CDU

Beiträge zum Thema CDU

Politik

LEP: Schadensbegrenzung statt Personaldebatten

Seit der Landesentwicklungsplan (LEP) von der schwarz-gelben Landesregierung mit Unterstützung der Hamminkelner CDU-Abgeordneten Charlotte Quick im Juli 2019 verabschiedet wurde, ist die Bevölkerung und die Politik im Kreis Wesel gespalten. DIE LINKE. im Kreistag Wesel ist besorgt, dass inzwischen vermehrt ausufernde Personaldebatten geführt werden. Sollte sich die Politik, in diesen emotional geführten Streitigkeiten über einzelne Personalien festfahren, profitiert am Ende nur die Industrie....

  • Wesel
  • 20.09.19
Politik
Heimische Ferien- und Freizeitangebote präsentiert die CDU Kreis Wesel im Rahmen der kreisweiten Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ 
Ingo Brohl, designierter CDU-Landratskandidat: „Der Kreis Wesel hat eine hohe Lebensqualität und tolle touristische Attraktionen. Ich freue mich, dass die Menschen, jetzt in den Ferien, Zeit haben diese Angebote vor der eigenen Haustür genießen zu können.“

Kreisweite Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ gestartet
CDU Kreis Wesel präsentiert Ferien vor der Haustür

Heimische Ferien- und Freizeitangebote präsentiert die CDU Kreis Wesel im Rahmen der kreisweiten Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ Ingo Brohl, designierter CDU-Landratskandidat: „Der Kreis Wesel hat eine hohe Lebensqualität und tolle touristische Attraktionen. Ich freue mich, dass die Menschen, jetzt in den Ferien, Zeit haben diese Angebote vor der eigenen Haustür genießen zu können.“ Um die Sonnentage perfekt mit der Familie nutzen zu können und auch an Tagen mit schlechterem Wetter...

  • Wesel
  • 18.07.19
Politik

CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik:
„Das Land modernisiert die Sportstätten im Kreis Wesel mit weit über sechs Millionen Euro“

Die Landesregierung hat den Förderaufruf für das Sportstättenprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ veröffentlicht. Dazu erklärt die CDU Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: „So eine hohe Förderung für den Sport hat es in Nordrhein-Westfalen bislang noch nicht gegeben. Der Kreis Wesel bekommt für die Modernisierung seiner Sportstätten insgesamt 6.805.935 Euro. Sportvereinen, Stadt- und Gemeindesportverbänden, Kreis- und Stadtsportbünden und Sportverbänden in NRW stehen bis 2022 nunmehr insgesamt...

  • Wesel
  • 17.06.19
Politik
2 Bilder

Großes Interesse am KiBiz-Infoabend von Charlotte Quik und Frank Berger
Fast drei Stunden intensiver Austausch mit dem Experten Jens Kamieth

„Die Zukunft der frühkindlichen Bildung und der Kindertagesbetreuung in Nordrhein- Westfalen ist seit dem Regierungswechsel 2017 eines der Topthemen der NRW- Koalition und beschäftigt nicht nur Landes- und Kommunalpolitiker, sondern auch Trägervertreter, Fachkräfte und nicht zuletzt Eltern gleichermaßen“, betont die heimische Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. 140 Gäste aus dem gesamten Kreis Wesel waren zum Infoabend über den Referentenentwurf des neuen Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) in das...

  • Wesel
  • 20.05.19
  •  1
Politik

Unterstützung von Neugründungen im Einzelhandel

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wendet sich mit folgendem Antrag (17.05.2019) an die Bürgermeisterin: "Mit Blick auf die Aktualisierung des Einzelhandelskonzeptes möchte ich noch einmal an meinen Antrag vom 02. Februar 2018 erinnern. Damals hatte ich ein Konzept "gründungsfreundliche Kommune" angeregt. Bislang hierzu jedoch nichts mehr gehört. Darf ich dies als gutes Zeichen werten, dass die Erarbeitung des Konzeptes bereits in Arbeit ist und lediglich noch ein wenig Zeit...

  • Wesel
  • 20.05.19
Politik
5 Bilder

Inklusive Spielplätze auch für Wesel!

Jutta Radtke, CDU-Ratsmitglied, wendet sich mit folgendem Antrag (16.04.2019) an die Bürgermeisterin: "In vielen Städten Deutschlands findet zur Zeit die Umgestaltung zu inklusiven Spielplätzen statt. Vorhandene Spielplätze werden hierbei so weiterentwickelt, dass Kinder mit und ohne Behinderung dort gemeinsam spielen können. In Wesel ist dies leider zur Zeit noch nicht möglich! Für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, Kinder mit Bewegungsstörungen, Einschränkungen des Seh- und...

