CDU

1 Bild

CDU Hattingen Holthausen wählt Vorstand neu

Marcel Zok
Marcel Zok aus Hattingen | vor 15 Stunden, 37 Minuten

Am 18.09.2014 standen die Vorstandwahlen im Holthauser Ortsverband der CDU an. Dabei wurden nicht nur der Vorsitzende Ralf Göbel und sein Stellvertreter Bernd Jenk ein weiteres Mal in ihrem Amt bestätigt, sondern auch Peter Oberdellmann als Schatzmeister und Frank Neuhaus als Schriftführer. Neu geschaffen wurde dabei der Posten des Medienbeauftragten, welcher von Marcel Zok besetzt wurde. Der neue Vorstand hat sich als Ziel...

Bildergalerie zum Thema CDU
1
1
1
1
1 Bild

Paul Ziemiak ist JU-Bundesvorsitzender: "Verband kann schlagkräftiger werden"

Karola Schröter
Karola Schröter aus Hemer | vor 22 Stunden, 29 Minuten

Für die meisten kam das wenig überraschend: Paul Ziemiak (29), Vorsitzender der CDU Iserlohn, ist Nachfolger von Philipp Mißfelder und somit neuer Bundesvorsitzender der Jungen Union. Die Wahl fand am Freitag im bayerischen Inzell statt. Paul Ziemiak hat sich deutlich mit 63 Prozent gegen Benedict Pöttering durchgesetzt. Wie er den Wahlabend erlebt hat, darüber hat sich der frischgebackene Vorsitzende gegenüber dem...

1 Bild

Sparen statt klüngeln – Gegen überflüssige Dezernentenposten aufgrund von Parteiengeschacher

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude aus Bochum | vor 1 Tag

Bochum: Rathaus | Bisher hat sich Bochum 8 Verwaltungsvorstände inklusive der Oberbürgermeisterin geleistet (Geschäftsverteilungsplan). So viele wie in Köln. Nur hat Köln fast dreimal mehr Einwohner und viermal mehr Mitarbeiter in der Verwaltung als Bochum. Ein Dezernentenposten kostet die stolze Summe von 260.000 Euro im Jahr. Die Bezirksregierung hat bereits die Einsparung von 2 Dezernenten gefordert. Aber es ist ohne weiteres möglich...

2 Bilder

„Mit TTIP wird die Daseinsvorsorge auf dem Altar der Profitmaximierung geopfert“ 1

Robert Spilker
Robert Spilker aus Recklinghausen | vor 1 Tag

DIE LINKE holt das Thema TTIP nach Recklinghausen. NaturFreunde-Bundesvorstand Uwe Hiksch referiert über das Freihandelsabkommen und seine Folgen vor Ort in den Städten. Ratsantrag und Aktionstag geplant. Das Rathaus in Recklinghausen hatte am vergangenen Mittwoch länger für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet als üblich. Grund dafür war, dass die städtische Fraktion der Partei DIE LINKE zu Information und Diskussion rund...

1 Bild

600.000 Euro fürs Wohnzimmer

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier aus Castrop-Rauxel | vor 2 Tagen

Rund 600.000 Euro will die Stadt in die komplette Neugestaltung des Altstadtmarktes investieren. In der Ratssitzung am Donnerstag (18. September) fiel erwartungsgemäß die Grundsatzentscheidung zur Umgestaltung. Von der Bezirksregierung hatte es zuvor den Hinweis gegeben, dass die Frist zur Beantragung von Fördermitteln verlängert wurde. Es bleibt demnach nicht bis Ende Oktober, sondern bis zum 13. Februar nächsten Jahres...

1 Bild

Junge Union Dinslaken begrüßt Neuauflage von Straßensperrung/Altstadt weiter fördern!

Fabian Schneider
Fabian Schneider aus Dinslaken | vor 3 Tagen

JU begrüßt Neuauflage von Straßensperrung Die Junge Union (JU) Dinslaken zeigt sich erfreut über die Mitteilung der Verwaltung, die Teilsperrung der Duisburger Straße an Wochenenden zwecks Bereitstellung von Außengastronomie, welche auf eine Initiative der JU zurückgeht, auch im Sommer nächsten Jahres durchführen zu wollen. Insbesondere ist es erfreulich zu sehen, dass es keinerlei Beschwerden von Anwohnern oder Vorfälle...

