Netzwerk

1 Bild

Netzwerk für Familien

Bessere Chancen für Kinder aus der Nordstadt in Schule und Beruf, ein besseres Wohnumfeld für Familien - das ist das Aufgabenfeld des Netzwerks INFamilie. Seit mehr als zwei Jahren ist das Netzwerk im Brunnenstraßenviertel und rund um den Hannibal an der Bornstraße aktiv. Jetzt kommt auch noch das Libellenquartier an der Burgholzstraße dazu. Zum Auftakt trafen sich rund 50 Akteure aus verschiedenen Initiativen, der...

Bildergalerie zum Thema Netzwerk
4
3
2
1
1 Bild

Netzwerk Nachbarschaft zeichnet Treff im Althoffblock aus

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 16.10.2014

Unter den schönsten Aktionen für Nachbarschaften wurde jetzt der Treff im Althoffblock im bundesweiten Wettbewerb ausgezeichnet. Außergewöhnlich sei das Programm, so das Netzwerk Nachbarschaft. Für die Bewohner bietet der Treff im Althoffblock Kurse, Vorträge, Ausstellungen und organisiert Hobbygruppen, um das Gemeinschaftsleben zu bereichern. Der Treff an der Steubenstraße/Neuer Graben ist ein Kooperationsprojekt der...

Seniorennetzwerk Altenbochum wächst

Felix Ehlert
Felix Ehlert aus Bochum | am 14.10.2014

Bochum: Buchenhof | Am Dienstag, 21. Oktober 2014, um 14 Uhr lädt das Seniorenbüro Mitte alle Akteure, Bürger und Interessierte aus Altenbochum ganz herzlich zum „Seniorennetzwerk Altenbochum“ in den Buchenhof, Goerdtstraße 20, ein. Bei diesem Treffen werden Ideen und Angebote rund um das Thema Alter gesammelt, bearbeitet und vielleicht auch schon in Taten für den Stadtteil umgesetzt.

1 Bild

Bürger hört die Signale - Verstehen, Selbermachen, Mitwirken bei "Innovative Citizen" im Unionviertel

Steffen Korthals
Steffen Korthals aus Dortmund-City | am 01.10.2014

Dortmund: Dortmunder U | Das Festival „Innovative Citizen“ brachte eine Woche lange Bürger im Unionsviertel und im Dortmunder U zusammen, die gemeinsam bei freiem Eintritt an der Entwicklung von Technik sowie Netzwerk- und Nachbarschaftssystemen in Workshops experimentierten. Neben Kursen für neue, urbane Fähigkeiten, wie gemeinsames Kochen und Reparieren, Urban Gardening, 3D-Drucken, Kenntnissen in Aquaponik etc., gab es Vorträge, Lesungen,...

1 Bild

LINKE fordert Gelder für Fortsetzung der Schulsozialarbeit in Gladbeck

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 25.09.2014

Gladbeck: Stadtgebiet | Post von der LINKE Fraktion ging vor wenigen Tagen im Rathaus am Willy-Brandt-Platz :In seinem Brief fordert LINKE-Fraktionschef Olaf Jung Bürgermeister Ulrich Roland dazu auf, alles dafür zu tun, damit die Schulsozialarbeit, auch ohne Unterstützung der Bezirksregierung, gesichert wird. Das „Schwarze Peter-Spiel muss ein Ende haben,“ so Olaf Jung. Bekanntlich hat der Bund vor drei Jahren das Bildungs- und Teilhabepaket...

7 Bilder

Unverzichtbares Netzwerk. 1

Alfred Wolff
Alfred Wolff aus Düsseldorf | am 22.09.2014

Ohne Strom geht heute nichts mehr. Und somit sind diese Überlandleitungen, über.- oder unterirdisch, lebenswichtig. Nun einmal ein anderer Blick auf die Leitungen.

4 Bilder

Neue Impulse von und für aktive Ruhrmacher

Michael Böhm
Michael Böhm aus Herten | am 22.09.2014

Schwerte: Rohrmeisterei | „Ich bin in meinem Unternehmensalltag so eingespannt, dass mir einfach Zeit und Energie fehlen, neue Impulse für meine Arbeit zu generieren,“ ist die Antwort vieler Unternehmerinnen und Unternehmer auf die Frage, warum sie wichtige Entwicklungen am Markt nicht mitbekommen oder nicht effizient und zielführend für ihr Unternehmen ein- und umsetzen. Oftmals fehlt auch die Zeit, gewinnbringende Netzwerke aufzubauen und zu...