  • Wesel
  • 24.04.19
  •  1
  •  2
Politik
Jürgen Linz
2 Bilder

Antrag zur nächsten Sitzung des StEUN

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, und Sebastian Hense, CDU-Sprecher Stadtentwicklung, wenden sich mit folgendem Antrag (13.02.2019) an die Bügermeisterin: "Hiermit beantragt die CDU-Fraktion für die kommende Sitzung des StEUN zum Thema „Aufstellung des Regionalplans Ruhr“ unsere folgende Frage zu beantworten: Anhand welcher Mittel und Wege kann der Rat der Stadt Wesel in den Bereichen Lackhausen und Obrighoven eine Kiesabgrabung verhindern auch wenn sie gegen eine (vermutlich...

  • Wesel
  • 18.02.19
  •  2
Politik

Fehlende Beschilderung Pastor-Schmitz-Str.

Birgit Nuyken, 1. Stellvtr. Bürgermeisterin, wendet sich mit folgendem Antrag (07.02.2019) an die Bürgermeisterin: "In letzter Zeit haben mich vermehrt Anwohner der Pastor-Schmitz-Straße darauf hingewiesen, dass die Hausnummern 2 – 26 nicht ausgeschildert sind. Diese Hausnummern sind nur über den Wittenbergplatz zu erreichen. Dies ist leider nicht von der Pastor-Schmitz-Straße aus ersichtlich. Auch ortskundige Firmen finden die Hausnummern nicht auf Anhieb. Ich bitte Sie hier ein...

  • Wesel
  • 08.02.19
  •  1
Politik
Volker Dingebauer
2 Bilder

Unzureichende Beleuchtung und Angsträume im gesamten Einmündungsbereich Fluthgrafstraße /Martinistraße sorgen Bürgerinnen und Bürger

Martin Lambert und Volker Dingebauer, CDU-Ratsmitglieder, wenden sich mit folgendem Antrag (06.02.2019) an die Bürgermeisterin: "Wir wurden darauf angesprochen, dass im Einmündungsbereich Fluthgrafstraße/ Martinistraße Beleuchtungseinrichtungen fehlten. Die sich im weiteren Umkreis befindliche Beleuchtung reicht nicht aus, um eine  befriedigende Ausleuchtung zu erreichen. Wie wir aus eigener Erfahrung berichten können, ist es dort abends stockdunkel und einige Bürgerinnen und Bürger...

  • Wesel
  • 07.02.19
Politik
Frank Schulten

Fußgängerquerungshilfen im Stadtbereich

Frank Schulten, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, wendet sich mit folgendem Antrag (06.02.2019) an die Bürgermeisterin: "Ich wurde darauf angesprochen, dass einige Querungshilfen für Fußgänger und Radfahrer im Stadtgebiet für Autofahrer schlecht zu erkennen sind. Beispielhaft wurde hier die Querungshilfe auf der Schermbecker Landstr. in der Nähe der Gaststätte Schepers genannt. Ähnliche Probleme hatten wir auch schon vor dem Restaurant Art in Flüren. Abhilfe wurde damals...

  • Wesel
  • 07.02.19
Politik
Martin Lambert
2 Bilder

Flürener Bürger wünschen sich den Austausch des „Beton-Angstraumes“ an der Bushaltestelle Beethovenstraße gegen ein Glas-Wartehäuschen

Martin Lambert und Jutta Radtke, CDU-Ratsmitglieder, wenden sich mit folgendem Antrag (06.02.2019) an die Bügermeisterin: "Mehrfach wurde von Flürener Bürgerinnen und Bürgern der Wunsch geäußert, das Beton-Wartehäuschen an der Bushaltestelle Beethovenstraße gegen ein optisch ansprechendes und transparentes Glas-Wartehäuschen auszutauschen. Der vorhandene „Betonklotz“ wird von vielen Bürgerinnen und Bürgern als Angstraum wahrgenommen. Dies zeigt sich während der momentanen „dunklen...

