Herbert Knebel

1 Bild

Männer ohne Nerven 1

„Die Männer ohne Nerven“ verunsichern ab Ende August die Republik - die Ganze - Nein. „Wir fahren überall hin, wo Deutsch gesprochen wird“, sagt „Ozzy Ostermann“ vom Affentheater. Schon fast traditionell bereiten sich Herbert Knebel und das Affentheater im Ringlokschuppen auf ihr neues Programm vor. Eigentlich will Knebel nach der Probe schnell los. „Ich habe Rücken“, um sich dann doch noch Zeit zu nehmen. In „Männer...

1 Bild

"Geknebelt" und "gefesselt"!

Norbert Leenders
Norbert Leenders aus Kleve | am 11.06.2014

Toller Abend im Aussichtsturm mit Herbert Knebel! Wenn man Herrn Lyko nicht schon mal in normalem Outfit gesehen hätte, wäre er so als ganz normaler Gast am Eingang gar nicht aufgefallen. Erst als Bruno Schmitz ihn vorgestellt hatte, ging er ans Mikrofon und fing an zu "knebeln". Er verstellte seine bekannte Stimme in die von Herbert Knebel, seiner Kultfigur. Auf das Outfit Sakko, Mütze und Brille verzichtete er bewußt an...

1 Bild

Herbert Knebel geht kaputt im Bühnenhaus - demnächst Ticket-Verlosung im WESELER!

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 05.05.2014

Ruhm ist ja kein Zuckerschlecken. Schon gar nicht, wenn die Leute immer nur dasselbe in einem sehen: Den voll im Saft stehenden Mittfünfziger mit Designermütze und maßgeschneidertem Seniorensakko. Was aber hinterm Horngestell von Herbert Knebel vor sich geht, also zwischen den beiden Bügeln, das sieht man nicht – aber da ist der Teufel los. Wenn Knebel nicht so blendend aussähe, hätten Millionen arglose Zuschauer das schon...

2 Bilder

Boh glaubse, Affentheater erssma in Wetter!

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen aus Hagen | am 14.04.2014

Wetter (Ruhr): Stadtsaal Wetter | Wetter liegt mal wieder ganz weit vorn. Denn noch bevor der Rest der Weltöffentlichkeit das neue Programm von Herbert Knebels Affentheater zu sehen bekommt, ist das Publikum in der Lichtburg dran. Männer ohne Nerven heißt die Show und ist am Dienstag, 26., und Mittwoch, 27. August, um 20 Uhr im Stadtsaal Wetter zu sehen sein. Der Eintrittspreis im Vorverkauf beträgt 26,90 Euro. Karten gibt es ab sofort und zwar gleich...

Bücherkompass - Rezension: Herbert Knebel "Boh glaubse... Die Klassikers"

Sebastian Cappellacci
Sebastian Cappellacci aus Essen-Süd | am 20.02.2014

Verlag Henselowsky Boschmann – Bücher vonne Ruhr Herbert Knebel sollte man im O-Ton erlebt haben. Sei es bei seinen U-Punkt Geschichten auf WDR oder bei seinen zahlreichen TV-Auftritten. Erst 2013 feierte die von Uwe Lyko erschaffene und verkörperte Kunstfigur Ihr 25jähriges Bühnenjubiläum und man stellt fest: er ist kein bisschen älter geworden, als er schon immer war. Aber funktioniert der Mann, der vermutlich als...

3 Bilder

Herbert Knebel knipst dat Licht aus in Bottrop und Recklinghausen - mit Video

Eventkompass .de
Eventkompass .de aus Essen-Süd | am 19.11.2013

Recklinghausen: Ruhrfestspielhaus | Im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen und im Saalbau Bottrop heißt es „Der Letzte macht dat Licht aus!“, denn Herbert Knebel und sein Affentheater stellen ihr gleichnamiges aktuelles Programm vor. „Immerhin schon dat 13.!“, staunen die vier Comedians selbst. „Aber zum Glück fällt uns ja immer noch wat ein!“, verspricht Comedian Uwe Lyko alias Herbert Knebel. Die Themen liegen ja schließlich auf der Straße. Diesem...

