Frauengruppe

3 Bilder

Frauengruppe feiert 40. Geburtstag

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 14.05.2018

Einen runden Geburtstag hat die Frauengruppe vom Kleingärtnerverein Ruhrblick-Heven gefeiert: Sie wurde 40 Jahre alt. Der Verein, 1973 gegründet, bestand zunächst nur aus Männern. Denn die Statuten vom Bund deutscher Gartenfreunde erlaubten Frauen zwar ausdrücklich, ihren Göttergatten bei der Arbeit im Kleingarten zu helfen, versagten ihnen jedoch die Mitgliedschaft. Eine Auflockerung der strengen Regeln erfolgte drei Jahre...

2 Bilder

Klaus Berger präsentiert Kleingärtnerinnen Fotos zur Entwicklung Evings

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 14.03.2018

Dortmund: Gartenverein "Zur Sonnenseite" | Die Frauengruppe des Evinger Gartenvereins (GV) "Zur Sonnenseite" um ihre Vorsitzende Rita Löhnwitz und deren Stellvertreterin Renate Scheeren traf sich am Dienstag (13.3.) nicht zu einer gewöhnlichen monatlichen Sitzung im Vereinsheim. Zu Kaffee und Kuchen hat man es sich nicht nehmen lassen, das ehemalige Gartenvereinsmitglied Klaus Berger einzuladen. Der stellvertretende Vorsitzende des Evinger Geschichtsvereins brachte...

2 Bilder

Gegen Gewalt an Frauen - Aktionstag „One Billion Rising“

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Wetter (Ruhr) | am 14.02.2018

Mit Tanz und Gesang gegen Gewalt: Am Mittwoch beteiligten sich Bewohnerinnen, Beschäftigte und Mitarbeiter des Frauenheims Wengern gemeinsam mit Mitarbeitenden der Stadtverwaltung und der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen der ESV gemeinsam mit einigen solidarischen Männern am Aktionstag „One Billion Rising“, der sich seit dem Jahr 2012 für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen einsetzt. „Wir tanzen heute...

1 Bild

Frau sein in Kolumbien

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 05.10.2017

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Was macht Kolumbien aus? Das Kolumbien der Armen, der Reichen, das der Jungen oder der Alten? Diese Veranstaltung will ein Fenster öffnen, durch das wir einen Blick auf den Lebensstil der Frauen in Kolumbien werfen können. Die Referentin nimmt uns mit auf eine spannende Reise in den facettenreichen Alltag der kolumbianischen Frauen. Sie erzählt von den Einstellungen der Frauen zu Bildung, Kultur, Mode, Politik, Familie...

1 Bild

Ist Pressefreiheit ohne Demokratie möglich – und andersherum?

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 10.04.2017

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Am 3. Mai ist der Welttag der Pressefreiheit. Sie ist in Artikel 19 der „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ der Vereinten Nationen (Dez. 1948) festgeschrieben. Ist Pressefreiheit ohne Demokratie möglich – und andersherum? Wir freuen uns auf einen interessanten Meinungsaustausch. Internationaler Frauentreff „Miteinander reden“ im Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstraße 50-58, 44157 Dortmund, Raum 204 Samstag,...

5 Bilder

I. Treffen 2017 "Frauen aller Welt" im Kleingärtnerverein Windhügel e.V. Dröschede

Irene Geck
Irene Geck | Iserlohn | am 02.04.2017

Iserlohn: KGV. Windhügel e.V | 01.04.2017 Viel Spaß hatten die Frauen beim Treffen "Frauen aller Welt". Brigitte Schlutt hatte für eine österliche Dekoration gesorgt. Für jede Frau gab es eine selbstgemachte Osterüberraschung und mit einem Glas Sekt wurde auf das "Neue Gartenjahr" angestoßen. Irene Geck Vorsitzende

1 Bild

Weltsichten – As I Open My Eyes

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 08.02.2017

Dortmund: Dortmunder U | Kinonachmittag und interessante Gespräche im Anschluss Verständigung, Toleranz, Offenheit und der Kontakt mit anderen Menschen unterschiedlicher Herkunft sind die Motive für die Treffen der Internationalen Frauengruppe „Miteinander reden“. Ein Grund für uns, zu einem gemeinsamen Filmnachmittag. Samstag, 18. Februar, Beginn 15 :00 Uhr Treffpunkt 14:45 Uhr vor dem Kino im U Einmal im Monat werden im Dortmunder U Filme...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Meinungsaustausch - Der neue Rechtsdruck

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 16.10.2016

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Furcht vor Fremden, Angst vor Muslimen, Hass auf Politiker Rechte Parteien werden immer populärer. Sie schüren Vorurteile gegen Flüchtlinge und fordern eine Rückkehr zu konservativen Werten und nationalistischen Idealen. Ob Deutschland oder Frankreich, Polen oder Kroatien … Überall finden wir Furcht vor dem Fremden, Angst vor muslimischer Zuwanderung, Wut und Hass auf gewählte Politiker. Was steckt dahinter? Woher kommen...

