CDU

2 Bilder

Jutta Eckenbach (CDU): Arbeitsmarktpolitischer Sprecher der CDU/CSU, Karl Schiewerling, zu Gast bei der „Essener Arbeit“

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach aus Essen-Nord | vor 2 Stunden, 23 Minuten

Die verfestigte Langzeitarbeitslosigkeit ist in Essen mit herkömmlichen Maßnahmen nicht in den Griff zu bekommen. Darüber konnte sich heute in Gesprächen mit der EABG, der Arbeitsagentur und dem Jobcenter auf Initiative der Essener Bundestagsabgeordneten Jutta Eckenbach der Sprecher für Arbeit und Soziales der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Karl Schiewerling, ein eigenes Bild machen. Das Essener Modell leistet hervorragende...

Bildergalerie zum Thema CDU
1
1
1
1
1 Bild

Sanierung bei DJK Agon 08: Bessere Platzverhältnisse

Peter Salm
Peter Salm aus Düsseldorf | vor 6 Stunden, 14 Minuten

Düsseldorf-Mörsenbroich. Neue Platzverhältnisse bei DJK Agon 08: Düsseldorfs ältester Kunstrasenplatz, der DJK-Fußballplatz an der St. Franziskusstraße, wird derzeit aufwändig saniert und erhält einen neuen Belag. Die DJK-Vereinsanlage wurde zur Baustelle. Auf rund 8.000 Quadratmetern wird ein neuer Kunstrasen verlegt, die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 440.000 €. „Damit geht für uns ein Traum in Erfüllung, für...

3 Bilder

Mittwoch, 1. Oktober 2014 - Festliche Feierstunde zum Tag der Deutschen-Einheit

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | vor 1 Tag

Parlamentarischer Staatssekretär aus dem Bundesinnenministerium zu Gast in Kupferdreh Kupferdreh. Auch in diesem Jahr lädt die CDU Kupferdreh/Byfang wieder alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zur traditionellen festlichen Feierstunde anlässlich des Tages der Deutschen-Einheit nach Kupferdreh ein. Aus terminlichen Gründen findet die diesjährige Festveranstaltung bereits am Mittwoch, dem 1. Oktober 2014, 19.00...

1 Bild

LINKE: XXL-Koalition im RVR bringt sich in Sachen "A 52" gegen Gladbeck in Stellung

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 1 Tag

Gladbeck/Ruhrgebiet. Schon nach der konstituierenden Sitzung in der Mülheimer Stadthalle vor wenigen Tagen „brodelt“ es in den Reihen der 13. Verbandsversammlung des „Regionalverbandes Ruhr“ (RVR). Dabei ist es weniger die personelle Zusammensetzung der „RVR“-Spitze, die bei den Gladbecker LINKEN auf Widerstand stößt. Der „RVR“-Verbandsversammlung steht in den nächsten Jahren der Halterner CDU-Politiker Josef Hovenjürgen...

1 Bild

Hat das nervige Gezerre nun endlich ein Ende?

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 1 Tag

Die Testphase scheint ein Erfolg zu sein und das nervige Gezerre um das Thema „Parken auf dem Marktplatz“ könnte schon bald zu Ende sein. Natürlich ist es keine Überraschung, dass im Rathaus der Testphase eine positive Bilanz bescheinigt wird. Überraschend ist da schon eher die Reaktion der CDU, die von ihrer bisherigen Blockade-Haltung abrückt und so etwas wie „Zustimmung“ zur teilweise Freigabe des Marktplatzes als...

1 Bild

das neue Regionalparlament

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig aus Duisburg | vor 1 Tag

Die 13. Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) hat sich heute (26. September) in der Stadthalle in Mülheim an der Ruhr konstituiert. Dem neuen Ruhrparlament gehören 138 stimmberechtigte Mitglieder an. Dazu kommen elf beratende Mitglieder u.a. von Gewerkschaften, Industrie- und Handelskammern sowie Naturschutzverbänden. Zum neuen Vorsitzenden der Verbandsversammlung wurde Josef Hovenjürgen mit großer Mehrheit...

1 Bild

Schlechter Start für GGK (Ganz Große Koalition) im RVR: CDU, SPD & Grüne schränken Oppositionsrechte ein – Soziales? Fehlanzeige im Koalitionsvertrag!

