Pflege

1 Bild

KBG GmbH: Informationsveranstaltung zur generalistischen Pflegeausbildung

Wolfgang Heinberg
Wolfgang Heinberg | Gelsenkirchen | am 13.07.2018

Gelsenkirchen: Marienhospital Gelsenkirchen | Zum 1. Januar 2020 hält die Generalistik Einzug in die Pflegeausbildung. An die Stelle der heute angebotenen Ausbildungsberufe in den Bereichen der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege tritt künftig EU-weit ein neuer, einheitlicher Pflegeberuf: Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann. Deutschland ist eines der letzten Länder in Europa, das die generalistische...

10 Bilder

Mit Schwung durchs Alter

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 10.07.2018

Schwelm: Fußgängerzone | Wer am Samstag in der Schwelmer Fußgängerzone unterwegs war der staunte nicht schlecht, wie belebt die sonst eher ruhigere Einkaufsstraße der Stadt war. Von Svenja Kruse 37 Initiativen stellten im Rahmen der Senioren- und Pflegemesse ihre Angebote vor, standen den Besuchern Rede und Antwort, hatten allerlei Informationsmaterial dabei. Mit dieser Veranstaltung fand die Messe zum bereits neunten Mal in der Kreisstadt...

1 Bild

Einigung bei Asyl- und Migrationspolitik - Scholte-Reh (SPD): „Jetzt endlich wichtige Themen anpacken!“

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | am 06.07.2018

„Jetzt muss über die eigentlichen Herausforderungen in unserem Land geredet werden!“, fordert Jan Scholte-Reh, Vorsitzender der SPD Hünxe, anlässlich der Verständigung von CDU, CSU und SPD in Berlin auf das umgangssprachliche „Asylpaket“, nachdem das Thema wochenlang die Medien beherrschte und die Bundespolitik in Starre hielt. „Trotz Horst Seehofers dramatischer Show zur bayrischen Landtagswahl, inklusive vermeintlichem...

1 Bild

Demografischer Wandel in Hünxe: Scholte-Reh (SPD) lobt Nachbarschaftsberatung

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | am 05.07.2018

„Wir alle wollen auch im Alter ein gutes und selbstständiges Leben führen. Dafür brauchen wir nicht nur eine versorgungsnahe Infrastruktur, sondern außerdem eine aktive und sorgende Dorfgemeinschaft. Die Nachbarschaftsberatung leistet dazu schon heute einen wesentlichen Beitrag", erklärt Jan Scholte-Reh, SPD-Vorsitzender in Hünxe. Im Gespräch mit Martina Renz, Koordinatorin der Nachbarschaftsberatung, erfuhren die...

44 Bilder

Grundsteinlegung Seniorenzentrum an der Lippe

Peter Meißner
Peter Meißner | Lünen | am 05.07.2018

Lünen: Merschstraße | Mit dem Wissen außergewöhnliches zu schaffen, war nicht nur das Wetter mit strahlend blauem Himmel an der Merschstraße, zur Grundsteinlegung für das "Seniorenzentrum an der Lippe", bester Laune. Hans-Peter Benstein, Vorstand Caritas Lünen-Selm-Werne, betonte in seinen Begrüßungsworten „Das Seniorenzentrum wird eine moderne offene Wohn- und Begegnungstätte“. Es wird 80 vollstationärer Pflegeplätze, 11 Appartements für...

5 Bilder

Bauvorhaben für Senioren entstand im Turbogang - Neumühler Pflege-Campus nur ein Jahr nach der Grundsteinlegung eingeweiht

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 04.07.2018

Duisburg: Neumühl | Der erste Meilenstein auf dem Weg zum neuen Neumühl-Quartier im Bereich Schroer-, Garten-, Dörnberg- und Obermarxloher Straße ist gesetzt. Der DRK-Campus mit Pflegezentrum und Seniorenwohnungen wurde jetzt im Beisein von Oberbürgermeister Sören Link offiziell eingeweiht. Auf den Tag genau vor einem Jahr war er bereits auf dem Gelände, um gemeinsam mit Investor und Betreibern die Grundsteinlegung für das ambitionierte und...

