Netzwerk

1 Bild

Einladung zum "Netzwerk Blumenkamp"

Ute Zuckermann
Ute Zuckermann | Wesel | vor 2 Stunden, 36 Minuten

Wesel: Mehrgenerationenhaus | Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Idee des „Netzwerk Blumenkamp“ entwickelte sich aus Gesprächen der Vereine und Institutionen Blumenkamps mit dem Seniorenbeirat der Stadt Wesel und dem Mehrgenerationenhaus Wesel im Rahmen unseres Projektes „Quartiersarbeit in Blumenkamp“. Die bisherigen Ergebnisse unserer gemeinsamen Arbeit können Sie auf folgenden Internetseiten...

Bildergalerie zum Thema Netzwerk
13
8
7
7
1 Bild

Drissenplatzfest

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | vor 13 Stunden, 53 Minuten

Recklinghausen: Drissenplatz | Am Samstag, den 10. September findet von 14 bis 18 Uhr auf dem Drissenplatz ein Stadtteilfest statt, zu dem die Mitglieder des Netzwerks herzlich einladen. Teilnehmer sind die IGBCE, Gemeinde St. Petrus Canisius, Johannesgemeinde, KAB, der Briefmarkensammler-Verein Recklinghausen, Deutsche Kinderschutzbund, Verein für Integration und Bildung in Recklinghausen, das Heinrich-Pardon-Haus, Kuniberg Berufskolleg sowie die Parteien...

1 Bild

Netzwerk Blumenkamp Auftaktveranstaltung

Manfred Krüger
Manfred Krüger | Wesel | am 16.08.2016

Wesel: Gaststätte Pollmann | Einladung an alle Blumenkamper zum Info- und Schnuppertreffen des "Netzwerk Blumenkamp"

Seniorennetzwerk Riemke lädt zur Sprechstunde ein

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 16.08.2016

Bochum: Caritas-Gästehaus St. Franziskus | Schwerpunktthema am 20. August ist „Einsamkeit und Depression“ Das Seniorennetzwerk Riemke lädt Senioren, Angehörige und andere Interessierte zur Sprechstunde am 20. August ein. Von 11 bis 13 Uhr geht es der Tagespflege des Gästehaus St. Franziskus, Tippelsberger Straße 2-12, um Fragen und Wünsche rund ums Älterwerden. Das Thema „Einsamkeit und Depression“ ist dieses Mal ein Schwerpunkt. Das Seniorennetzwerk Riemke ist...

1 Bild

After Work Net(t)working-Rönsahl

Maria Ossenberg
Maria Ossenberg | Iserlohn | am 27.07.2016

Kierspe: historische Brennerei Rönsahl e.V. | Oft gewünscht und jetzt endlich Realität. Das nächste After-Work findet in der Historischen Brauerei Rönsahl statt. Für alle Interessenten wird vor dem gemütlichen Teil eine 1,5-stündige Führung durch die Brennerei (ehem. Kornbrennerei Krugmann) angeboten. Zum gemütlichen Beisammensein und Austauschen, findet man sich im Anschluss im Braukeller zusammen, wo selbstverständlich auch ein kühl gebrautes Rönsahler Landbier zur...

1 Bild

Kein Interesse an besserer Breitbandversorgung?

Lokalkompass Gladbeck
Lokalkompass Gladbeck | Gladbeck | am 15.06.2016

Geringe Beteiligung der VGW-Mitgliedsbetriebe an Bedarfsanalyse Gladbeck. Der Verein zur Förderung der Gladbecker Wirtschaft e.V. (VGW) macht erneut auf die Bedarfsanalyse für den Breitbandausbau in der Emscher-Lippe-Region aufmerksam. Auf Einladung des Vereins hatte der Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen, Garrelt Duin (SPD), bereits Anfang des Jahres im...