2 Bilder

Netzwerke 1

Sabine Schemmann
Sabine Schemmann aus Bochum | am 19.09.2014

Bochum: Lokalkompass-Erzählungen | ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ „Uuuui!“ war das erste, was ich an dem Morgen vor zwei Tagen sagte, als ich um die Ecke des Balkons bog und mich Aug‘ in Aug‘ mit einer Kreuzspinne sah. Das ausgesprochen imposante Tier hatte sein nahezu unsichtbares Kunstwerk unmittelbar rechts der Balkontür passgenau in Kopfhöhe schräg zum Fenster aufgespannt und zwischen meiner Topfrose und der Dachrinne verankert. Weiß der Teufel, wie das...

4 Bilder

HAUSBESICHTIGUNGEN ENERGETISCH MODERNISIERTER GEBÄUDE

Thomas Berger
Thomas Berger aus Essen-Kettwig | am 07.09.2014

Essen: Altendorf | Der 1. Essener Hausbesichtigungstag gibt Ihnen am Sonntag, den 28.September 2014 die Gelegenheit, modernisierte Gebäude und Energieprojekte kostenlos und mit fachlicher Begleitung zu erkunden. Eigentümerinnen und Eigentümer ausgewählter, energetisch modernisierter Häuser öffnen für Sie ihre Türen und berichten vor Ort über ihre Investitionen, Einsparungen und Erfahrungen. Welche Verbesserungen wurden erreicht? Welche...

4 Bilder

HAUSBESICHTIGUNGEN ENERGETISCH MODERNISIERTER GEBÄUDE

Thomas Berger
Thomas Berger aus Essen-Kettwig | am 07.09.2014

Essen: Kupferdreh | Der 1. Essener Hausbesichtigungstag gibt Ihnen am Sonntag, den 28.September 2014 die Gelegenheit, modernisierte Gebäude und Energieprojekte kostenlos und mit fachlicher Begleitung zu erkunden. Eigentümerinnen und Eigentümer ausgewählter, energetisch modernisierter Häuser öffnen für Sie ihre Türen und berichten vor Ort über ihre Investitionen, Einsparungen und Erfahrungen. Welche Verbesserungen wurden erreicht? Welche...

4 Bilder

HAUSBESICHTIGUNGEN ENERGETISCH MODERNISIERTER GEBÄUDE

Thomas Berger
Thomas Berger aus Essen-Kettwig | am 01.09.2014

Essen: Kettwig | Der 1. Essener Hausbesichtigungstag gibt Ihnen am Sonntag, den 28.September 2014 die Gelegenheit, modernisierte Gebäude und Energieprojekte kostenlos und mit fachlicher Begleitung zu erkunden. Eigentümerinnen und Eigentümer ausgewählter, energetisch modernisierter Häuser öffnen für Sie ihre Türen und berichten vor Ort über ihre Investitionen, Einsparungen und Erfahrungen. Welche Verbesserungen wurden erreicht? Welche...

An alle Lokalkompass Reporter! 1

Marc Torke
Marc Torke aus Xanten | am 13.08.2014

Liebe Lokalkompass Reporter, in meiner täglichen Arbeit als Journalist ist diese Community wichtig für mich. Hier finde ich Austausch, Bekanntschaften, tollen Beiträgen und interessanten Themen. Daher würde ich gerne Kollegen in meinen persönlichen Mailverteiler bzw. LokalkompassNetzwerk aufnehmen. Bei Interresse schickt mir doch bitte eine Nachricht, so dass ich Euch über Infos zu Presseterminen, Themen oä....

1 Bild

Ehrenamt: Neues Handbuch informiert umfangreich zum freiwilligen Engagement

Christian Gensheimer
Christian Gensheimer aus Gladbeck | am 20.06.2014

Zusammen mit dem Amt für freiwilliges Engagenment und Selbsthilfe der Stadt Gladbeck hat das Netzwerk Freiwilligenarbeit Gladbeck“ ein „Handbuch für Ehrenamtliche“ erstellt, das umfangreich zu den Rahmenbedingungen ehrenamtlichen Engagements informiert. Gesetzliche Grundlagen wie Steuerrecht, Entgelte und Versicherungsschutz werden ebenso geklärt wie beispielsweise Fragen zu Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen und...