  • Wesel
  • 07.02.19
Politik
Jürgen Linz

Nachbesserung der Angebote des ÖPNV in unserer Stadt

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wendet sich mit folgendem Antrag (06.02.2019) an die Bürgermeisterin: "Die aktuelle Presseberichterstattung über Probleme wegen fehlender Angebote des ÖPNV beispielsweise in Bislich nehme ich zum Anlass nochmals auf unseren Antrag vom 19. Oktober letzten Jahres hinzuweisen. Bereits damals hatten sich mehrere Bürger in unserer öffentlichen Fraktionssitzung über die Fahrplanänderungen beschwert. Wir hatten seinerzeit angeregt den interfraktionellen...

  • Wesel
  • 07.02.19
Politik
Michael Brinkhoff

Baustelle Kanalsanierung Werricher Str. in Ginderich hier: Zustand der Umleitungsstrecken und schleppender Baufortschritt

Michael Brinkhoff, CDU-Ratsmitglied, wendet sich mit folgendem Antrag (05.02.2019) an die Bürgermeisterin: "Im Rahmen der o.g. Baustelle wurden zwei Umleitungsstrecken in Richtung Werrich und Perrich ausgeschildert. Dies sind im Wesentlichen zwei Feldwege westlich und östlich von Ginderich. Beide Wege sind eigentlich zu klein für ein so hohes Verkehrsaufkommen, wie es durch die Umleitung verursacht wird. Bei Gegenverkehr müssen beide Fahrzeuge (ab Größe Pkw) auf den ungefestigten...

  • Wesel
  • 07.02.19
Politik
Birgit Nuyken
2 Bilder

Erreichbarkeit des Ratskellers für gehbehinderte Bürger

Birgit Nuyken, 1. Stellvtr. Bürgermeisterin, und Madeleine Wienegge, CDU-Ratsmitglied, wenden sich mit folgendem Antrag (05.02.2019) an die Bürgermeisterin: "Bei unserer Bürgersprechstunde wurden wir darauf hingewiesen, dass es keinen behindertengerechten Zugang zum Ratskeller gibt. Da das Angebot des Ratskellers jedoch auch gerne von Senioren angenommen wird, sollte man hier eine Lösung finden, wie diese dennoch Zugang zum Ratskeller bekommen. In der Vergangenheit waren die Mitarbeiter...

  • Wesel
  • 07.02.19
  •  1
Politik
3 Bilder

Baumfällungen auf Weseler Stadtgebiet

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wendet sich mit folgendem Antrag (05.02.2019) an die Bürgermeisterin: "Im Anhang senden wir Ihnen ein Schreiben des CDU Ortsverbands Mitte, welches wir unterstützen. Wir beantragen einen Bericht und die Vorstellung eines Lösungsvorschlags in einer der nächsten Sitzungen des zuständigen Ausschusses."

  • Wesel
  • 07.02.19
Politik
Jürgen Linz

Schließung der Colorglas GmbH

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wendet sich mit folgendem Antrag (01.02.2019) an die Bürgermeisterin: "Mit Bedauern haben wir heute die Nachricht über die Schließung der Colorglas GmbH zu Kenntnis nehmen müssen. Weitere Teile des riesigen Flachglas-Areals werden damit künftig leer stehen. Laut Presseberichten wären aus Sicht der Pilkington Deutschland AG erhebliche Investitionen in Produktionsanlagen und Gebäude erforderlich. Daher bitte ich Sie Gespräche mit der Pilkington zu...

  • Wesel
  • 07.02.19
Politik
Jürgen Linz

Aktuelle Leerstandsquote von Ladenlokalen in der Innenstadt

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wendet sich mit folgendem Antrag (01.02.2019) an die Bürgermeisterin: "Zur nächsten Sitzung des Wirtschaftsförderungsausschusses erbitten wir einen Bericht über die aktuelle Entwicklung des Einzelhandels in der Innenstadt. Dabei bitten wir darzulegen, mit welchen Maßnahmen bzw. Konzepten weiteren Leerständen begegnet werden kann und wie wir neben dem  Einzelhandelskonzept dazu beitragen können gewachsene Einkaufsbereiche zu stärken. Von besonderem...

  • Wesel
  • 07.02.19
Politik
Karl-Heinz Ortlinghaus
2 Bilder

Zustand und Verbesserung der Kinderspielplätze in Wesel

Karl-Heinz Ortlinghaus, CDU-Ratsmitglied, und Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wenden sich mit folgendem Antrag (31.01.2019) an die Bürgermeisterin: "In den Jahren 2018 und 2019 sind, auch auf Initiative der CDU, erhebliche Summen für den Ausbau und die Verbesserung von Kinderspielplätzen in unserer Stadt ausgegeben und eingeplant worden. In der Folge unseres Antrages und dessen Beantwortung aus dem Jahre 2018 beantragt die CDU-Fraktion die Beantwortung folgender Fragen in der...

