Manfred Wrobel

Beiträge zum Thema Manfred Wrobel

Kultur
Hotel Handelshof
85 Bilder

Die Mülheimer Lesebühne sagt "Tschüss"
Es war eine schöne Zeit!

Von Juli 2009 bis zum März 2020 fanden insgesamt 66 Lesungen, Kunstausstellungen und musikalische Beiträge der Mülheimer Lesebühne im Hotel Handelshof, an der Friedrichstraße statt. Die letzte Lesebühne fand am 06. März 2020 statt, ein Bericht von Andrea Rosenthal von der Mülheimer Woche kann hier gelesen werden. Wegen der Corona-Pandemie konnten ab Mai 2020 keine Veranstaltungen mehr durchgeführt werden. An jedem 1. Freitag eines ungeraden Monats lud die Mülheimer Lesebühne bisher die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.05.22
  • 2
Kultur
Blick auf die Leineweberstraße

Rückblick und Erkenntnis
Die Leineweberstaße

Es könnte, nach meiner Erinnerung, im Jahr 1970 gewesen sein… Die Platanen auf der Leineweberstraße wurden gesetzt. Mein damaliger Chef, Hans-Walter Clever fand die Bäumchen recht gut. Er gab aber zu bedenken, dass diese Bäumchen im Laufe der Zeit, als große Bäume die Leineweberstraße recht dunkel erscheinen lassen könnte. Recht hatte er! Eine schöne Allee ist in der Tat entstanden, aber die Leineweberstraße wirkt in der Tat heute sehr dunkel. Für mich ist und war die Leineweberstraße ein ganz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.22
  • 1
Kultur
Lyriker Rolf Blessing

"Zu mir zurück"
Gedichtband von Rolf Blessing wieder in London vertreten.

Die London Book Fair 2022 findet vom 05.-07.April 2022 auf dem Olympia-Gelände in London statt. Das Vereinigte Königreich ist der viertgrößte Verlagsmarkt der Welt, nach den USA, China und Deutschland. Das Gedichtband des Mülheimer Lyrikers Rolf Blessing „Zu mir zurück“ wird zu dieser Messe erneut durch den Berliner Verlag „Europa-Verlagsgruppe“ präsentiert und beworben. Der Stand befindet sich in Halle 6 (Stand F630). Blessing schreibt schon seit vielen Jahren Gedichte, Kolumnen und Essays....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.03.22
  • 1
  • 2
Kultur
Rolf Blessing
2 Bilder

Rolf Blessing mit seinem zeitgenössischen Gedicht...
Wiederholt bei der Frankfurter Bibliothek dabei.

Bereits zum 5. Mal in Folge wurde ein Gedicht des Mülheimer Lyrikers Rolf Blessing, im Hinblick auf die Frankfurter Bibliothek des zeitgenössischen Gedichts, angenommen. Die Frankfurter Bibliothek gehört zu den am meisten verbreiteten Lyrikveröffentlichungen der letzten Jahrzehnte. Sie wird weltweit in den bedeutendsten Bibliotheken eingestellt, z.B. in der Wiener Staatsbibliothek, in der Schweizer Nationalbibliothek, in der Französischen Nationalbibliothek und in der National Library of...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.11.21
  • 1
  • 2
Kultur
Lyriker Rolf Blessing

7. Bubenreuther Literaturwettbewerb...
Mülheimer Rolf Blessing in Anthologie vertreten.

Das Gedicht „Der Krüppel“ des Mülheimer Lyrikers Rolf Blessing wurde in die Anthologie zum 7. Bubenreuther Literaturwettbewerb aufgenommen. Das Buch ist im Tredition-Verlag erschienen. Das Gedicht: Der Krüppel gemobbt und verspottet läßt er sich seine Betroffenheit nicht anmerken setzt seinen Stahlhelm auf überhört jede Anfeindung und zieht sich zurück in sein getarntes Schneckenhaus ein Krüppel ein buckeliger und kleinwüchsiger Kobold ist er von Geburt an er kennt es nicht anders weiß dass ihn...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.11.21
  • 1
Kultur
Sopranistin Judith Hoffmann
4 Bilder

Ein verspätetes Geburtstagsständchen...
Happy Birthday Ludwig van Beethoven!