3 Bilder

Ein Mauerblümchen auf Erfolgskurs - zwei Dortmunderinnen helfen ihr auf die Sprünge 2

Annette Mertens
Annette Mertens aus Dortmund-City | am 12.06.2014

Dortmund: Atelier Anschnitt | Dortmund-Hombruch. Im Zeitalter von Email und Textnachricht wirkt sie in den Aufstellern vor den Souvenirshops und an den Wänden vieler Schreibwarenläden wie vergessen und nicht abgeholt. Oft sieht sie auch so aus - vergilbt und abgegriffen durch die vielen Finger, die kurz nach ihr greifen und sie dann doch zurück in ihr Fach stecken. Wann haben Sie Ihre letzte Ansichtskarte verschickt? Zu Omas Geburtstag? Bei der...

10 Bilder

Ein letztes Mal tagte der "alte" Rat

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | am 28.05.2014

Einige wichtige Entscheidungen hat der alte Rat dem neuen noch ins politische Nest gelegt. Bevor aber votiert wurde, stand ein unvollständiges Gruppenfoto (es fehlten fünf Ratsmitglieder) im Ratssaal auf der "Tagesordnung". So wird bei Continue" eine 0,5 Stelle zusätzlich eingerichtet, um das Ehrenamt zu stärken. "Wir müssen die Arbeit von Continue eben zeitgemäß nachdefinieren", begründet SPD-Sozialmann Michael Scheffler...

1 Bild

Hilfe bei Essstörungen

Magersucht, Esssucht und Bulimie sind chronische Krankheiten. Mittlerweile leiden nicht mehr nur junge Mädchen an den psychosomatischen Erkrankungen. Auch bei Jungen sind Störungen auf dem Vormarsch, der Druck, schlank und attraktiv zu sein, wird immer größer: 90 Prozent der Mädchen zwischen 15 und 17 Jahren wären gerne schlanker. Rund 1000 chronisch kranke magersüchtige Mädchen gibt es in Dortmund, und etwa 100 Jungen....

6 Bilder

Türkischer Botschafter im Klaus-Steilmann-Berufskolleg über Kritik, die Ukraine und Russland

Holger Crell
Holger Crell aus Wattenscheid | am 09.05.2014

Der türkische Botschafter in Deutschland, Hüseyin Avni Karslioglu, diskutierte am Donnerstag (8. Mai) während eines Herausforderung Zukunft- Workshops mit Jugendlichen im Wattenscheider Klaus Steilmann-Berufskolleg. Dabei stellte sich der Diplomat vor allem Fragen zur aktuellen Situation in seinem Heimatland und ging auch auf die Lage in der Ukraine ein. „Die Türkei teilt die Ansicht der europäischen Gemeinschaft, dass...

1 Bild

Projekt "Netzwerk Schulschwimmen" 2

Dieter Kloß
Dieter Kloß aus Wesel | am 26.04.2014

Wesel: Rathaus Wesel | Sehr geehrte Frau Westkamp, sehr geehrter Herr Michelbrink, leider kommt es beim Schulschwimmen immer wieder zu Ausfallzeiten. Dadurch fehlt es an wichtigen Ausbildungszeiten und ausreichender Schwimmausbildung, um die jungen Schülerinnen und Schüler für diesen schönen Sport zu begeistern, der auch in bestimmten Situationen lebensrettend sein kann. Darüber hinaus verlieren die Schwimmbäder mittelfristig Badegäste und...

2 Bilder

Plan B für Leistungssportler

Gelsenkirchen: Sport-11 | Jeder Schüler sollte, was seine Berufswahl angeht, einen Plan B haben. Für Jugendliche im Leistungssport ist dieser Plan B jedoch das, was für viele Plan A ist: eine Ausbildung oder ein Studium. Damit nicht eine Karriere für die andere aufgegeben werden muss, unterstützt ein starkes regionales Netzwerk die Sportler. In einer Stadt, die sich Sprüche auf die Fahne geschrieben hat wie „Kein Kind zurücklassen“ und „Kein...