2 Bilder

Saison-Auftakt in neuem Antlitz - Saalbau Witten präsentiert sich mit vielen Umbauten

Lokalkompass Witten
Lokalkompass Witten aus Witten | am 11.09.2013

Die Sommerpause wurde im Saalbau Witten gut genutzt. Neben einem umfangreichen Programm gab es auch eine Vielzahl an Umbauten. von Harald Gerhäußer Ein neuer Kassenbereich im Foyer, ein Handlauf im Saal, eine auf LED umgestellte Lichttechnik, die Installation eines Blockkraftheizwerks sowie die Renovierung der Toilettenanlage, die bisher im Originalzustand von 1975 bestand, all das wurde im Saalbau Witten zum kommenden...

22 Bilder

Humor hat viele Facetten

silke sobotta
silke sobotta aus Gelsenkirchen | am 20.02.2013

Gelsenkirchen: Kaue | Der Donnerstag nach Aschermittwoch steht in Gelsenkirchen traditionell im Zeichen der Gala der Wirtschaftsinitiative Gelsenkirchen e.V., wenn das Thema nicht gerade wie im Jahr 2012 „Schalke“ heißt und ein Champions League-Spiel auf dem Terminkalender steht. Da sich in diesem Jahr alles um den Ruhrgebietshumor in Gelsenkirchen drehte, traf man sich wieder zum altbewährten Termin. Nur ein Schacht weiter Neu war nur der...

5 Bilder

Persiflage auf Klinikserien - Sigi Domke inszeniert in der RüBühne

Michael Hoch
Michael Hoch aus Düsseldorf | am 17.01.2013

Dieses Jahr wird ein besonderes für Sigi Domke. Die Ära Theater Freudenhaus, wo er seit 1995 als Autor wirkte, liegt hinter ihm. Herbert Knebels Affentheater, für das er seit Urzeiten schreibt, feiert in diesem Jahr sein 25-Jähriges. Und ein neues Stück - Schlaflos im St. Walter“ wartet darauf, uraufgeführt zu werden. Die Rüttenscheider RüBühne scheint Sigi Domke dafür geeignet. „Wir haben hier mehr Platz als im...

1 Bild

Boh glaubse: Nomma Affentheater in Wulfen

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp aus Dorsten | am 29.10.2012

Dorsten: Gemeinschaftshaus Wulfen | Wer knipst sich denn da die Lampe an? Nicht nur Kenner der Ruhrpottschnauze wissen: Das kann nur Herbert Knebels Affentheater sein. Die Band um den ewig nörgelnden Rentner hatte mit ihrem Publikum in Wulfen so viel Spaß, dass sie nun noch Zusatztermine dranhängt. Für den 30. und 31. Oktober müssten sich noch Kärtchen auftreiben lassen. „Inhaltlich geht et übrigens dadrum, wat ein Titel nich besser auszudrücken vermag!“, lässt...

1 Bild

Affentheater im Keuning-Haus

Silke Kuhlke
Silke Kuhlke aus Dortmund-City | am 24.10.2012

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Zum Glück fällt Herbert Knebel immer noch was ein, denn es ist schon das 12. Affentheater. Mit dem Titel „Der letzte macht das Licht aus“, kommt er für zwei Abende ins Dietrich-Keuning-Haus. Am Samstag um 20 Uhr und Sonntag um 19 Uhr.

1 Bild

Frührentner Herbert Knebel regt sich auch im Soloprogramm wieder über alles auf

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp aus Kamen | am 16.10.2012

Unna: Stadthalle Unna | Ein komplett neues Solo-Programm führt Herbert Knebel am 13. Januar 2013 um 20 Uhr in die Stadthalle Unna. Ruhm ist ja kein Zuckerschlecken. Schon gar nicht, wenn die Leute immer nur dasselbe in einem sehen: Den voll im Saft stehenden Mittfünfziger mit Designermütze und maßgeschneidertem Seniorensakko. Was aber hinterm Horngestell von Herbert Knebel vor sich geht, also zwischen den beiden Bügeln, das sieht man nicht – aber da...

1 Bild

Herbert Knebel: Wahnsinn! Kinder - Ihr habt uns echt geschafft!