Am Freitag, den 5. November 2021 findet um 19.30 Uhr das Abschlusskonzert des BEETH25OVEN-Festivals in der Aula der Musikschule der Stadt, Von-Graefe-Str. 37, in 45470 Mülheim an der Ruhr statt! Darauf haben alle, sowohl die Besucher als auch die Musiker, fast ein Jahr lang warten müssen. Aus den Liedern verschiedener Völker… Judith Hoffmann – Beethoven Liedbearbeitungen für Sopran und Klaviertrio. Das Programm ist eine musikalische Reise mit Beethoven durch Europa: von Schweden über Dänemark,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.10.21
  • 3
  • 3
Kultur
Lyriker Rolf Blessing
2 Bilder

Rolf Blessing ist mit seinem Gedichtband vertreten…
XXXIII Internationale Buchmesse Turin

Vom 14.-18. Oktober 2021 findet in Turin, die XXXIII. Internationale Buchmesse statt. Dort trifft sich alljährlich die gesamte „Buchkette“: Verlage, Schriftsteller, Buchhändler, Bibliothekare, Agenten, Illustratoren, Übersetzer und natürlich sehr viele Leser! Der Gedichtband des Mülheimer Lyriker Rolf Blessing „Zum mir zurück“ wird dort auch präsentiert. Sein Buch ist im März 2021 in der Europa-Verlagsgruppe Berlin erschienen. Es ist im Buchhandel unter der ISBN-Nummer: 979-12-201-0723-5...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.10.21
  • 2
Kultur
Autor Rolf Blessing
2 Bilder

Rolf Blessing bleibt im Gespräch…
Nach New York, London und Lissabon, jetzt auch Madrid.

Der Gedichtband „Zu mir zurück“ des Mülheimer Autors Rolf Blessing wird auch auf der Liber- Messe, die vom 13.- 15. Oktober 2021 in Madrid stattfinden wird, vertreten sein und dort durch den Verlag Europa Buch präsentiert. Liber ist die wichtigste Messe des Sektors für spanischsprachige Literatur und eines der wichtigsten jährlichen Treffen zum Thema literarische Übersetzungsrechte. Das Buch wurde bereits auf diesen Messen vorgestellt: - US Book Show New York - London Book Fair 2021 - Webinar...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.09.21
  • 1
Kultur
Autor Rolf Blessing
2 Bilder

Der Mülheimer schrieb die Kurzgeschichte „Perpetuum mobile“
Autor Rolf Blessing in Anthologie „Energie“ vertreten

Der "utzverlag-München" hat die Kurzgeschichte "Perpetuum mobile"  des Mülheimer Autors Rolf Blessing für die Veröffentlichung ausgewählt und in die Anthologie "Energie" als einen von insgesamt 18 Beiträgen aufgenommen. Diese Aufnahme in die Anthologie hat der utzverlag mit 500 € honoriert. Herzlichen Glückwunsch! Die in der Anthologie enthaltenen Kurzgeschichten zum Thema „Energie“ spielen mit der Mannigfaltigkeit dieser Bezeichnung und zeigen auf, wie wertvoll die Energie in fast allen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.08.21
  • 2
  • 2
Kultur
Zsuzsa Debre
5 Bilder

Ein traumhaftes Sommer-Konzert im Park von Schloss Styrum am 21. August 2021
Zsuzsa Debre präsentiert: „Das Pastorale-Picknick“

Am Samstag, den 21. August, findet um 18:00 Uhr im Rahmen des BEETH25OVEN-Festivals im Park von Schloss Styrum ein besonderes Sommerkonzert mit Zsuzsa Debre und dem Sinfonieorchester der Klangwelten statt. Als Picknick-Konzert aufgeführt werden die Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 – die „Pastorale“ – und die F-Dur Violinromanze op. 50 von Beethoven. Der Schlosspark bildet die passende Bühne für das Konzertereignis, da sich die „Pastorale“ mit den Beziehungen zwischen Mensch und Natur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.08.21
  • 2
  • 2
Kultur
Lyriker Rolf Blessing
3 Bilder

Lyrik in Mülheim
Das neue Lyrikbuch "Zu mir zurück" von Rolf Blessing nimmt Fahrt auf...