CDU und Krankenfahrten

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig aus Duisburg | vor 3 Tagen

Die Einstellung von fünf Mitarbeitern einer Zeitarbeitsfirma zur Erfassung von Krankenfahrten ist ein weiteres Armutszeugnis für die Duisburger Stadtverwaltung. „Wer die internen Vorgänge verfolgt, kommt aus dem Kopfschütteln nicht mehr heraus“, kommentiert der Vorsitzende des Personal- und Verwaltungsausschusses, Elmar Klein, den Vorgang. Seit Monaten prangert die CDU-Fraktion die Nachlässigkeiten bei der Abrechnung von...

1 Bild

Fehlende-/überfüllte Abfallbehälter am Rhein-Herne-Kanal: CDU-Fraktion Wanne greift Problematik erneut auf

Daniela Spengler
Daniela Spengler aus Herne | vor 4 Tagen

Die CDU-Fraktion in Wanne kämpft weiterhin für mehr Sauberkeit am Rhein-Herne-Kanal. „Der Rhein-Herne-Kanal auf dem Wanner Stadtgebiet ist ein wunderbares Naherholungsgebiet. Gerade deshalb ist es traurig, dass dort noch immer ein großes Problem mir der Sauberkeit besteht“, berichtet der Vorsitzende der CDU-Fraktion in Wanne, Frank Droste, nach einer Ortsbegehung. „Die Wegeführung am Rhein-Herne-Kanal von der Künstlerzeche...

3 Bilder

Großer Zuspruch beim CDU Kinderspielstand beim Kupferdreher Sonnenblumenfest

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

Kostenlose Spielangebote erfreuten viele Kinder Kupferdreh. Am vergangenen Wochenende fand bereits zum dreizigsten Mal das Stadtteilfest in Kupferdreh statt, und die CDU Kupferdreh/Byfang war traditionell mit einem großen Kinderspielstand zweitägig beim Sonnenblumenfest in Kupferdreh vertreten. Zahlreiche kostenlose Spielangebote wurden in diesem Jahr von den örtlichen Christdemokraten angeboten. Neben den traditionell...

Wilhelm Neurohr: MdB Philipp Mißfelder für den Wahlkreis Recklinghausen untragbar (Leserbrief) 1

....zum RZ-Bericht vom 15.09.2014: „Mißfelder in Erklärungsnöten“ „MdB Philipp Mißfelder für den Wahlkreis Recklinghausen untragbar“ Getreu dem Motto: „Besser schlechte Schlagzeilen als gar keine“ leistet sich der Recklinghäuser CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Mißfelder einen politischen Missgriff nach dem anderen, nun auch in Sachen Parteispenden. Der Spiegel-Redakteur Dirk Kurbjuweit, der Missfelder ein Jahr lang...

1 Bild

Öffnung zum selbstkritischen Gespräch

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer aus Düsseldorf | am 16.09.2014

Altstadt. Im Mittelpunkt des neuen Formats der Düsseldorfer CDU steht das Gespräch. Mit eingeladenenen Gesprächspartnern und einem offenen Plenum will die CDU mit interessanten Gästen und den Bürgern ins Gespräch kommen und unmittelbare Bedürfnisse ermitteln. „Wir haben aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und wollen uns in Zukunft selbstkritischen Gesprächen öffnen“, erläutert Thomas Jarzombek, Mitglied des Bundestags...

2 Bilder

Türöffner Dichtheitsprüfung

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich aus Recklinghausen | am 15.09.2014

Gronau (Westfalen): Hotel Concordia | Türöffner Dichtheitsprüfung Unter dem Vorwand namens Dichtheitsprüfung, zu allem Übel auch noch gesetzlich legitimiert, kommt man an die Rohre der Leute ran. Das Reingucken in die Rohre ist der Weg zum Ziel. Die Dichtheitsprüfung ist der Türöffner für mehr! Und dass man unbedingt an die Rohre will, zeigen die aktuellen Vorfälle in Herne im August 2014. Ein fieser Versuch... Mitarbeiter entsprechender...