1 Bild

Medienhafen-Talk in neuer Location

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 10.06.2016

Düsseldorf: Scandinavian Business Seating | Spannende Vorträge, zwangloses Netzwerkeln und beste Gesellschaft: Kürzlich trafen sich erneut die Mitglieder des Vereins MedienHafen sowie interessierte Zuhörer zum gemeinsamen Austausch im Showroom von Scandinavian Business Seating in der Kaistraße. Der Abend begann mit Neuigkeiten des Vereins und einer kurzen Vorstellung des Gastgebers Scandinavian Business Seating. Axel Wertz, Geschäftsführer der TSV Bayer Dormagen...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Happy Birthday BNI Chapter “Hagener Impuls

Bernd Hoffmann
Bernd Hoffmann | Hagen | am 09.06.2016

Hagen: Tagungshotel Arcadeon | Insgesamt 69 Unternehmer aus Hagen und Umgebung kamen am vergangenen Freitag im Hotel Arcadeon in Halden zu einem großen Businessfrühstück zusammen, um den 1. Geburtstag des „BNI“ (Business Network International) Chapters "Hagener Impuls" zu feiern. Das weltweite Empfehlungsnetzwerk funktioniert dabei auch in Hagen sehr gut und stützt die Entwicklung und nicht zuletzt auch den Umsatz der heimischen Wirtschaft. Die Gruppe...

1 Bild

Jetzt warnen "Geisterfahrräder" in Duisburg vor Unglücksstellen

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 06.06.2016

Auf der Oberbürgermeister-Karl-Lehr-Brücke verunglückte 2014 ein Fahrradfahrer tödlich, der von einem rechtsabbiegenden LKW übersehen wurde. Jetzt weist ein so genanntes "Geisterfahrrad" auf die Stelle hin. Rechtsabbiegeunfälle zwischen LKW und den besonders schwachen Verkehrsteilnehmern wie Fahrradfahrern und Fußgängern, oft durch den sogenannten toten Winkel verursacht, sind eine häufige Unfallursache. Rechts neben einem...

1 Bild

ZWAR-Netzwerk Höntrop: Gemeinsame Freizeitgestaltung und Leben im Stadtteil

Lauke Baston
Lauke Baston | Wattenscheid | am 22.05.2016

Mitte Mai verabschiedeten sich die beiden Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros Wattenscheid Monika Robrecht und Sylvia Hornung aus der einjährigen Begleitung der Basisgruppentreffen des ZWAR-Netzwerks Höntrop. Nach offiziellen Grußworten feierte das zurzeit aus etwa 50 Mitwirkenden bestehende Netzwerk bei einer Grillparty fröhlich weiter und blickte auf ein gelungenes erstes Jahr zurück. Auch Bezirksbürgermeister Manfred...

1 Bild

Visitenkarten-Netzwerk

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 11.05.2016

Erfolgreiche Netzwerkarbeit ist ein wichtiges Ziel des Hombruch-Forum e. V. (HF). Jetzt stellt das Netzwerk unternehmerisch Tätiger aus Hombruch und Umgebung sein jüngstes Netzwerk-Projekt vor. Was aussieht wie ein Visitenkartenhalter ist für die HF-Mitglieder und weitere Unternehmen auch eine Möglichkeit, das Netzwerk untereinander und mit Partnern vor Ort ganz praktisch zu leben. Die Idee dazu hatte Peter Meyer. Der...

1 Bild

After-Work in Lüdenscheid

Maria Ossenberg
Maria Ossenberg | Iserlohn | am 29.04.2016

After-Work-in Lüdenscheid Viele folgten der Einladung für ein After-Work nach Lüdenscheid, um nach Dienstschluss den Feierabend im Kreis neugieriger Netzwerker aus der Region, einen Abend in einer fröhlichen Runde zu verbringen. Für das leibliche wohl sorgte das Team aus der Ciccolina in Lüdenscheid. Wie immer blieben wir unserem Motto treu: „PERSÖNLICHES zählt – GESCHÄFTLICHES ergibt sich“ Die positive Resonanz der...