1 Bild

„Endlich Sommer!“

Wolfgang Heinberg
Wolfgang Heinberg | Gelsenkirchen | am 03.07.2018

Mit diesem Motto kommt der neue >>>Arche Noah Newsletter zu Ihnen. Er berichtet über die letzten vier Monate. Die Spannbreite reicht vom Karneval bis zum Sommerfest. Falls Sie also mögen, informieren Sie sich über unsere Arche Noah, die als Kurzzeiteinrichtung und Hospiz für Kinder einen wichtigen Beitrag im sozialen Netzwerk der St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH leistet. Oft kommen unsere Gäste schon seit mehr als 15...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

"Kirche der Zukunft": Sommersynode des Ev. Kirchenkreises Unna

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | am 01.07.2018

Vergangenen Mittwoch tagte die Synode des ev. Kirchenkreises Unna in Kamen. Ein Ausblick in die zukünftige Arbeit des Kirchenkreises war es in gleich mehrfacher Hinsicht. Ob Gemeindearbeit, Pfarrstellenplanung oder der Ausblick auf den Kirchentag im nächsten Jahr in Dortmund – es ging um Themen rund um „Kirche der Zukunft“, die die Synodalen beschäftigten. Kamen/Kreis Unna. Turnusgemäß alle zwei Jahre bittet der...

1 Bild

Falsch gewickelt?

Verena Rohde
Verena Rohde | Kleve | am 29.06.2018

Nicht wenige der zu betreuenden Patienten in der ambulanten Pflege benötigen Kompressionstherapie. Da macht es Sinn, sich regelmäßig über neue medizinische Hintergründe und aktuelle, verbesserte Materialien zu informieren. Genauso wichtig ist es, sich die typischen ‚Wickel-Fehler bei einem Kompressionsverband‘ immer wieder vor Augen zu führen. Neben den verschiedenen Klassifikationen von venösen Erkrankungen wie CEAP-...

1 Bild

Gladbeck: Wildwuchs auf Friedhof ärgert Besucher 9

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 27.06.2018

Gladbeck: Friedhof Gladbeck Brauck | Üppiges Pflanzenwachstum auf einem Grabfeld ärgert die Besucher des Friedhofes Brauck. Auch in der Stadtspiegel-Redaktion meldete sich eine Angehörige, deren verstorbenes Familienmitglied auf dem Grabfeld ruht. "Ich war ganz schockiert über den verwahrlosten Zustand. Es ist eine Schande!", beschwerte sich die Gladbeckerin. So seien aufgrund der ungepflegten Bepflanzung einige Grabmale kaum noch zu erkennen. Besonders...

1 Bild

Tagespflege als ein Kurzurlaub in der häuslichen Pflege: Ein Beispiel

Dreiviertel der in Deutschland pflegebedürftigen Menschen werden von Angehörigen zuhause gepflegt. Für sie ist eine Ambulante Tagespflege, wie sie der ambulante Pflegedienst Pflege zu Hause seit September 2017 anbietet, wie ein Urlaub im Alltag.  „Es ist schön zu sehen, wie unser Team zusammengewachsen ist und gleichzeitig täglich in die glücklichen Gesichter unserer Gäste zu schauen“, zieht Felicitas Behmenburg eine...

2 Bilder

Initialpflegekurs: Training für pflegende Angehörige startet

Düsseldorf: Florence-Nightingale-Krankenhaus | Menschen, die ein Familienmitglied zu Hause pflegen oder in Kürze damit beginnen, werden im Florence-Nightingale-Krankenhaus der Kaiserswerther Diakonie auf die neue Aufgabe vorbereitet. Neben persönlichen Beratungsgesprächen, Pflegetrainings direkt am Krankenbett sowie Gesprächskreisen für pflegende Angehörige bieten die Mitarbeiterinnen der Familialen Pflege so genannte Initialpflegekurse an. In diesem Pflege-Basiskurs...

2 Bilder

Kommunalpolitik informierte sich vor Ort - CDU Kalkar besuchte die Seniorenresidenz Haus Horst 2

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 23.06.2018

Kalkar: Haus Horst | Sich unmittelbar vor Ort informieren - über aktuelle Probleme und Wünsche der Menschen diskutieren und nach Lösungen suchen .... dies praktizierten heute aus der Kalkarer Kommunalpolitik Elli van Gemmeren - Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Kalkar, Korkut Berdi -  Geschäftsführer und zuständig für Presse und PR, Paul Aymans - stellvertretender Vorsitzender und der Fraktionschef der CDU im Kalkarer Stadtrat - Ansgar...

1 Bild

Frage der Woche: Was muss sich in der Pflege ändern? 64

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 22.06.2018

In der Pflege mangelt es an allen Enden. Ob Kranken- oder Altenpflege, ob Rettungsdienst – kaum ein Pflegeberuf, in dem es nicht an Fachkräften mangelt. Was ist jetzt zu tun? Vielerorts demonstrierten in den letzten Tagen Pflegekräfte in ganz Deutschland für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne. Während in den letzten Jahren der Bedarf an Fachkräften in der Pflege stetig anstieg, verzeichnete der Berufsstand der...