Carsten Klink
Carsten Klink aus Dortmund-Ost | vor 2 Tagen

Essen: Kronprinzenstraße | Die Ganz Große Koalition von CDU, SPD und Grünen im RVR hat aus Sicht der Fraktion DIE LINKE im RVR einen schlechten Start hingelegt. Mit ihrer erdrückenden Mehrheit (110 von 138 Stimmen, das sind 79,7 %) setzte sie durch, dass die Ausschüsse mit in der Regel 15 Mitgliedern trotz der fast verdoppelten Anzahl der Verbandsversammlungsmitglieder nicht vergrößert werden und die Redezeit für die kleinen Fraktionen auf 5 Minuten...

Josef Hovenjürgen (CDU) wird "Ruhrgebiets-Bürgermeister"

Dirk Schmidt
Dirk Schmidt aus Haltern | vor 4 Tagen

Mülheim an der Ruhr. In seiner konstituierenden Sitzung hat die neu gewählte Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhr am Freitagnachmittag den Landtagsabgeordneten Josef Hovenjürgen (CDU) aus Haltern am See zum neuen Vorsitzenden des Ruhrparlaments gewählt. Insgesamt 113 Stimmen - mehr als die Koalition aus CDU, SPD und Grüne hat - entfielen bei der Wahl in der Stadthalle von Mülheim an der Ruhr auf den CDU-Politiker,...

1 Bild

CDU-Fraktion: Älteren Arbeitslosen eine Perspektive geben

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

KomET ist ein guter Ansatz Beschäftigungschancen zu verbessern Die CDU-Fraktion spricht sich dafür aus, dass älteren Arbeitslosen stärker eine Perspektive gegeben werden muss. Ihnen muss der Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtert werden. Laut aktuellem Arbeitsmarktreport der Bundesagentur für Arbeit sind rund 26 Prozent der Essenerinnen und Essener über 50 Jahre zurzeit in keinem Beschäftigungsverhältnis. Bei den...

1 Bild

Bürgermeister: Michael Breilmann (30) kandidiert

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier aus Castrop-Rauxel | vor 4 Tagen

Nach SPD und FDP legt nun auch die CDU in Sachen Bürgermeisterkandidat die Karten auf den Tisch: Während einer Vorstandssitzung am Montag (22. September) sprach sich der erweiterte Stadtverbandsvorstand einstimmig für den Partei- und Fraktionsvorsitzenden Michael Breilmann aus. Eine Mitgliederversammlung (sie wird aller Voraussicht nach im November stattfinden) muss den 30-jährigen Rechtsanwalt noch offiziell...

1 Bild

CDU fordert E-Bike Ladestationen

Birgit Lucht
Birgit Lucht aus Gelsenkirchen | vor 5 Tagen

E-Bike Ladestationen bilden die Grundlage für den Erfolg von Elektrofahrrädern: Nur dann, wenn ausreichend Ladesäulen in den Kommunen zur Verfügung gestellt werden, wagen die Bürger den Umstieg vom Auto auf das E-Bike. In vielen Städten wurden bereits Ladesäulen installiert, welche auch immer häufiger in Anspruch genommen werden. Um die Nutzung von E-Bikes weiter zu forcieren, hält Birgit Lucht, Sprecherin der CDU-Fraktion im...

1 Bild

Monatlicher CDU-Bürger-Dialog-Informationsstand in Kupferdreh

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 25.09.2014

Informationen zum aktuellen Ratsbeschluss „Neue Asylunterkünfte in Essen“ Kupferdreh. Am kommenden Samstag, dem 27. September 2014, in der Zeit von 10.00 Uhr und 12.00 Uhr, findet der bereits neunte Bürger-Dialog-Informationsstand der CDU Kupferdreh/Byfang im Jahr 2014 an der Kupferdreher Straße/Ecke Markstraße statt. In diesem Monat möchten die Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Christdemokraten u.a. über die...

Jutta Eckenbach (CDU): Hilfsfonds für behinderte Kinder wird im Bundeshaushalt verankert

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach aus Essen-Nord | am 25.09.2014

Die Bundesregierung errichtet einen neuen Fonds für Menschen, die als Kinder und Jugendliche in Heimen der Behindertenhilfe und stationären psychiatrischen Einrichtungen Leid und Unrecht erfahren haben. Bislang ist diese Gruppe betroffener Menschen von den bereits existierenden Heimkinderfonds (Heimkinder West und Heimkinder Ost), weitestgehend ausgeschlossen. Dies wird nun geändert. Insgesamt sollen für 2015 und 2016 19,5...