1 Bild

Internationaler Kaffeeklatsch - Kaffee ist Genuss

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 08.09.2016

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Internationaler Kaffeeklatsch - Kaffee ist Genuss Am besten wird er frisch gemahlen zubereitet. Dann ist es Sache des eigenen Geschmacks, ob wir ihn aufbrühen oder dampfpressen und mit Milch, Sahne oder Schlag, mit Honig, Zucker oder Sirup veredeln. Aber wie trinken ihn unsere Nachbarn? Ein paar Informationen vorweg: Das Wort Kaffee leitet sich ab vom arabischen qahwa. Es bedeutet Kraft. Arabische Kaffeehändler...

1 Bild

Facebookgruppe chattet live in der Kaufbar

Mülheim an der Ruhr: Kaufbar | Geselligkeit wurde in Mülheim schon immer groß geschrieben, sei es auf öffentlichen Veranstaltungen, sei es im eigenen Garten mit Nachbarn und Freunden. Schon zu Zeiten unserer Urgroßeltern traf man sich um Neuigkeiten oder einfach nur Tratsch auszutauschen. Auf den Märkten, an den Gemeinschaftspumpen, in den vielen Ausflugslokalen die Mülheim einst zu bieten hatte. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Viele mögen...

1 Bild

500 Euro Spende geht an die Netzgruppe

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 20.06.2016

Kleve. Sie sind noch so jung, dass niemand glauben würde, dass sie selber schon Kinder haben. Wenn obdachlose junge Frauen Mütter werden, fallen sie oft durch alle sozialen Netze. Zu alt für ein Waisenhaus, zu jung für Sozialhilfe. Zum Glück gibt es die Klever „Netzgruppe", einen Verein, der genau solche Frauen auffängt und ihnen Unterkunft und Hilfestellung bietet, bis sie ihr Leben wieder selber in den Griff bekommen....

1 Bild

Frauen - Medienkompetenz im Internet

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 29.05.2016

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Medienkompetenz im Internet Das Internet hat in den letzten Jahren viele Bereiche des alltäglichen Lebens durchdrungen, daher ist die Medienkompetenz mittlerweile eine der Grundvoraussetzungen für die gesellschaftliche Teilhabe. Eingeladen sind alle interessierten Frauen, die sich mit den Dimensionen der medialen Welt und den sich daraus ergebenden Möglichkeiten auseinandersetzen möchten. Neben dem besseren Verständnis...

1 Bild

50 Jahre Frauengruppe im Lanstroper Gartenverein "Auf der Lauke"

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Nord | am 11.05.2016

Dortmund: Gartenverein "Auf der Lauke" | Die Frauengruppe des Lanstroper Gartenvereins (GV) „Auf der Lauke“ feiert am Samstag, 28. Mai, ihr 50-Jahr-Jubiläum. Der Festakt beginnt um 17 Uhr im Vereinsheim, Schafstallstr. 30.

1 Bild

Internationales Tanzfestival Tanzfolk 2016

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 25.03.2016

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Die Teilnehmerinnen des Gesprächskreises Internationaler Frauentreff „Miteinander reden“ besuchen an diesem Tag gemeinsam das Tanzfestival Tanzfolk. Internationale Folkloregruppen und Kulturvereine richten dieses interkulturelle Fest aus und zeigen die Traditionen und neue Entwicklungen ihrer Tänze aus den Herkunftsländern. Farbenfrohe Trachten, temperamentvolle Rhythmen, exotische Klänge und kulinarische...

1 Bild

Die Vielfalt der peruanischen Küche

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 25.03.2016

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Peru ist ein Land mit einer überwältigenden Auswahl an Gewürzen, Früchten und Gemüsen, allein tausende Kartoffelsorten gedeihen dort. Dies wird begünstigt durch die vielfältigen Klimazonen des Landes: Die Pazifikküste, die Wüsten, Gebirge und Hochflächen der Anden und den tropischen Regenwald. Die ursprüngliche Küche der Inkas wird durch Einwanderer aus der ganzen Welt bereichert. So sind heute Einflüsse aller Kontinente...

1 Bild

Sie war schön, sie war engagiert – Evita Peron

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 15.03.2016

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Als Evita Peron 1952 im Alter von 33 Jahren an Krebs starb, trauerte ganz Argentinien. Vor allem die Armen liebten die uneheliche Tochter aus der Provinz, die es zur glamourösen Präsidentengattin gebracht hatte. An der Seite von Argentiniens Diktator Juan Peron beschenkte Evita die Schwachen und erkämpfte das Frauenwahlrecht. Bereits zu Lebzeiten bewundert und verklärt, aber auch angefeindet, erhob sie ihr früher Tod...