Der neue Gedichtband des Mülheimer Lyrikers Rolf Blessing „Zu mir zurück“ wird durch den Berliner Verlag „Europa-Verlagsgruppe“ an der London Book Fair 2021 präsentiert und beworben. Blessing schreibt schon seit vielen Jahren Gedichte, Kolumnen und Essays. 2018 veröffentlichte er seinen ersten Lyrikband „Betrachtungen eines Halbtoten“. Bekannt wurde der 63jährige u.a. auch durch seine Lesungen auf der „Mülheimer Lesebühne“ im Hotel Handelshof, Friedrichstraße 15-19, Mülheim an der Ruhr. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.06.21
  • 1
  • 2
Kultur
Rolf Blessing
3 Bilder

"Zu mir zurück"
Ein neuer Gedichtband des Lyrikers Rolf Blessing

Der neue Gedichtband von Rolf Blessing "Zu mir zurück" erschien im März 2021 in der Europa Verlagsgruppe Berlin. Der Gedichtband kann unter www.europabuch.com unter der ISBN 979-12-201-0723-5 käuflich erworben werden. Darüber hinaus kann man ihn unter der angegebenen ISBN im Buchhandel bestellen. Blessings Gedichtband beginnt mit einem realistischem Gedicht "Zu mir zurück", mit dem verschiedene Identifikationsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Lebenssituationen geboten werden. Rolf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.21
Kultur
Christiane Rühmann
8 Bilder

Neu...
Die Mülheimer Lesebühne geht bald auch digital...

Die geplanten Veranstaltungen der Mülheimer Lesebühne im Jahr 2021 fallen bis auf Weiteres aus… „Aber wir präsentieren uns in dieser Zeit digital“ Die Mülheimer Lesebühne war/ist ein fester Bestandteil der Literaturszene im Ruhrgebiet. Sie wurde Anfang 2009 von den Initiatoren Sabine Fenner, Anne Ladage und Manfred Wrobel gegründet und bereits 67-mal ausgerichtet. Damit blickt die Veranstaltungsreihe auf eine fast zwölfjährige Tradition zurück. An jedem ersten Freitag eines ungeraden Monats...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.03.21
  • 6
Kultur
Zsuzsa Debre
6 Bilder

Von Zsuzsa Debre
Es ist Frühling...

Es ist Frühling! Liebe Konzertbesucher, die Temperaturen steigen - die Corona Zahlen sinken hoffentlich. Es liegt Frühling in der Luft, die Bäume werden langsam wieder grün, die ersten Knospen zeigen sich der Sonne. Die Autos werden gewaschen, blitzblank geputzt... apropos Autos: Ich habe es getan! Ja, ich habe meinem kleinen Smart einen neuen Look verpasst: JAAAA! Er ist jetzt mein Verlängertes "Ich". Mit dem Logo zum Kaffeeklatsch fahre ich stolz durch Mülheims Straßen. Er sieht richtig...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.03.21
  • 1
Kultur

Wir hoffen nun auf die Durchführung der geplanten Mülheimer Lesebühnen im Jahr 2021
Absage der 70. Mülheimer Lesebühne am 06. November 2020, 19.00 -22.00 Uhr, Hotel Handelshof

Leider kann unsere 70. Mülheimer Lesebühne am 6. November 2020, 19.00 Uhr – 22.00 Uhr im Hotel Handelshof, nach den Beschlüssen zur Corona-Eindämmung, nicht stattfinden. Wir hoffen nun auf die  Mülheimer Lesebühnen im neuen Jahr 2021, wie immer  19.00 Uhr-22.00 Uhr im Hotel Handelshof, Friedrichstrasse 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Bleiben Sie alle gesund! Darüber hinaus bitten wir um Ihr Verständnis… Herzlichst Sabine Fenner und Manfred Wrobel

