Bahn sperrt Zugstrecke zu Karneval

Anzeige
Arbeiten an den Gleisen führen zu einer Streckensperrung. (Foto: Magalski)
Baustelle auf der Bahnstrecke zwischen Lünen und Dortmund - ausgerechnet am Karnevals-Wochenende gehen die Arbeiten an den Gleisen samt Streckensperrung in eine neue Runde. Die Eurobahn sorgt mit Bussen für den Transport der Narren und anderer Bahnfahrer.

Die Bauarbeiten am Gleisnetz betreffen nach Angaben der Eurobahn-Pressestelle die Regionalbahn "Der Lüner" auf dem Abschnitt zwischen Lünen Hauptbahnhof und dem Hauptbahnhof Dortmund am Karnevals-Wochenende und dem folgenden Wochenenden. Die Sperrung gilt jeweils in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Zeit zwischen 22.30 Uhr am Abend und 5.30 Uhr in den frühen Morgenstunden. Die Eurobahn richtet während der Zeiten der Streckensperrung einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein, das sind die Haltestellen der Busse: Dortmund Hauptbahnhof / Nordeingang, Kirchderne / Haltestelle Kirchderne Bahnhof, Derne / Haltestelle Derne am Kreisverkehr, Bahnhof Preußen / Ersatzhaltestelle auf der Bebelstraße und Lünen Hauptbahnhof am Zentralen Omnibusbahnhof. Den Fahrplan im Detail gibt es auf der Homepage der Eurobahn unter diesem Link.

Thema "Bahn" im Lokalkompass:
> Pferde und Esel bremsen Zugverkehr
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.