1 Bild

„Das Alte Museum am Ostwall. Das Haus und seine Geschichte“.

Uta Rotermund
Uta Rotermund aus Dortmund-City | am 24.09.2014

Dortmund: Landeskirchliche Dienste | Knapp vor der nächsten Ratssitzung erscheint endlich das Buch „Das Alte Museum am Ostwall. Das Haus und seine Geschichte“. Eine erste öffentliche Präsentation, veranstaltet vom Lehrstuhl Geschichte und Theorie der Architektur und vom Klartext Verlag findet am 30.9.2014 um 11.00 Uhr im Haus Landeskirchlicher Dienste, Olpe 35, 44135 Dortmund statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Autorin des Buches ist...

CDU im Regionalverband

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig aus Duisburg | am 24.09.2014

Zwar entspricht der jetzt vorliegende Gesetzentwurf der Landesregierung nicht allen Wünschen der CDU_Fraktion im Regionalverband, aber -, so Fraktionsvorsitzender Roland Mitschke - er stärkt den Regionalverband und schafft den rechtlichen Rahmen für eine stärkere Zusammenarbeit in der Region. Die Ausrede, der Verband dürfe dies und jenes nicht wie z.B. bei dem Projekt Europäische Umwelthauptstadt, kann jetzt kein...

1 Bild

Kein Bedarf für Wochenmarkt in Rentfort

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 24.09.2014

Gladbeck: Rentfort-Nord | Keine Kunden, kein Wochenmarkt: Die Stadt Gladbeck äußert sich irritiert über den Vorstoß des CDU Ortsverbands Rentfort den Wochenmarkt in Rentfort-Nord wiederbeleben zu wollen. Denn dieser wurde 2011 eingestellt, weil es hierfür, laut Pressemitteilung der Verwaltung, keine Nachfrage mehr gab. In den Jahren davor hätte die Zahl der Händler auf der Fläche am Geschäftszentrum Rentfort- Nord kontinuierlich abgenommen. Die...

1 Bild

Bessere Nahversorgung erreichen: CDU fordert Wochenmarkt für Rentfort-Nord 1

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 23.09.2014

Gladbeck: Rentfort-Nord | Für eine nachhaltige Verbesserung der Nahversorgung in Rentfort-Nord macht sich der Vorstand des CDU-Ortsverbandes Rentfort stark und fordert die Wiederbelebung des Wochenmarktes. Schon seit längerer Zeit beschäftige der CDU-Ortsverband Rentfort sich mit einem Konzept für einen Markt auf dem Parkplatz der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule an der Fritz-Erler-Straße, so der Ortsverbandsvorsitzende und Ratsherr Lutz Bergmann in...

1 Bild

FREIE WÄHLER und FDP gemeinsame Fraktion in Düsseldorf 1

Gretchen Baumgartner
Gretchen Baumgartner aus Düsseldorf | am 22.09.2014

Heute konstituierte sich der Regionalrat des Regierungsbezirks Düsseldorf. Als Regionalratsmitglied der FREIEN WÄHLER ist Dr. Hans-Joachim Grumbach wiedergewählt worden. Dr. Grumbach gehörte dem Gremium bereits in seiner Legislatur von 2009-2014 an, er ist außerdem stellvertretender Vorsitzender der FREIEN WÄHLER Düsseldorf und ordentliches Mitglied für die Ratsgruppe Tierschutzpartei/FREIE WÄHLER im Ausschuss für...

1 Bild

CDU Hattingen Holthausen wählt Vorstand neu

Marcel Zok
Marcel Zok aus Hattingen | am 21.09.2014

Am 18.09.2014 standen die Vorstandwahlen im Holthauser Ortsverband der CDU an. Dabei wurden nicht nur der Vorsitzende Ralf Göbel und sein Stellvertreter Bernd Jenk ein weiteres Mal in ihrem Amt bestätigt, sondern auch Peter Oberdellmann als Schatzmeister und Frank Neuhaus als Schriftführer. Neu geschaffen wurde dabei der Posten des Medienbeauftragten, welcher von Marcel Zok besetzt wurde. Der neue Vorstand hat sich als Ziel...