Caro Dai
Caro Dai aus Dinslaken | am 27.09.2012

Dinslaken: Fantastival / Burgtheater | „Datt gibt et ja sons nur bei Madonna!“ Das Fantastival-Knebel-Karten-Special (200 Karten konnten wir Ihnen letzte Woche für 25,05 Euro zzgl. 1 Euro VVK-Gebühr anbieten) war in drei Tagen weg. Es gibt natürlich noch viele weitere Karten bei uns im Pressehaus, Friedrich-Eberstr. 40, für das Knebel-Fantastival-Konzert am 12. Juli 2013 im Burgtheater! Und sie sind auch nicht sehr viel teurer geworden: Für 27,70...

1 Bild

Herbert Knebel kommt zum Fantastival 2013 1

Caro Dai
Caro Dai aus Dinslaken | am 18.09.2012

Herbert Knebel eröffnet am 12. Juli das Fantastival 2013. Und bei uns im Pressehaus an der Friedrich-Ebert-Straße 40 in DIN gibt es ab sofort ein Fantastival-Knebel-Karten-Special zum Sonderpreis von 25,05 Euro (zzgl. 1 Euro VVK-Gebühr) so lange der Vorrat reicht. Herbert und seine Power-Rentnergang ham wieder alle geschafft mit ihrn: „Der Letzte macht dat Licht aus!“ - Die überregionale Revier-Kritik überschlägt sich...

1 Bild

Herbert Knebel in Emmerich am Rhein 15.05.13

Rabea Loffeld
Rabea Loffeld aus Emmerich am Rhein | am 21.05.2012

Emmerich am Rhein: Stadttheater | Herbert Knebel – Der Letzte macht dat Licht aus im Stadttheater Emmerich am Rhein Mittwoch, 15.05.2013, 20.00 Uhr Dat darf doch wohl nich wahr sein! Schon wieder en neues Knebel-Programm, schon dat 13.! Nach all die langen Jahre! Wie kann einem nur so viel einfallen?! Aber zum Glück fällt uns ja immer noch wat ein! Zum Beispiel der Titel „Der Letzte macht dat Licht aus“. Mein Gott, wat fürn Titel! Da hat man sofort dat...

7 Bilder

„Sexy ist was anderes“

Es darf wieder gelacht werden, bis der Arzt kommt. Das Kulturbüro Niederrhein hat für die Stadt Rees die Termine im Kabarettprogramm bekannt gegeben. Mit dabei auch Herbert Knebel mit seinem Affentheater. REES. Den Auftakt macht am 29. Januar um 19 Uhr Mirja Boes mit ihrem neuen Programm „Ich doch nich“. Mirja Boes ist zurück! Nach einer kleinen Vermehrungs-Auszeit ist die blonde Comedy-Queen wieder auf deutschen Bühnen...

3 Bilder

"5 Fragen - 5 Antworten" - der Promifragebogen! Teil 4- Herbert Knebel 1

Carsten Kämmerer
Carsten Kämmerer aus Rheinberg | am 11.12.2011

Liebe Community, "5 Fragen - 5 Antworten" - der Promifragebogen wurde heute von Herbert Knebel ausgefüllt. In seiner bekannten Art - kurz und knapp - hat er sich meinen Fragen gestellt! Und das, obwohl er im Moment mal wieder auf Tournee ist: "Der Letzte macht dat Licht aus!" heisst es u.a. auch am 16. und 17. März in der Rheinberger Stadthalle. Ein Besuch wird sich auf alle Fälle lohnen: Knebel: "Dat darf doch wohl...

4 Bilder

Sex und Spaß und Rock´n Roll ! 1

Caro Dai
Caro Dai aus Dinslaken | am 23.11.2011

Und was keiner wußte: Elvis Presley und Herbert Knebel waren richtig dicke Kumpel... Herbert beichtet Seitensprünge mit den Schwestern seiner GattinGuste und Macho Ozzy erklärt wie er Frauen erfolgreich im „Hasenkostüm“ anbaggert. Dazu rockt das Affentheater u. a. die Beatles, Udo Jürgens und aus John Lennons „Imagine“ wird ein Song über Erdöl und Autos. Aus „Song2“ (Blur) wird sogar eine Fußballhymne. Power-Rentner...