Mit der "weißen Flotte" über den Baldeneysee

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 25.04.2016

Schermbeck: Rathaus | Das Netzwerk Schermbeck plant für seine Mitglieder am 20. Juli einen Tagesausflug zum Baldeneysee nach Essen. Abfahrt ist um 9.15 Uhr mit dem Bus vom Rathaus Schermbeck nach Kupferdreh am Baldeneysee. Die Einschiffung und die Abfahrt soll um 11 Uhr folgen. Mit der „Weißen Flotte“ werde es eine Fahrt über den Baldeneysee, durch die Schleuse und danach eine Weiterfahrt auf der Ruhr durch das Ruhrtal bis zum Mülheimer...

6 Bilder

Im Netzwerk Knoten knüpfen - VEK-Büro im Petrikirchenhaus

Sara Holz
Sara Holz | Mülheim an der Ruhr | am 21.04.2016

Mülheim an der Ruhr: Petrikirchenhaus | Auf flottes Gewässer wagen sich am 21. Mai Horst Wolf und seine Hobby-Kanuten. Anette Grunwald bleibt lieber auf sicheren und vor allem alten Wegen. Sie lädt am 11. Juni ein, über einen Teil des Jakobswegs, den Zubringer zum Camino Francés, zu wandern. Hermann Roßhoff schiebt gern mal eine ruhige Kugel, zweimal im Monat trifft sich seine Boule-Runde. Drei Menschen, die Eines eint: Sie alle sind Netzwerker. "Seit Sommer...

1 Bild

Flüchtlingshilfe: Netzwerk für die 2000 Ehrenamtlichen gegründet

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.04.2016

Ein beeindruckendes Bild vom ehrenamtlichen Engagement für Flüchtlinge bot das Gründungstreffen „Netzwerk Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe“. Rund 50 Interessenten, Vertreter von 15 Vereinen und Verbänden, Ehrenamtliche und Hauptamtliche, waren gekommen. „Wir haben den Eindruck, dass in den Stadteilen viel passiert, es aber nötig ist, darüber hinaus ein Netzwerk zu schaffen“, begründete Pfarrer Friedrich Stiller vom...

1 Bild

Schulungsangebote für ehrenamtlich Tätige in der Flüchtlingshilfe - Internetplattform ist online

In Mülheim gibt es ein hohes Maß an zivilgesellschaftlichem Engagement in der Flüchtlingshilfe. Mit einem Ehrenamt sind Anforderungen und Fragen verbunden. Diesem Informationsbedarf soll mit Hilfe der kürzlich online gegangenen Internetplattform "SchEF-mh.de" ("Schulung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe) entsprochen werden. Ersonnen hat das Ganze ein trägerübergreifendes Netzwerk in dem kommunale Einrichtungen und...

1 Bild

Netzwerk Drissenplatzfest überreicht Preise des Ballonwettbewerbs

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 22.03.2016

Das Netzwerk Drissenplatzfest (Vertreter aus Vereinen, Schulen, Kindergärten, Kirchen, anderer Einrichtungen und Parteien sowie der IGBCE aus dem Nordosten Recklinghausens) überreichte die Preise des Ballonwettbewerbs vom letztjährigen Fest. Stella Hoffmann bekam den ersten Preis, einen Gutschein über 20 € eines Spielwarengeschäfts. Ihr Ballon landete in Düsseldorf. Von sechs weiteren Kindern, deren Ballons nicht so weit...

1 Bild

22 März 2016 - Forum für Kriminalprävention in Bochum - Kunstmuseum Bochum

Jürgen Probst
Jürgen Probst | Bochum | am 14.03.2016

Bochum: Kunstmuseum Bochum | Schnappschuss

8 Bilder

Fortbildungskurs "Psychische Traumatisierung bei Flüchtlingen"

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 02.03.2016

Dorsten: Evangelisches Gemeindehaus | Kaum etwas hat Deutschland in letzter Zeit mehr beschäftigt als das Thema Flüchtlinge. Es ist eine Herausforderung für unsere Gesellschaft, wie es sie schon lange nicht mehr gab, eine Angelegenheit, die jeden beschäftigt und betrifft. Damit diese Herausforderung gemeistert werden kann, müssen alle helfen. Aber wie? Wie kann man von Krieg, Verfolgung und Flucht traumatisierten Menschen unter die Arme greifen und sie in unser...