1 Bild

Alltagsbegleiter: Das neue Netzwerk stellt sich vor

Annette Henseler
Annette Henseler aus Kleve | am 12.04.2014

Wenn die Kräfte nachlassen, wenn die alltäglichen Dinge nicht mehr so leicht von der Hand gehen, wenn Einsamkeit das Leben schwer macht oder der Ganz zum Arzt nicht mehr allein bewältigt werden kann, kommen Alltagsbegleiter zum Einsatz. In Kleve wurde im vergangenen Jahr das „Netzwerk privater Alltagsbegleiter gegründet“, das gestern im Pfarrheim Reichswalde öffentlich vorgestellt wurde. Fachliche Informationen gab es...

„Selbstständigkeit ist weiblich!“: Infotreffen zum BPW-Gründerinnenseminar am Samstag, 29. März 2014

Katrin Block
Katrin Block aus Dortmund-City | am 24.03.2014

Essen: Schloss Schellenberg | Die kostenfreien Infotreffen zum BPW-Gründerinnenseminar finden am Samstag, 29. März 2014, um 11 und um 14 Uhr im Schloss Schellenberg, Renteilichtung 1, 45134 Essen, im Haus der von Buddenbrock-Gruppe statt. Seminarstart: 11. Mai 2014 Am 11. Mai 2014 startet dann die Seminarreihe des BPW-Clubs Essen (BPW=Business and Professional Women). Nach einem erfolgreichen Auftakt in 2013 findet sie nun zum zweiten Mal in Essen...

1 Bild

Neues Netzwerk

Alexander Nähle
Alexander Nähle aus Schwerte | am 18.03.2014

„Bürgerbäder: Orte für Ideen und Engagement“ - unter diesem Motto wird am kommenden Sonntag, 23. März im Elsebad der Bundesverband „Netzwerk Bürgerbäder “ gegründet. schwerte. Um 11 Uhr werden Vertreter von mindestens 14 Bürgerbädern in Nordrhein-Westfalen im Schwerter Bürgerbad eintreffen, um sich in einem Netzwerk zusammenzuschließen. Ziel ist der Austausch von Erfahrungen mit dem Badbetrieb und Veranstaltungen, sich...

1 Bild

... oder doch lieber in's Kino? Etwas über VIDEOSTREAMING bei ONLINE-VIDEOTHEKEN - Uwe H. Sültz - Tipp zum Wochenende im Lokalkompass 2

Uwe H. Sültz
Uwe H. Sültz aus Lünen | am 07.03.2014

Lünen: UHF SÜLTZ | Gern erinnere ich mich an den VIDEO-EXPRESS in Lünen, Dortmund und Bochum! Auch die Kommunikation und Diskussion über den gerade angesehenen Film war doch irgendwie schöner... heute schreiben wir uns ja nur noch... aber, jetzt muss ich die Kure zum Thema schaffen: Das Angebot an Online-Videotheken nimmt immer mehr zu. Die Filme werden per Videostreaming angesehen. Hierbei können Bildprobleme auftreten und somit müssen...

Was Frauen alles leisten müssen

Daniela Neumann
Daniela Neumann aus Oberhausen | am 26.02.2014

Frauendiskriminierung, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die Akzeptanz in der Gesellschaft, das sind nur einige der Themen, die auf dem diesjährigen 103. Internationalen Frauentag verfolgt werden sollen. Am Samstag, 8. März, startet bereits zum dritten Mal eine ganztägige Veranstaltung in Mülheim, anlässlich des Internationalen Frauentages. Im Rahmen einer Tagung feiert das Frauennetzwerk diesen besonderen Tag...

13 Bilder

Feuerfest auf dem Südmarkt

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt aus Oberhausen | am 20.02.2014

Der Innenstadtverbund Oberhausen IVO – Netzwerk der Oberhausener Jugendeinrichtungen - hatte wieder auf den Südmarkt – Hermann-Albertz-Str. / Ecke Friedrich-Karl-Str., zum Feuerfest eingeladen. Das Feuerfest ist eine kostenlose öffentliche Veranstaltung für Kinder, Jugendliche und Familien mit Feuershow, Musik, Kinderprogramm und kostenlosen Leckereien. Fotos von Peter Hadasch