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.08.20
  • 1
  • 1
Kultur
Mülheimer Lesebühne

Wir hoffen auf die 69. Lesebühne am 04. September 2020...
Absage der 67. und 68. Mülheimer Lesebühne am 08. Mai 2020 und 03.Juli 2020 im Hotel Handelshof

Leider können unsere 67. und 68. Mülheimer Lesebühne am 8. Mai 2020, 03.Juli 2020, 19.00 Uhr – 22.00 Uhr im Hotel Handelshof, nach den letzten Beschlüssen zur Corona-Eindämmung, nicht stattfinden. Wir hoffen nun auf die geplante Durchführung der 69. Mülheimer Lesebühne am 04. September 2020, 19.00 Uhr-22.00 Uhr im Hotel Handelshof, Friedrichstrasse 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr. Bleiben Sie alle gesund! Sabine Fenner und Manfred Wrobel

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.04.20
  • 3
Kultur
Manfred Wrobel organisiert seit Jahren die Mülheimer Lesebühne.

Mülheimer Künstlerin widmet ihren Beitrag der Mülheimer Lesebühne
„Mit Poesie durch Pandemie“ auf Facebook

Die Situation um die Corona-Pandemie und der damit verbundene Shut-Down des öffentlichen Lebens wirken sich intensiv auf den kulturellen und den wirtschaftlichen Sektor aus. Da liegen Gedanke und Wunsch nah, aktiv zu werden und den Brückenschlag zu versuchen. Hier soll Mit Poesie durch Pandemie ansetzen. Bei diesem Vorhaben handelt es sich um ein Facebook-Reichweiten-Projekt verschiedener Künstler, das Lyrikern und wirtschaftlichen wie kulturellen Akteuren gleichermaßen als kleine Unterstützung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.20
  • 1
  • 1
Kultur
Lyriker Rolf Blessing
2 Bilder

Der Mülheimer Lyriker Rolf Blessing ist mit 2 Gedichten dabei...
Anthologie „Fließen der Identitäten“, Stefan Hölscher & Geest-Verlag

Mehr als 2000 eingereichte Beiträge aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und weiteren europäischen Ländern waren von der hochrangigen Jury zu bewerten. 70 wurden für die Anthologie „Fließen der Identitäten“ ausgewählt. Das Buch „Fließen der Identitäten“, Stefan Hölscher & Geest-Verlag Herausgegeben von Nicola Quaß, Stefan Hölscher und Alfred Büngen Geest-Verlag, Vechta 2020, ISBN 978‐3‐86685-769-8 ist 148 Seiten stark und kann für 12,50 Euro in jedem Buchhandel bestellt werden. Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.20
  • 2
  • 2
Kultur
Veranstalter, Moderator und Lyriker Manfred Wrobel
16 Bilder

Ein Bericht von Rolf Blessing
Die 66. MÜLHEIMER LESEBÜHNE, am 06. März 2020 im Hotel HANDELSHOF...

66. Mülheimer Lesebühne Lesezirkel, Arbeitskreise oder andere Zusammenkünfte, wie sie sich auch nennen mögen, die sich gerne mit dem Lesen von Literatur und dergleichen beschäftigen, sind in letzter Zeit in der Öffentlichkeit gerne mal als Foren menschheitsbeglückender Pädagogen oder VHS-Muttis abqualifiziert worden. Es hieß zum Beispiel, sie seien nicht system-kritisch genug. Nun, das mag für andere gelten. Die Lesebühne Mülheim an der Ruhr lässt sich aber nicht in ein Raster stecken. Sie war,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.03.20
  • 4
  • 1
Kultur
Am Freitag, 6. März, stellen erneut verschiedene Autoren ihre Bücher im Handelshof vor.

