktprüfung Betriebe und Beschäftigte in der Abfallwirtschaft einschließlich Straßenreinigung und Winterdienst. Im besonderen Fokus des Zolls standen dabei Recyclingunternehmen, Entsorgungsfachbetriebe, Containerdienste, Altkleider- und...

  • Duisburg
  • 20.11.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Unverhoffter Geldsegen
Upps! Über 340.000 Euro "plötzlich" im Kofferraum

Dass aus Autos gerne geklaut wird, das haben nicht wenige Geschädigte bereits leidvoll erfahren müssen. Wenn Langfinger Musikanlage, Navi, Handy oder gar Geldbörsen mitgehen lassen, wird's mitunter ganz schön teuer. Für die Beklauten, versteht sich! Dass dreiste Auto-Aufbrecher Geld im Wagen hinterlassen, das kommt doch eher selten vor. Soll aber einem 36-Jährigen passiert sein, der – aus den Niederlanden kommend – von Beamten der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Duisburg...

  • Duisburg
  • 29.09.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
Sichergestellte Spielautomaten auf einer Lkw-Ladefläche.

Einsatz gegen kriminelle Clans
Polizei Duisburg stellt Spielautomaten sicher

Zusammen mit der Steuerfahndung, dem Hauptzollamt und der Stadt Duisburg hat die Polizei am Freitagabend drei Cafés in Hochfeld und im Dellviertel kontrolliert. Ziel war die Bekämpfung der Clankriminalität. Insgesamt stellten die Beamten vier Spielautomaten sicher, nachdem sich Hinweise auf illegales Glückspiel erhärtet hatten. Zwei davon fanden die Polizisten in einer Lokalität auf der Bachstraße, zwei weitere in einem Betrieb auf der Hochfeldstraße. An der dritten Kontrollstelle an der...

  • Duisburg
  • 08.06.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Der Publikumsverkehr für den Bezirk des Hauptzollamtes Duisburg wird ab sofort und bis auf Weiteres, auf Grund der Corona-Krise, eingeschränkt.

Hauptzollamt Duisburg – Dienstbetrieb geht mit Einschränkungen im Publikumsverkehr weiter

Der Zoll ist mit den vielfältigen Aufgaben auch in der aktuellen Situation ein wichtiger Ansprechpartner für die Bevölkerung und für die Wirtschaft. Dafür sind die Zöllner weiterhin tagtäglich im Einsatz.Um die Bevölkerung und auch die eigenen Beschäftigten zu schützen, ist es jedoch geboten, den Publikumsverkehr einzuschränken. Die folgenden Maßnahmen werden daher ab sofort und bis auf Weiteres für den Bezirk des Hauptzollamts Duisburg erforderlich: Kfz-Steuer Der Publikumsverkehr ist zur...

  • Wesel
  • 25.03.20
Überregionales
Rauschgiftspürhündin Socke

Rauschgiftspürhündin Socke ist „Pensionärin": aktiver Dienst beim Duisburger Zoll beendet

Die Rauschgiftspürhündin Socke verabschiedet sich nach zehn Jahren im aktiven Dienst in den Ruhestand. An der Seite ihres Hundeführers war Socke von 2008 bis 2018 im Dienst und an etlichen Aufgriffen beteiligt. Den wohlverdienten Ruhestand verbringt Socke nun bei ihrem Hundeführer, der eine kleine „Pension“ als Zuschuss für die laufenden Kosten erhält, denn Socke bleibt auch nach der Zeit im aktiven Dienst im Besitz der Zollverwaltung. „In den letzten Jahren sind die Beiden durch dick und dünn...

  • Duisburg
  • 15.05.18
  • 1
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.