3 Bilder

Dr. Knebel und Mr. Lyco

Lokalkompass Herten
Lokalkompass Herten aus Herten | am 07.11.2011

Ob mit dem Affentheater oder auch alleine, Herbert Knebel füllt die Säle. Mit dem aktuellen Programm „Der Letzte macht das Licht aus“ ist Herbert Knebels Affentheater jetzt zu Gast im Vest. Caro Dai hat mit dem Knebel-Erfinder Uwe Lyco exklusiv ein Interview geführt. Herbert Knebel heißt privat bekanntlich Uwe Lyko und ist im Gegensatz zu seiner berühmten Kunstfigur, dem grantigen Power-Rentner Herbert Knebel, ein...

2 Bilder

Mit Herbert allein zu Haus

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna aus Kamen | am 25.10.2011

Am 24. November und am 18. Dezember kommt Herbert Knebel mit seinem Affentheater in die Unnaer und Kamener Stadthalle. Da beide Veranstaltungen bereits ausverkauft sind, hat der Stadtspiegel als „Trostpflaster“ für alle Fans, die keine Karten mehr bekommen haben, ein Interview mit dem Künstler geführt. Herbert Knebel heißt privat bekanntlich Uwe Lyko und ist im Gegensatz zu seiner berühmten Kunstfigur, dem grantigen...

1 Bild

Knebel-Tickets: Riesenresonanz trotz Rufnummern-Niete 16

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen aus Wesel | am 16.09.2011

Wesel: Städt. Bühnenhaus Wesel | Am 22. Mai 2012 gastiert Hebert Knebels Affentheater mit dem neuen Programm „Der Letzte macht dat Licht aus!“ im Weseler Bühnenhaus. Und sechs unsere Leser/innen können für lau dabei sein: Wir verlosen drei mal zwei Tickets unter denjenigen Einsendern, die das Aktions-Stichwort „Knebel“ auf das Band unserer Hotline sprechen. Bis Freitag, 23. September, 12 Uhr (Aktionsschluss) sprechen Sie bitte das Stichwort zusammen mit...

1 Bild

Der Letzte macht dat Licht aus

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp aus Dorsten | am 08.09.2011

Dorsten: Gemeinschaftshaus Wulfen | Herbert Knebels Affentheater gastiert mit seinem neuen Programm „Der Letzte macht dat Licht aus!“ am 31. Oktober 2012 im Gemeinschaftshaus in Wulfen. Veranstaltungsbeginn ist 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr. Der Vorverkauf startet am Mittwoch, 7. September, ab 13 Uhr. Karten können sowohl online unter anderem unter www.gemeinschaftshaus-wulfen.de, als auch persönlich im Gemeinschaftshaus Wulfen erworben werden. Die Karten für die...

1 Bild

Mit Herbert allein zu Haus 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg aus Duisburg | am 29.08.2011

Kollegin Caro Dai hat mit Herbert Knebel in dessen Haus in Essen-Fischlaken bei herrlich perlendem Gerolsteiner ein Exklusivinterview geführt: Herbert Knebel heißt privat bekanntlich Uwe Lyko und ist im Gegensatz zu seiner berühmten Kunstfigur, dem grantigen Power-Rentner Herbert Knebel, ein höflicher, zurückhaltender – und wie alle großen Clowns ein ernster Mensch. Und der Presse gegenüber natürlich äußerst vorsichtig....

8 Bilder

Mit Herbert allein zu Haus 1

Caro Dai
Caro Dai aus Dinslaken | am 20.07.2011

Exklusiv-Interview mit Schauspieler und Charakter-Komiker Uwe Lyko: Wir sitzen in Essen-Fischlaken bei herrlich perlendem Gerolsteiner und plaudern. Herbert Knebel heißt privat bekanntlich Uwe Lyko und ist im Gegensatz zu seiner berühmten Kunstfigur, dem grantigen Power-Rentner Herbert Knebel ein höflicher, zurückhaltender - und wie alle großen Clowns ein ernster Mensch. Und der Presse gegenüber natürlich äußerst...