CDU

1 Bild

Per Fahrrad den Gladbecker Stadtsüden erkundet 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 7 Stunden, 29 Minuten

Butendorf/Brauck. Kräftig in die Pedalen getreten haben jetzt Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Gladbeck-Süd sowie Bürger aus Brauck und Butendorf: Gemeinsam erkundeten sie den Stadtsüden, steuerten dabei auch Punkte an, an denen konkreter Handlungsbedarf deutlich sichtbar wurde und wo Verbesserungen dringend erforderlich sind. Los ging es an der Butendorfer Kirche "Heilig Kreuz" und eine erste Aussprache über die...

2 Bilder

Charlotte Quik und Sabine Weiss beenden ihre Sommertour im Dämmerwald im Gasthof Pannebäcker: Die CDU-Politikerinnen nehmen zahlreiche Eindrücke und Anregungen mit nach Düsseldorf und Berlin

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | vor 1 Tag

Zum Abschluss ihrer über zweiwöchigen Sommertour machten die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik und die örtliche Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss Station im Dämmerwald in Schermbeck. Gastgeber Jürgen und Karin Moschüring stellten ihren Familienbetrieb „Gasthof Pannebäcker“ vor und diskutierten in großer Runde die Wünsche der Gastronomen an die Politik. Mit dabei waren Engelbert Bikowski (Erster stv. Bürgermeister der...

1 Bild

"Ziel muss Vollbeschäftigung sein"

Dött erfreut über sinkende Zahl junger Arbeitsloser - Rat an Ausbildungssuchende Erfreut hat Marie-Luise Dött registriert, dass im Juli in Oberhausen die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren im Vergleich zum Vorjahr um 7,4 Prozent gesunken ist. "Es ist von hoher Bedeutung, dass junge Menschen einen Arbeitsplatz haben und selbstständig ihr Leben aufbauen und gestalten können", so die Oberhausener...

1 Bild

Jutta Eckenbach trifft Altenessener Bürger im Landhauscafè

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | vor 2 Tagen

Zu einer offenen Bürgersprechstunde laden am Mittwoch, den 23. August 2017 in der Zeit von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr die CDU Essen Altenessen Nord und Süd in das Landhauscafè, Wilhelm-Nieswandt-Allee 153 ein. Zu Gast wird auch die Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden Jutta Eckenbach sein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, aktuelle politische Themen zu besprechen und ihre Anliegen loszuwerden. „Ich freue...

1 Bild

Großer Andrang beim `CDU-Polit-Talk` auf dem Kupferdreher-Wochenmarkt

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Bürgeranregungen setzt die örtliche CDU sofort oder zeitnah in Anträge für die Bezirksvertretung um Am gestrigen Mittwoch fand unter dem Motto „Wir stehen für SIE bereit!“ bereits das vierte `Politische-Wochenmarkt-Dialog-Gespräch` der CDU Kupferdreh/Byfang in diesem Jahr statt, und viele Bürgerinnen und Bürger nutzten die Chance, sich mit den örtlichen CDU-Mitgliedern, dem Ratsherrn Dirk Kalweit und dem...

1 Bild

CDU-Fraktion schaltet Bürgertelefon

Martina Adam
Martina Adam | Lünen | vor 2 Tagen

Das Bürgertelefon der CDU-Fraktion ist am Samstag, dem 19.08.2017 von 11 bis 13 Uhr für Sie geschaltet. Unter der Rufnummer 01520-5133266 steht Ihnen in dieser Woche Ratsherr und Ausschussvorsitzender für Sicherheit und Ordnung Herbert Jahn für Fragen, Anregungen und aktuelle Themen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

2 Bilder

Traditionelle CDU-Aktion `Vorsicht! - Fuß vom Gas - Schule hat begonnen`

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Hinweisplakate mahnen zur Vorsicht im Straßenverkehr Auch in diesem Jahr ruft die CDU Kupferdreh/Byfang zur Rücksichtnahme im Straßenverkehr auf. Denn am 30. August 2017 ist es wieder soweit, im Land Nordrhein-Westfalen beginnt das neue Schuljahr 2017/2018. Und damit die Vorfreude auf die Schule bei den ABC-Schützen und allen weiteren Schülern nicht getrübt wird, machen die Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher...