2 Bilder

Welper aktiv feiert ersten Geburtstag

Sabine Brüning
Sabine Brüning | Hattingen | am 29.02.2016

Hattingen: Paul-Gerhard-Haus | Viele Netzwerker und Interessierte kamen zum Austausch und Kennenlernen Das Treffen von "Welper aktiv" zum ersten Netzwerk-Geburtstag am 24. Februar war ein voller Erfolg. Zahlreiche Netzwerker und Neuinteressierte aus Welper und Umgebung waren der Einladung von Bürgermeister Glaser gefolgt und verlebten einen informativen Nachmittag im Paul-Gerhard-Haus. Auf Thementischen stellten die Netzwerker ihre vielfältigen...

1 Bild

Diskussion "Frauen als Netzwerker!?" am 03.03.2016 mit der stellv. FDP-Bundesvorsitzenden Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann.

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 26.02.2016

Liberales FrauenNetzwerk Bochum lädt zur zweiten Diskussionsveranstaltung. Im November 2015 wurde das Liberale FrauenNetzwerk Bochum aus der Taufe gehoben. Das Organisationsteam aus Iris Beck, Elke Dietrich und Gabriele Hövermann wollen künftig einen Gesprächskreis von Frauen für Frauen anbieten. In lockeren Gesprächsrunden sollen aktuelle politische Themen diskutiert werden. Auch gemeinsame kulturelle Aktivitäten sind...

1 Bild

Netzwerk überreicht Einnahmen des Drissenplatzfests

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 18.02.2016

Das Netzwerk Drissenplatzfest (Vertreter aus Vereinen, Schulen, Kindergärten, anderer Einrichtungen und Parteien sowie der IGBCE aus dem Nordosten Recklinghausens) traf sich am 18. Februar im Oberlinhaus. Auf der Tagesordnung standen die Übergabe der Einnahmen des letzten Drissenplatzfests in Höhe von 500 €. Sie bekamen zu gleichen Teilen das Evangelische Oberlin-Familienzentrum „Zauberland“ und die Kindertagesstätte St....

1 Bild

After Work Networking-Arnsberg

Maria Ossenberg
Maria Ossenberg | Arnsberg-Neheim | am 18.02.2016

Arnsberg: REX Café am Dom | After Work Networking-Arnsberg Wie versprochen und angekündigt, wird das nächste After-Work-Treffen der Regionalgruppe-MK, dieses Mal in Arnsberg stattfinden. Auch nach einem langen Arbeitstag, geht das Leben weiter. Deswegen bietet das Team der Regionalgruppe-MK ihren Mitgliedern und allen die sich angesprochen fühlen, die Möglichkeit in einer gemütlichen Runde, zu entspannen, sich auszutauschen und nebenbei ihr...

1 Bild

Auftakt für stadtweites Netzwerk – Integration in Essen voranbringen!

Janina Krüger
Janina Krüger | Essen-Kettwig | am 12.02.2016

Rund 40 führende Akteure aus Essener Wirtschaft, Handwerk, Institutionen, Verbänden und Politik waren am Donnerstag, den 11. Februar 2016 Teilnehmer eines ersten Integrations-Workshops. Bei der gelungenen Veranstaltung wurde diskutiert, wie man die Integration von Menschen in prekären Lebenslagen in Essen voranbringen kann. Als Ergebnis der Veranstaltung soll nun ein Integrationsgerüst aufgebaut werden, mit dem vorhandene und...

1 Bild

Netzwerk Jugendarbeit Fröndenberg

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Menden (Sauerland) | am 11.02.2016

Im Treffpunkt Windmühle fand jetzt das erste Netzwerktreffen zum Thema „Jugendarbeit Fröndenberg/Ruhr“ statt. Fröndenberg. „Was bringt es Dir und andere, Dich zu engagieren?“, „Jugendbeteiligung gelingt, wenn..“ oder „Wenn ich Königin/König“ wäre waren nur eine der Fragestellungen, die von den 60 Jugendlichen in Kleingruppen diskutiert wurden. Dabei waren hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter der Jugendfeuerwehr...