50. MÜLHEIMER LESEBÜHNE am 07.07.2017 im Hotel Handelshof...

Anzeige
 
Autorin Anke Müller (Foto: (c) Anke Müller)

Am Freitag, 07. Juli 2017 findet in der Zeit von 19.00 – 22.30 Uhr im „Foyer“
des Hotels und Restaurants Handelshof die 50. Mülheimer Lesebühne statt.


Die Lesebühne entstand im Jahr 2009 durch Ideen von Anna Ladage,
der Autorin und Künstlerin Sabine Fenner und
dem Lyriker und Gründer der internationalen
Autoren- und Künstlerplattform Manfred Wrobel (www.manfredwrobel.com).
Sie findet regelmäßig an jedem 1. Freitag eines ungeraden Monats statt.


Zu diesem Jubiläum haben sich wieder sehr tolle AutorenInnen angesagt:
Die Autorin Anke Müller aus Mülheim an der Ruhr wird aus ihrem Debütroman
„Mama, bleib mal im Slip“ vorlesen.

Der auf der Mülheimer Lesebühne immer wieder gern gesehene Schriftsteller Klaus Märkert
(Bochum), hat seinen neuen Roman „Wie wir leuchten im Dunkeln, geben wir
verdammt gute Ziele ab“ im Gepäck!

Die Ratinger Autorin Bettina Münster liest Passagen aus ihrem neuen Werk.

Autor Bruno Woda aus Rees liest aus seinem Roman „Mistelernte“.

Der Mülheimer Autor und Künstler Rolf Blessing wird das Auditorium durch
seine Gedichte erfreuen. Vielleicht ist auch eine Kurzgeschichte dabei,
lassen wir uns überraschen.

Den weitesten Weg hat wohl die Lyrikerin Antje Koller.
Sie reist von Bad Düben an, das liegt in der Nähe von Leipzig.
Antje Koller ist bereits zum dritten Mal zu Gast bei uns.
Sie bringt uns Gedichte voller Lebensmut mit, die sie in ihren Büchern
bereits veröffentlicht hat.

Die Autorin Margareta Glade wird Auszüge aus ihrem Buch
„Erfolgsplan zum Nichtraucher“ vortragen.

Ein immer wieder aktuelles und sehr interessantes Thema.

Auch wieder dabei sind diese wunderbaren Autoren/Schriftsteller:

Wolfgang Brunner aus Hamminkeln

Gabriele Pluskota aus Mülheim an der Ruhr

Heltu Besgen und Peter Tigges aus Morsbach-Steimelhagen
(Oberbergischer Kreis…Im Süden von NRW)

J.Heinrich Heikamp aus Ratingen (Gill-Verlag)

Lassen Sie sich einfach überraschen, was sie an diesem Tag vortragen werden!

Der musikalische Part zu diesem besonderen Anlass wird durch den
Liedermacher und Sänger Björn Nonnweiler (Hagen) übernommen!
Ganz herzlichen Dank, lieber Björn 

Auch unser bekannter und geschätzter Sologitarrist Mitchel Summer
ist natürlich wieder mit dabei…
Aber dieses Mal mit der Mandoline!

Im Rahmen der Veranstaltung gibt es wieder eine kleine Verlosung, wo man Bücher, CDs und kleine Kunstwerke gewinnen kann.

Der Abend wird durch Christiane Rühmann aus Burscheid moderiert.

Initiatoren/Veranstalter Sabine Fenner und Manfred Wrobel


Folgende KünstlerInnen werden am 07.07.2017 ausstellen:

Heltu Besgen (Morsbach)
Wulf Golz (Mülheim an der Ruhr)
Evelyn Goßmann (Mülheim an der Ruhr)
Pavel Hulka (Mülheim an der Ruhr)
Katarina Niksíc (Mülheim an der Ruhr)
Gabriele Pluskota (Mülheim an der Ruhr)
Christiane Rühmann (Burscheid)
Dagmar Schenda (Mülheim an der Ruhr)
Karsta Schmitz (Hamm/Westerwald)
Patrick Schumacher (Mülheim an der Ruhr)
Peter Tigges (Morsbach)
Manfred Wrobel (Mülheim an der Ruhr)





Der Eintritt ist frei!

Die nächste Mülheimer Lesebühne findet am Freitag, 01. September 2017 statt!
1
1
2
2
1
2
2
2
1
2
1
1
2
1
2
1
1
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
50.519
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 08.06.2017 | 20:43  
3.418
Manfred Wrobel aus Mülheim an der Ruhr | 09.06.2017 | 10:25  
50.519
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 09.06.2017 | 13:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.