Anzeige
Anzeige

Essen - Grüne Hauptstadt Europas 2017 - Eine Halbzeitbilanz

Jean Pierre Kurth
Jean Pierre Kurth | Essen-Süd | vor 3 Tagen

Essen: Restaurant Istra | Die CDU Rüttenscheid lädt zum nächsten kommunalpolitischen Abend ein. Frau Simone Raskob, Beigeordnete der Stadt Essen und Geschäftsbereichsvorstand für die Bereiche Umwelt und Bauen, wird über die bereits durchgeführten und noch geplanten Projekte, Aktionen und Veranstaltungen im Rahmen der Grünen Hauptstadt 2017 informieren und für Fragen rund um das Thema zur Verfügung stehen. Treffpunkt: Dienstag, 5. September 19:00...

1 Bild

Wahlkampf vor Ort: Die Kanzlerin in Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 3 Tagen

Mit einer 40-minütigen Rede vor 800 Gästen der CDU und dem Arbeitnehmerflügel CDA startete die Kanzlerin in der Westfalenhalle 2 in der SPD-Hochburg Dortmund in die heiße Wahlkampfphase. Angela Merkel kündigte einen zweiten Diesel-Gipfel an, redete von Vollbeschäftigung und vom Rentenniveau und diskutierte anschließend mit einer Sozialdienstleiterin, einem Betriebsratsvorsitzenden und dem Bundestagsabgeordneten. Foto:...

CDU eröffnet Bundestagswahlkampf in Dortmund mit Frau Merkel 1

Sonja Heiden
Sonja Heiden | Dortmund-West | am 14.08.2017

Merkel läutet in Dortmund „heiße Phase“ des Bundestagswahlkampfes ein! Aber nur in der kleinen WestfalenhalIe 2! Wo der politische Gegner fehlt oder nicht wahrnehmbar ist, gibt es auch keinen Wahlkampf . Eine Sommertour zu Parteifreunden in die ehemalige Herzkammer der SPD! Eine Wahlkampfrede, die man irgendwo/ irgendwann schon einmal gehört hat. Wer sich die Summe von Allgemeinplätzen anhört, was Wahlkampfreden nun...

1 Bild

Kein Durchkommen mehr?

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 14.08.2017

Die CDU Heidhausen-Fischlaken engagiert sich für die Erhaltung des Baldeneysees als Naherholungsgebiet Das Motto wies bereits den Weg: „Auf zu neuen Ufern - wenn man denn dort ankommt“. Die CDU in Heidhausen und Fischlaken widmete sich der Elodea auf dem Baldeneysee. Für Ruderer, Kanuten und Segler gab es kein Durchkommen mehr. Die Elodea stellt auch ein nicht zu unterschätzendes Risiko für die Wassersportler selbst dar....

1 Bild

Der Wahlkampf hat begonnen

Jörg Weidemann
Jörg Weidemann | Gladbeck | am 13.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

Grüne Hauptstadt schiebt Projekte im Großraum Borbeck auf die lange Bank

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 12.08.2017

Es hat Symbolwert, dass gerade die Grüne-Hauptstadt-Stele in Gerschede kurz vor Eröffnung der „Essener Aussichten“ den Abflug macht. Gleich zwei Projekte der Initiative sollten im Bezirk IV umgesetzt werden, keines hat bisher das Licht der Welt erblickt. Selbst der Trostpreis, eine Aufwertung des Radwegs entlang des Bahnhofs Borbeck, scheint klammheimlich zu den Akten gelegt. „Bei der Grünen Hauptstadt sehe ich nicht mehr...