1 Bild

Flüchtlinge – Chancen und Probleme für Deutschland

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 14.02.2016

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Liebe Frauen! Hunderttausende Flüchtlinge wollen in Deutschland leben und arbeiten. Die Ankunft der vielen Menschen bringt enorme Herausforderungen aber auch Chancen und viele Fragen. Wir wollen Antworten auf die wichtigsten Fragen geben. Warum kommen sie nach Deutschland? Wer bekommt Asyl? Gibt es genug Wohnraum? Wie ist die Situation in den Flüchtlingsunterkünften? Wie hoch ist die Motivation, sich zu bilden und...

1 Bild

Willkommenscafé für und mit Flüchtlingsfrauen

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 27.01.2016

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Das Dietrich-Keuning-Haus lädt ab sofort einmal im Monat geflüchtete Frauen und alle anderen interessierten Frauen zu einem gemeinsamen Willkommenscafé ein. An jedem letzten Samstag im Monat besteht die Möglichkeit zum Austausch, zum Ausruhen, voneinander zu lernen und gemeinsam etwas Zeit zu verbringen. Samstag, 30. Januar 2016, von 15.00 bis 18.00 Uhr (in Raum 204 im DKH) Wir wollen einander kennenlernen und...

1 Bild

Handlungsstrategien in Gewalt- und Bedrohungssituationen

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 12.01.2016

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Der Gesprächskreis "Miteinander reden" im Dietrich-Keuning-Haus lädt Frauen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zum Informations- und Gesprächsnachmittag ein. Ziel ist, die gegenseitige Akzeptanz über die Grenzen von Kultur, Religion und Sprache hinaus zu stärken und den Frauen die Möglichkeit zum Gedankenaustausch zu geben. Die Treffen tragen dazu bei, andere Kulturen kennenzulernen und Kontakte zu Frauen...

1 Bild

Weihnachtliches Treffen – Auftakt Willkommenscafe

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 11.11.2015

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Weihnachtliches Treffen – Gäste willkommen Alle Frauen sind herzlich zum Jahresabschluss des Gesprächskreises eingeladen. In gemütlicher Atmosphäre bei Kerzenschein und mit Süßigkeiten aus aller Welt werden die Gedanken des Jahres aufgegriffen und gemeinsam goldene Sterne gebastelt. Dieser Nachmittag ist auch der Auftakt für das "Willkommenscafé für Frauen", das ab 2016 regelmäßig im DKH stattfinden wird. Das...

1 Bild

Terminverschiebung: Gewalt an Frauen - Stärken stärken

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 11.11.2015

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Gedankenaustausch in gemütlicher Runde Unser Thema "Gewalt an Frauen - Stärken stärken" müssen wir leider auf den Januar im neuen Jahr verschieben. Wir wollen den Termin jedoch nicht ausfallen lassen. Wer Lust hat, in gemütlicher Atmosphäre mit anderen Frauen zu plaudern, ist herzlich willkommen Samstag, 21.11.2015, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Raum 204 Jede interessierte Frau ist in der Gruppe herzlich willkommen....

1 Bild

Buchvorstellung und Diskussion „Geschichte meines Lebens“

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 15.10.2015

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Zu einer Buchvorstellung und Diskussion lädt der internationale Frauentreff "Miteinander reden" im Dietrich-Keuning-Haus ein. „Geschichte meines Lebens“ von Fadhma Aith Mansour Amrouche Wann: Samstag, 24.10.2015, 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Wo: Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstr. 50-58, 44147 Dortmund Kissa Utzelmann, geboren in Algerien und seit langer Zeit beim Internationalen Frauentreff aktiv, stellt an diesem...

2 Bilder

Salafismus als Jugendkultur

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 23.08.2015

Salafismus als Jugendkultur Gerrit Weitzel und Julian Waleciak interessieren sich wissenschaftlich für das Thema „Salafismus als Jugendkultur“ und stellten ihre Erkenntnisse und Einschätzungen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Veranstaltung im Dietrich-Keuning-Haus am 22.8.2015 vor. Die Jungend ist eine Zeit des Umbruchs. In ihr fallen das Ende der Schulzeit, die Abnabelung vom Elternhaus und die...

1 Bild

Von der Schule in den Dschihad

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 14.08.2015

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Die Sommerpause ist vorbei. Mit Von der Schule in den Dschihad greift der internationale Frauengesprächskreis des DKH in Kooperation mit dem Migrantinnenverein Dortmund e.V. ein brandaktuelles Thema auf. Der Salafismus, eine konservative theologische Auslegung des Islam liefert einfache Antworten auf die komplexen Fragen des Lebens, rund um Identität, Moral und Werte. Die in der Öffentlichkeit geführten Debatten...

11 Bilder

Peru ist eine Reise wert

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 26.06.2015

Der letzte Termin vor den Sommerferien führte die Teilnehmerinnen des Internationalen Frauentreffs „Miteinander reden“ gedanklich nach Peru. Alfa Otto von der Lateinamerikanischen Frauengruppe berichtete anschaulich über das Land, die dort lebenden Menschen und deren Kultur. Vom 28. Juni bis zum 20.7. ist das DKH geschlossen. Im August geht es für die offene Frauengruppe weiter mit einem gewohnt informativen und...