66. Mülheimer Lesebühne
Literarische Häppchen von Prosa bis Fantasy im Handelshof

Am Freitag, 6. März, findet von 19 bis 22 Uhr die nunmehr 66. Mülheimer Lesebühne im Hotel Handelshof, Friedrichstraße 15-19,  statt. Veranstalter ist wie gewohnt der Manfred Wrobel. Durch den Abend führt der Moderator  Peter Roßkothen aus Düsseldorf. Für die musikalische Unterhaltung zwischen den Lesungen sorgen der Kölner Straßen- und Loopkünstler Enis Okumusoglu und der Mülheimer Sologitarrist und Leiter der Technik Mitchel Summer. In der Pause findet eine Verlosung zugunsten der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.02.20
  • 2
  • 2
Kultur
Rohan de Rijk
17 Bilder

Wie immer im Hotel Handelshof, Friedrichstraße 15-19, 45468 Mülheim an der Ruhr
Die 66. MÜLHEIMER LESEBÜHNE...

Am Freitag, 06.März 2020 findet von 19.00 Uhr- 22.00 Uhr die nunmehr 66. Mülheimer Lesebühne im Hotel Handelshof statt. Durch den Abend führt der Moderator und Veranstalter  Manfred Wrobel aus Mülheim Ruhr. Für die musikalische Unterhaltung zwischen den Lesungen sorgt der Kölner Straßen- und Loopkünstler Enis Okumusoglu und der Mülheimer Sologitarrist und Leiter der Technik Mitchel Summer. In der Pause findet eine Verlosung zugunsten der "Mülheimer-Lesebühne" statt. Mit etwas Glück kann man...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.20
  • 1
  • 3
Kultur
Der Mülheimer Lyriker Rolf Blessing

Puderzuckerwetter, ein Gedicht von Rolf Blessing.
Und wieder bei der Frankfurter Bibliothek dabei. Der Mülheimer Lyriker Rolf Blessing mit seinem zeitgenössischen Gedicht...

Bereits zum 4. Mal in Folge wurde ein Gedicht des Mülheimer Lyrikers Rolf Blessing, im Hinblick auf die Frankfurter Bibliothek des zeitgenössischen Gedichts, angenommen. Die Frankfurter Bibliothek gehört zu den am meisten verbreiteten Lyrikveröffentlichungen der letzten Jahre und Jahrzehnte. Herzlichen Glückwunsch! Hier sein Gedicht: Puderzuckerwetter Nachtfrost mitten in klaren Sternen der Vollmondriese kahle Bäume ragen verloren aus steinhartem Boden werfen des Mittags lange Schatten vom...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.11.19
  • 2
  • 2
Kultur
Winterzeit

Von Uhr und Zeit..
Winterzeit

Winterzeit Die Sommerzeit neigt sich dem Ende Die Uhrzeit wird zurück gedreht Ist immer eine kleine Wende Vieles wirkt so irr verdreht Die Winterzeit ist wieder da Die Uhrzeit wurde korrigiert Der Winter ist jetzt nah Es wird schnell dunkel, und es friert © Manfred Wrobel

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.10.19
  • 2
  • 2
Kultur
Autorin Renate Behr
15 Bilder

Die letzte Mülheimer LESEBÜHNE in diesem Jahr.
Die (64.) MÜLHEIMER LESEBÜHNE lädt am 08.11.2019, 19.00 Uhr - 22.00 Uhr in das Hotel Handelshof ein...

Am Freitag, 08.November 2019 findet von 19.00 Uhr- 22.00 Uhr die nunmehr 64.Mülheimer Lesebühne im Hotel Handelshof statt. Die Lesebühne besteht seit gut 10 Jahren. Sie wurde im Jahr 2009 von Anna Ladage (Hotel Handelshof), Sabine Fenner (Lyrikerin, Schleswig-Holstein) und dem Gründer der internationalen Autoren-und Künstlerplattform Manfred Wrobel (Mülheim an der Ruhr) ins Leben gerufen. Es ist die letzte in diesem Jahr. Die Gäste werden durch die Mitgründerin und Lyrikerin Sabine Fenner...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.10.19
  • 2
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.