1 Bild

Paul Ziemiak ist JU-Bundesvorsitzender: "Verband kann schlagkräftiger werden"

Karola Schröter
Karola Schröter aus Hemer | am 20.09.2014

Für die meisten kam das wenig überraschend: Paul Ziemiak (29), Vorsitzender der CDU Iserlohn, ist Nachfolger von Philipp Mißfelder und somit neuer Bundesvorsitzender der Jungen Union. Die Wahl fand am Freitag im bayerischen Inzell statt. Paul Ziemiak hat sich deutlich mit 63 Prozent gegen Benedict Pöttering durchgesetzt. Wie er den Wahlabend erlebt hat, darüber hat sich der frischgebackene Vorsitzende gegenüber dem...

1 Bild

Sparen statt klüngeln – Gegen überflüssige Dezernentenposten aufgrund von Parteiengeschacher 1

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude aus Bochum | am 20.09.2014

Bochum: Rathaus | Bisher hat sich Bochum 8 Verwaltungsvorstände inklusive der Oberbürgermeisterin geleistet (Geschäftsverteilungsplan). So viele wie in Köln. Nur hat Köln fast dreimal mehr Einwohner und viermal mehr Mitarbeiter in der Verwaltung als Bochum. Ein Dezernentenposten kostet die stolze Summe von 260.000 Euro im Jahr. Die Bezirksregierung hat bereits die Einsparung von 2 Dezernenten gefordert. Aber es ist ohne weiteres möglich...

2 Bilder

„Mit TTIP wird die Daseinsvorsorge auf dem Altar der Profitmaximierung geopfert“ 1

Robert Spilker
Robert Spilker aus Recklinghausen | am 20.09.2014

DIE LINKE holt das Thema TTIP nach Recklinghausen. NaturFreunde-Bundesvorstand Uwe Hiksch referiert über das Freihandelsabkommen und seine Folgen vor Ort in den Städten. Ratsantrag und Aktionstag geplant. Das Rathaus in Recklinghausen hatte am vergangenen Mittwoch länger für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet als üblich. Grund dafür war, dass die städtische Fraktion der Partei DIE LINKE zu Information und Diskussion rund...

1 Bild

600.000 Euro fürs Wohnzimmer

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier aus Castrop-Rauxel | am 19.09.2014

Rund 600.000 Euro will die Stadt in die komplette Neugestaltung des Altstadtmarktes investieren. In der Ratssitzung am Donnerstag (18. September) fiel erwartungsgemäß die Grundsatzentscheidung zur Umgestaltung. Von der Bezirksregierung hatte es zuvor den Hinweis gegeben, dass die Frist zur Beantragung von Fördermitteln verlängert wurde. Es bleibt demnach nicht bis Ende Oktober, sondern bis zum 13. Februar nächsten Jahres...

1 Bild

Junge Union Dinslaken begrüßt Neuauflage von Straßensperrung/Altstadt weiter fördern!

Fabian Schneider
Fabian Schneider aus Dinslaken | am 18.09.2014

JU begrüßt Neuauflage von Straßensperrung Die Junge Union (JU) Dinslaken zeigt sich erfreut über die Mitteilung der Verwaltung, die Teilsperrung der Duisburger Straße an Wochenenden zwecks Bereitstellung von Außengastronomie, welche auf eine Initiative der JU zurückgeht, auch im Sommer nächsten Jahres durchführen zu wollen. Insbesondere ist es erfreulich zu sehen, dass es keinerlei Beschwerden von Anwohnern oder Vorfälle...

CDU und Krankenfahrten

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig aus Duisburg | am 18.09.2014

Die Einstellung von fünf Mitarbeitern einer Zeitarbeitsfirma zur Erfassung von Krankenfahrten ist ein weiteres Armutszeugnis für die Duisburger Stadtverwaltung. „Wer die internen Vorgänge verfolgt, kommt aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus“, kommentiert der Vorsitzende des Personal- und Verwaltungsausschusses, Elmar Klein, den Vorgang. Seit Monaten prangert die CDU-Fraktion die Nachlässigkeiten bei der Abrechnung von...