1 Bild

Festliche Feierstunde zum Tag der Deutschen-Einheit

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 12.09.2014

Parlamentarischer Staatssekretär aus dem Bundesministerium des Innern zu Gast in Kupferdreh Kupferdreh. Auch in diesem Jahr lädt die CDU Kupferdreh/Byfang wieder alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zur traditionellen festlichen Feierstunde anlässlich des Tages der Deutschen-Einheit nach Kupferdreh ein. Aus terminlichen Gründen findet die diesjährige Festveranstaltung bereits am Mittwoch, dem 1. Oktober...

1 Bild

CDU-Fraktion: Essener Standard bei der Pflege von Demenzerkrankten setzt Maßstäbe

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 11.09.2014

Im Zuge der aktuellen medialen Berichterstattung über die angemessene Pflege und Betreuung demenzerkrankter Patienten in deutschen Krankenhäusern weist die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen auf den seit einem Jahr etablierten Standard „Desorientierte und an Demenz erkrankte Patienten in Essener Krankenhäusern“ hin. Hierzu Dirk Kalweit, stellvertretender Vorsitzender und gesundheitspolitischer Sprecher der...

1 Bild

Straßenbauoffensive der Stadt Dortmund ist Augenwischerei - "Das glaube ich erst, wenn ich es im Haushaltsplan nachlesen kann"

Carsten Klink
Carsten Klink aus Dortmund-Ost | am 10.09.2014

Dortmund: Rathaus | Die vollmundig angekündigte Straßenbauoffensive der Stadt hält die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN für Augenwischerei. "Die Instandhaltung für den Straßenbau ist im Jahr 2012 und den folgenden Jahren durch SPD und CDU von über 20 Mio. Euro auf zuletzt nur noch 8 Mio. Euro mehr als halbiert worden. Bereits damals ist aus der Tiefbauverwaltung davor gewarnt worden, dass ein solcher Schritt die Dortmunder Straßen nachhaltig...

2 Bilder

Volle Zustimmung für OB Geisel Vorschlag zu Joachim-Erwin Platz

Gretchen Baumgartner
Gretchen Baumgartner aus Düsseldorf | am 10.09.2014

Der von Oberbürgermeister Thomas Geisel vorangetriebene Plan zur Ehrung des verstorbenen Oberbürgermeisters Joachim Erwin findet unsere volle Unterstützung. Die Vorsitzende der Tierschutzpartei/FREIE WÄHLER im Rathaus, Ratsfrau Chomicha El Fassi erklärt: „Hier wird ein Punkt unseres Wahlprogramms in Gänze umgesetzt, dass ist gut so. Wir werden in diesem Anliegen OB Geisel unsere Stimmen im Rat geben.“ Schon in der...

1 Bild

CDU-Politiker fordert die Rente mit 70

Udo Massion
Udo Massion aus Bottrop | am 10.09.2014

Bottrop: Berlin | Der Wirtschaftsrat von der CDU fordert von Arbeitsministerin Andrea Nahles (44, SPD), endlich den Weg für die Rente mit 70 frei zu machen! 70-Jährige wären heute sehr viel fitter als noch vor 20 Jahren, sagte der Generalsekretär Wolfgang Steiger (50) von der CDU. Dazu sagt der Bürger: “Staatsdiener, dazu zählen auch Beamte, müssten dann, aber dazu verpflichtet werden wenn Sie das geistig noch hinbekommen würden bis zur...

Jutta Eckenbach begrüßt Urteil zur Kostenübernahme für Rauchwarnmelder

Jutta Eckenbach
Jutta Eckenbach aus Essen-Nord | am 09.09.2014

Das Bundessozialgericht (BSG) entschied im Sommer, dass Krankenkassen die Kosten für spezielle Rauchwarnmelder für Hörgeschädigte übernehmen müssen. Rauchwarnmelder sind ein unverzichtbares Warnsystem für jeden Haushalt und dienen dem Grundbedürfnis des selbstständigen Wohnens. Da die akustischen Signale herkömmlicher Rauchwarnmelder für stark Hörgeschädigte nicht wahrnehmbar sind, sind diese auf spezielle Geräte angewiesen,...