1 Bild

Charlotte Quik hospitierte beim DRK-Kreisverband während der PPP-Tage

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 12.08.2017

Hosenanzug und Ballerinas, die übliche Politikerkluft, blieben zuhause: Gefragt waren festes Schuhwerk und DRK-Einsatzjacke, als die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik während der PPP-Tage beim Deutschen Roten Kreuz-Kreisverband Niederrhein hospitierte. Am Festsamstag von 16.30 bis 23.00 Uhr erlebte die CDU-Politikerin alle Facetten des Einsatzes – von den Präsenzzeiten in der Unfallhilfestation (UHS) bis hin zu den...

1 Bild

CDU-Nordlichter auf Tour

Michelle Lahmer
Michelle Lahmer | Gelsenkirchen | am 12.08.2017

Zur traditionellen Sommer-Radtour hatten die CDU Ortsverbände Buer, Scholven-Bülse und Hassel, eingeladen eingeladen. Ziel der Tour war der ehemalige Industriestandort „Graf Bismarck“. Vom Treffpunkt am Dom ging es bei perfektem Radfahrwetter entlang des Rhein-Herne-Kanals Richtung „Graf Bismarck“. Vor dem Einstieg auf den Bahntrassenweg bot sich noch ein idealer Blick auf die Rungenberghalde. Am Ziel angekommen konnten...

1 Bild

Bochumer Straße: Kompromiss in Sicht? 1

Die CDU sieht einen Kompromiss zum Greifen nahe: Nach Gesprächen zwischen Anwohnern und einer ambulanten Pflegeeinrichtung könnte die Parksituation an der Bochumer Straße bald entschärft werden, so die Hoffung. Seit Jahren beschweren sich Anwohner darüber, das der Pflegedienst mit seinen Fahrzeugen öffentlichen Parkraum besetzt. Nun sprechen die Stadtverordnete Barbara Merten und Timon Radicke für die Bezirksfraktion...

1 Bild

Frauen Union lädt zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Bianca Dausend
Bianca Dausend | Schwerte | am 10.08.2017

Die Schwerter Frauen Union lädt zur Mitgliederversammlung am 11.8. um 19 Uhr ins Lokal „Stall“ in Schwerte Wandhofen (Wandhofener Str. 15) ein. „Wir wählen einen neuen Vorstand und freuen uns sehr, wenn zahlreiche Mitglieder diesen besonderen Moment mitgestalten“, so eine der derzeitig drei kommissarischen Vorsitzenden, Bärbel Südmersen, die sich freut, dass die Schwerter Ratsfrau und Kreisvorsitzende der Frauen Union, Bianca...

1 Bild

CDU-Fraktion schaltet Bürgertelefon

Martina Adam
Martina Adam | Lünen | am 10.08.2017

Das Bürgertelefon der CDU-Fraktion ist am Samstag, dem 12.08.2017 von 11 bis 13 Uhr für Sie geschaltet. Unter der Rufnummer 01520-5133266 steht Ihnen in dieser Woche Stefan Flick für Fragen, Anregungen und aktuelle Themen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

2 Bilder

CDU lädt zum traditionellen Politischen-Wochenmark-Gespräch

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 10.08.2017

`Öffentlicher-Bücherschrank` und `ganzjähriger Maibaum` für den Kupferdreher-Markt Bürgersprechstunde mit Matthias Hauer MdB & Ratsherrn Dirk Kalweit Kupferdreh. Am kommenden Mittwoch, dem 16. August 2017, lädt die CDU Kupferdreh/Byfang unter dem Motto „CDU vor Ort – Mitreden, Fragen, Antworten bekommen!“ zum bereits vierten `Kupferdreher-Politischen-Wochenmarkt-Gespräch` in diesem Jahr ein. In der Zeit zwischen 10...

