Kinderparlament

1 Bild

"Wir reden mit": Hildener Kinderparlamentarier drehen Video-Clip

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 05.07.2018

Hilden: Bürgerhaus Hilden | Ein Mutter, die ihre Tochter bedroht, und ein Vater, den die Klassenarbeit seines Sohnes nicht interessiert – das sind zwei der Szenen aus dem Videoclip, den das Kinderparlament (KiPa) am letzten Juniwochenende produziert hat. Der Titel: „Wir reden mit“. Die Themen: das Recht auf Bildung, das Recht auf Freizeit und das Recht auf Schutz vor Gewalt. Der Film feierte Anfang der Woche im Rahmen der KiPa-Sitzung...

3 Bilder

Kinder entscheiden mit: Johanniter-Kita Lindenhorst führt Kinderparlament ein

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 26.01.2018

Dortmund: Kita Lindenhorster Straße | „Die Welt gehört in Kinderhände“ singt schon Herbert Grönemeyer. Einen kleinen Schritt in diese Richtung geht nun die Johanniter-Kita in Lindenhorst, die ihre kleinen Besucher mit einem Kinderparlament an den täglichen Entscheidungen teilhaben lässt. Für das Kinderparlament wählen die Kinder an der Lindenhorster Straße 232 ihre Sprecher, die bei den Sitzungen die Meinungen und Wünsche der anderen Kinder vertreten. Dabei...

3 Bilder

Charlotte Quik engagiert sich für das Lesen: Die Landtagsabgeordnete war im Rahmen des Vorlesetages Gast der Otto-Pankok-Grundschule und diskutierte mit „Abgeordneten“ des Kinderparlaments

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 13.11.2017

Der 14. Bundesweite Vorlesetag der Stiftung Lesen findet offiziell am Freitag, 17. November, statt. Schon eine Woche früher war die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik zu Gast in der Otto-Pankok-Grundschule in Drevenack. Aufgrund einer Plenarsitzung hätte sie sonst nicht an der Aktion teilnehmen können.„Ich bin sehr froh, dass wir diesen Ausweichtermin gefunden haben. Vielen Dank an Schulleiterin Christiane Hampen! Ich...

9 Bilder

Den Kindern etwas zutrauen

Mareike Ahlborn
Mareike Ahlborn | Essen-West | am 09.10.2017

Essen: Herderschule | Die Herderschule in Frohnhausen bietet jahrgangsübergreifenden Unterricht und viel Spielraum für Mitbestimmung der Kinder. Schmucke Kleingärten, die Markuskirche und der Postreitweg, der an dieser Stelle fast ländlich wirkt – wer vom Umfeld der Herderschule aber darauf schließt, dass hier ganz traditionell unterrichtet wird, täuscht sich. Denn die Grundschule am Postreitweg hat ein ziemlich fortschrittliches Konzept....

8 Bilder

Katholisch mit künstlerischer Seite 1

Mareike Ahlborn
Mareike Ahlborn | Essen-West | am 14.07.2017

Essen: Cosmas-und-Damian-Grundschule | Die Cosmas-und-Damian-Grundschule kurbelt gern Kulturprojekte an und kooperiert mit anderen Schulen im Essener Westen. Diese Schule hat Tradition. Das Gebäude an der Berliner Straße wurde 1909 eingeweiht, doch die Grundschule beruft sich auf eine deutlich längere Geschichte: Laut Schulchronik liegen ihre Wurzeln in Frohnhausens erster Dorfschule – und die wurde 1685 in bäuerlicher Umgebung für das „normale Volk“ gebaut. Den...

1 Bild

Kinderparlament präsentierte Projekte

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 07.07.2017

Hilden: Bürgerhaus Hilden | Auf seiner großen, abschließenden Sommersitzung präsentierte das Hildener Kinderparlament unter anderem seine Projekte aus den vergangenen Monaten. Der Einsatz gegen Hundehaufen auf Spielflächen war dabei ebenso Thema wie Ideen zur Neugestaltung von Stadtpark und Warringtonplatz. Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit berichtete von seinem Plätzchenverkauf auf dem Weihnachtsmarkt: Die stolze Summe von rund 1000 Euro war...

1 Bild

Schüler demonstrieren gegen Hundedreck 2

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 30.06.2017

Hilden: OGS Am Elbsee | Gegen Hundedreck demonstrierten Kinder auf der der Grünfläche des Wendehammers hinter der GGS Am Elbsee. Schüler der Grundschule hatten zuvor immer wieder beobachtet, dass Hundehalter die Hinterlassenschaften ihrer Tiere nicht wegmachen und sich nach Ansprache auch uneinsichtig zeigten. Die Wiese ist bei Schulfesten - zum Beispiel für eine Hüpfburg - aufgrund des Hundekots nicht zu benutzen. Mädchen und Jungen der GGS Am...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Sichtbar und sicher: Aktion des Hildener Kinderparlaments

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 09.12.2016

Die Aktion „sichtbar sein – sicher sein“ der Hildener Polizei und des Hildener Kinderparlaments machte auf die Gefahren im Straßenverkehr in der dunklen Jahreszeit aufmerksam. An der Adolf Kolping- und an der Adolf Reichwein-Grundschule im Hildener Norden sowie an den beiden Grundschulen Wilhelm Busch und Astrid Lindgren im Süden standen Kinder mit großen Leuchtbannern und verschiedenen Reflektoren. Schwierige...

1 Bild

Hilden: Schilder gegen Hundekot 1

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 09.12.2014

Hundekot im Stadtgebiet ist immer wieder Anlass für Beschwerden. Besonders ärgerlich sind „Tretminen“ auf den Spielplätzen. Betroffen ist auch der Fußweg von der Herderstraße zum Menzelsee, der an der Schule GGS Elbsee vorbeiführt und Schulweg vieler Grundschüler ist. Kinder des Kinderparlaments hatten vor rund einem Jahr Hundebesitzer angesprochen. Weil es aber keine Besserung gab, haben sie nun zusammen mit Frank...

1 Bild

Monatliche Treffen der Jungparlamentarier

Patrick Müller
Patrick Müller | Dinslaken | am 15.01.2014

Dinslaken: Stadthaus Dinslaken | Zur ersten Arbeitssitzung im neuen Jahr lud das Kinder- und Jugendparlament der Stadt Dinslaken seine Mitglieder ein. Neben dem dritten Speeddebating am 29.01.2014 ab 17 Uhr im Rathaus Dinslaken, befanden sich auch Punkte wie die Werbeaktion im Februar, die Kommunalwahl 2014 und die Sitzungstermine für das Jahr 2014 auf der Tagesordnung. Monatliche Treffen Das Kinder- und Jugendparlament beschloss, dass das Parlament...

Kinder an die Macht

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 25.04.2012

Am kommenden Freitag, 27. April, haben die jungen Moerser das Wort: Bürgermeister Norbert Ballhaus lädt von 15 bis 17 Uhr zur ersten Kinder- und Jugendsprechstunde ins Kinder- und Jugendbüro ein. Die Idee, dass sich Kinder und Jugendliche mit ihren Fragen, Anregungen oder auch Problemen direkt an den Bürgermeister wenden können, hat Ballhaus schon seit längerer Zeit. Claus Peter Küster von der Freien Bürger-Gemeinschaft...