CDU im Kommunalverband

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig aus Duisburg | am 08.09.2014

„Ich freu‘ mich, meine Arbeit der letzten Jahre auch unter geänderten Rahmenbedingungen fortzusetzen“, erklärt Frank Heidenreich (CDU), Ratsmitglied aus Duisburg und Mitglied des Ruhrparlaments. Am Freitagnachmittag wählte ihn die CDU-Fraktion im RVR in den neuen Vorstand. Frank Heidenreich ist Vorsitzender der CDU-Fraktion im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). „Ich bemühe mich die planerischen und verkehrlichen...

2 Bilder

Stadtteilfest in Essen Kupferdreh

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 08.09.2014

CDU bietet wieder kostenlose Spielangebote für Kinder an Kupferdreh. Am kommenden Wochenende, dem 13. Und 14. September 2014, findet das traditionelle Stadtteilfest in Kupferdreh statt. Bereits seit 1999 nimmt die CDU Kupferdreh/Byfang bei diesem lokalen Ereignis mit einem eigenen Kinderspielstand teil und auch dieses Jahr bieten die örtlichen Christdemokraten wieder zahlreiche kostenlose Angebote für die kleinen...

1 Bild

Ganz große Vierer-Koalition im RVR mit fragwürdigen 84 Prozent - SPD & CDU zusammen mit ihren Blockparteien FDP & Grüne 1

Carsten Klink
Carsten Klink aus Dortmund-Ost | am 07.09.2014

Essen: RVR | Deutliche Kritik übte die Fraktion DIE LINKE im RVR daran, dass die CDU als – anders als vom Wählerwillen vorgesehen – stärkste Fraktion in der Verbandsversammlung nur SPD, Grüne und FDP zu Gesprächen über den Umgang in der nächsten Verbandsversammlung eingeladen hat. Die Verbandsversammlung hat auf Grund eines komplizierten Verfahrens zur Berechnung von Ausgleichsmandaten doppelt so viele Mandate wie bisher. Gleichzeitig...

1 Bild

"Katastrophale Parksituation" 1

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier aus Castrop-Rauxel | am 06.09.2014

„Die Parksituation Im Brendick ist katastrophal“, sagte Josef Berkel (CDU) in der Sitzung des Bauausschusses. Nachdem man sich schon vor zwei Jahren mit der Problematik auseinander gesetzt hatte, kam das Thema jetzt noch einmal auf den Tisch. Die CDU brachte einen entsprechenden Antrag ein, um überprüfen zu lassen, ob es Möglichkeiten gibt, die Parksituation im Henrichenburger Neubaugebiet (Pothhof/Im Brendick) zu...

1 Bild

CDU, muß das sein? 12

Harry Langschmidt
Harry Langschmidt aus Hamminkeln | am 05.09.2014

Mir ist aufgefallen, das die CDU, bzw. Mitglieder der CDU auffallend oft über irgendwelche regionale Begebenheiten im Lokalkompass berichten. Mich interessieren nicht die Angelegenheiten der CDU und auch keiner anderen Partei im Lokalkompass. Sollte der Lokalkompass nicht weitgehend politisch neutral sein. Was meint Ihr ???

1 Bild

Rück- und Ausblick auf die politische Arbeit - Mitgliederversammlung der CDU Polsum 2014

Philip Neumann
Philip Neumann aus Marl | am 05.09.2014

Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Polsum gab der Vorsitzende, Dr. Olaf Kruse, einen Überblick der politischen Arbeit des OV im vergangenen Jahr. Im Mittelpunkt der politischen Tätigkeit stand und steht die Steigerung der Lebensqualität im Dorf. So soll z.B. über die Initiierung von Grünpatenschaften das Erscheinungsbild von Polsum weiter verbessert werden. Auch das Thema Parkflächen steht...

1 Bild

CDU-Fraktion: Der Bund darf beim Thema Flüchtlinge Essen nicht alleine lassen

Marc Hubbert
Marc Hubbert aus Essen-Ruhr | am 05.09.2014

„Sichere-Herkunftsstaaten-Regelung“ umsetzen Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht dringenden Handlungsbedarf in der Flüchtlingspolitik. Der Bund darf die Stadt Essen bei der Bewältigung dieser Aufgabe nicht alleine lassen. Im Jahre 2013 hat Essen über 16 Millionen Euro nach dem Asylbewerberleistungsgesetz aufwenden müssen. Die von der Bundesregierung geplante Neuregelung der sicheren Herkunftsstaaten muss daher...