Die Übervorteilung bei der Brennelementesteuer 4

Armin Mesenhol
Armin Mesenhol | Kamp-Lintfort | am 09.08.2017

Kamp-Lintfort: Mesenhol | Ich möchte hier mal meinen Gedanken zur Brennelementesteuer freien Lauf lassen. Außerdem würde mich eure Meinung dazu interessieren. Alle nennen sie die Brennelementesteuer, aber in Wirklichkeit heißt sie Kernbrennstoffsteuer. Als man sich vor einigen Jahren über die Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken unterhielt, brachten die Bundestagsfraktionen von CDU/CSU und der FDP einen Entwurf zur Besteuerung von...

3 Bilder

CDU gedenkt des Baus der Berliner Mauer

Marc Hubbert
Marc Hubbert | Essen-Ruhr | am 08.08.2017

CDU Vereinigungen erinnerern an die Schrecken der deutschen Teilung und die DDR-SED Diktatur Essen. Die Erinnerung an die Opfer und die Schrecken der DDR-SED Diktatur wach zu halten, ist seit nunmehr 19 Jahren ein fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm der Ost- und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU Essen (OMV) und des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK). Und so veranstalten auch in diesem Jahr die...

1 Bild

Shalom in Essen

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 08.08.2017

Jutta Eckenbach, Bundestagsabgeordnete für den Essener Norden und Osten, lädt alle Interessierten aus ihrem Wahlkreis am Donnerstag, 17. August 2017 von 15.00 bis 16.30 Uhr zu einer Führung über den jüdischen Friedhof (Assmannweg) ein. Die ehemals mehrere tausend Menschen umfassende jüdische Gemeinde wurde durch die NS-Herrschaft fasst vollständig zerstört. Der Alte Friedhof Segeroth ist noch heute ein Zeitzeuge der...

4 Bilder

Jutta Eckenbach bei „Willst du mit mir geh’n?“

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach | Essen-Nord | am 08.08.2017

Seit einigen Wochen ist die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach immer wieder mit Seniorengruppen im Wahlkreis unterwegs Das Projekt „Willst du mit mir geh’n“ besteht mittlerweile seit fünf Jahren und erstreckt sich über das gesamte Stadtgebiet. In 34 Stadtteilen gibt es ehrenamtliche Spaziergangspaten, die Gruppen in den einzelnen Stadtteilen betreuen. Auch die Bundestagsabgeordnete Jutta Eckenbach weiß das Projekt nach...

1 Bild

Politik muss die hochwertige und wohnortnahe Patientenversorgung auch künftig unterstützen: Charlotte Quik MdL und Sabine Weiss MdB zu Gast beim Evangelischen Krankenhaus Wesel

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 07.08.2017

Zu einem intensiven Gedankenaustausch als Basis für gute Kommunikation waren Charlotte Quik MdL und Sabine Weiss MdB zu Gast im Evangelischen Krankenhaus Wesel. Sie wurden von Birgit Nuyken (Erste stv. Bürgermeisterin der Stadt Wesel), Sebastian Hense (Vorsitzender CDU-Stadtverband Wesel) und Dr.med Michael Wefelnberg (Mediziner und Leiter des Medizinischen Versorgungszentrums Ärzte am Niederrhein sowie...

7 Bilder

Besuch am „guten Ort“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 06.08.2017

Die Exkursion der CDU Werden führte über den Jüdischen Friedhof auf dem Pastoratsberg In Deutschland gibt es an die 2.000 Jüdische Friedhöfe, die auch „Haus des ewigen Lebens“ und mit Bezug zum lebensbejahenden Charakter oft „guter Ort“ genannt werden. Der Jüdische Friedhof auf dem Heidhauser Pastoratsberg ist nun Ziel einer Exkursion der CDU Werden. Vorsitzender Hanslothar Kranz begrüßt mit einem kräftigen „Shalom“ eine...