  • Wesel
  • 07.02.19
Politik
Karl-Heinz Ortlinghaus
2 Bilder

Wegweiser „Angebote für Kinder von drei bis 12 Jahren und deren Eltern“

Karl-Heinz Ortlinghaus, CDU-Ratsmitglied, und Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wenden sich mit folgendem Antrag (31.01.2019) an die Bürgermeisterin: "In letzter Zeit wurden wir vermehrt auf folgenden Umstand hingewiesen: Einerseits gibt es eine große Anzahl von Spiel-, Freizeit- und  Beschäftigungsangeboten für Kinder in unserer Stadt, andererseits wird darüber von Eltern geklagt, dass es solche Angebote nicht gäbe bzw. sie nicht bekannt wären. Die CDU-Fraktion beantragt aus diesem...

  • Wesel
  • 07.02.19
Politik
Frank Schulten
2 Bilder

Parkleitsystem am Bahnhof

Frank Schulten, Verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, und Wolfgang Lingk, CDU-Ratsmitglied, wenden sich mit folgendem Antrag (31.01.2019) an die Bürgermeisterin: "Während des CDU-Stammtisches Obrighoven wurde beklagt, dass man am Bahnhof auf beiden Seiten des Bahnhofgebäudes sehr hohen Parkdruck habe. Es käme häufig vor, dass man die verschiedenen Parkplätze befährt ohne einen Stellplatz zu finden, weil alle Parkplätze besetzt seien. Auch wenn demnächst zusätzliche Stellplätze...

  • Wesel
  • 07.02.19
Politik

Aktueller Stand der Bauarbeiten auf der Baustr.

Sebastian Hense, stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender, wendet sich mit folgendem Antrag(29.01.2019) an die Bürgermeisterin: "Hiermit beantragt die CDU-Fraktion bei der nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit einen Bericht über den aktuellen Stand der Umbaumaßnahmen an der Baustraße zu erhalten. Da wir mehrfach von Bewohnerinnen und Bewohnern in diesem Bereich angesprochen wurden, bitten wir Sie, insbesondere die folgenden Fragen zu...

  • Wesel
  • 07.02.19
Politik
2 Bilder

Abbiegesituation Halterner Str. / Friedenstr.

Frank Schulten, Verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, und Wolfgang Lingk, CDU-Ratsmitglied, wenden sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin: "Anwohner der Halterner Straße haben sich bei uns beschwert, über die ihrer Meinung nach unhaltbare Abbiegesituation an der Kreuzung Halterner Str. / Friedenstr.. Wenn man von der Friedenstr. in die Halterner Str. abbiegt, stehen dort sehr oft so viele geparkte Fahrzeuge, dass das Abbiegen kaum noch möglich ist, wenn auch nur hin und...

  • Wesel
  • 28.01.19
  •  1
  •  2
Politik
2 Bilder

Probleme mit Absperrbarken an der Straße „Schillwiese“

Reinhold Brands, CDU-Ratsmitglied, wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin: "Bereits seit mehreren Monaten stehen die Arbeiten, zur Prüfung auf Kampfmittel, an der Straße „Schillwiese“ still. Wie bereits während einer ähnlichen Situation vor einem Jahr sind die Bohrlöcher durch Barken abgeschirmt. An mehreren Stellen vor und auf der Böschung gibt es diese Situation. Besonders störend allerdings ist die Position direkt nach der Einfahrt zur o.g. Straße. Jeden Tag gibt es...

  • Wesel
  • 28.01.19
Politik

Unzureichende Beleuchtung an der Lipperheystraße/Ecke Blankenburgstr.

Karl-Heinz Ortlinghaus, CDU-Ratsmitglied, wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin: "An der Einmündung der Lipperheystraße in die Blankenburgstraße fehlt an der südlichen Straßenseite eine Beleuchtungseinrichtung. Die auf der nördlichen Straßenseite befindliche Leuchte reicht nicht aus, um eine befriedigende Ausleuchtung des gegenüberliegenden Fußweges mit angrenzenden Parkplätzen zu erreichen. Wir beantragen die Überprüfung der geschilderten Situation und die...

  • Wesel
  • 28.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.