1 Bild

Warnstreik an Universitätskliniken für Entlastungstarifvertrag 4

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 17.06.2018

Letzte Woche kam es an den Universitätskliniken Düsseldorf und Essen zu ersten Streiks für einen Entlastungstarifvertrag. Die Kolleginnen und Kollegen sind zu Recht sauer über die Droh- und Blockadetaktik der Klinik-Vorstände. Ende letzter Woche wurden bewusst jeweils nur etwa 50 Leute in den Streik gerufen, um für den nächsten Warnstreik zu mobilisieren, der am 20. Juni stattfinden soll. Im Vorfeld hatten die...

2 Bilder

Gesprächskreise für pflegende Angehörige

Bochum: Sommerdellenstrasse | Menschen, die Angehörige pflegen leisten viel und haben Erfahrungen und eigene Strategien im Umgang mit ihrer Situation. Sie sind jedoch auch großen Belastungen ausgesetzt. Das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe des Paritätischen möchte pflegende Angehörige entlasten und Ihnen einen Ort zum Austausch bieten. Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige wird in der Bürgerhilfe Bochum e. V., der vereinseigenen Gaststätte, Haus...

2 Bilder

Gesprächskreise für pflegende Eltern von Kindern

Bochum: Sommerdellenstrasse | Die Pflege des eigenen Kindes, aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung, ist eine große Verantwortung, welche auch schöne und dankbare Momente birgt. Jedoch kann sie nicht selten zu einer emotionalen, manchmal auch körperlichen Last werden. Aus Sorge, die Verantwortung nicht gut genug auszufüllen, werden oft eigene Grenzen überschritten. In einem Gesprächskreis für pflegende Eltern erhalten Sie die Möglichkeit, in einer...

1 Bild

Joho Förderverein informierte über Patientenverfügung

Ulrich Mönke
Ulrich Mönke | Arnsberg-Neheim | am 14.06.2018

Arnsberg: St. Johannes-Hospital | Der Vorsitzende des Förderverein Kath. Krankenhaus St. Johannes-Hospital Neheim e.V., Ulrich Mönke, teilte am 13.06.2018 auf der Jahreshauptversammlung mit, dass die Mitgliederbeiträge erstmals seit drei Jahren moderat angestiegen sind. Er freute sich über 4 neue Mitglieder. Besonders Interessant war für die zahlreichen Teilnehmer die Antwort auf die Frage: Habe ich ausreichende Vorsorge zur Regelung meiner persönlich...

1 Bild

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist möglich! Wie müssen wir dem Pflegenotstand begegnen?

Frank Oberpichler
Frank Oberpichler | Duisburg | am 07.06.2018

Duisburg: Der Kleine Prinz | Infoveranstaltung für Pflegekräfte im Krankenhaus und Interessierte. Der Personaldienstleister Assum GmbH lädt am 12. Juni von 19:00 bis 21:30 Uhr zur kostenfreien Infoveranstaltung mit dem Titel: „Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf ist möglich! – Wie müssen wir dem Pflegenotstand begegnen?“ ein. (Der Kleine Prinz, Schwanenstr. 5-7, 47051 Duisburg). Anlass sind der Notstand in der Pflege und die damit...

Pflegewegweiser NRW

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 05.06.2018

Heute fand wieder eine Sitzung des Seniorenbeirates statt. Dort stellte KoNAP NRW - KompetenzNetz Angehörigenunterstützung und Pflegeberatung NRW den Pflegewegweiser NRW vor. Unter der Telefonnummer 0800 4040044 können Ratsuchende erfahren, war es in ihrer Nähe eine Pflegeberatung gibt. Außerdem wurde bekannt, daß es den nächsten Seniorentag am 5. September 2018 im Lehmbruck-Museum geben wird. Näheres wird dann zu...

Beratung in Welper

Nicole Nitschke
Nicole Nitschke | Hattingen | am 05.06.2018

Hattingen. Das Seniorenbüro der Stadt bietet für Hilfebedürftige sowie ihre Angehörige am Donnerstag, 7. Juni, 15 bis 16 Uhr, eine Beratung im Bürgertreff, Welperfeld 23, an. Die Interessierten können sich in den Beratungsstunden zu Themen wie „Widersprüche bei Einstufung in einen Pflegegrad“, „umfassende Informationen über die örtlichen Anbieter“ und anderes informieren.Außerdem können Schwerbehindertenanträge gestellt...

2 Bilder

Für ein Leben in Würde

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 29.05.2018

Bei der AWO Werden geht es auch um Sorgen nach einem arbeitsreichen Leben Die Arbeiterwohlfahrt Werden bietet fortlaufend interessante und tagesaktuelle Vorträge sowie hinterher intensive Diskussionen über das Gehörte. Die AWO-Mitglieder um ihren Vorsitzenden Jürgen Lukas freuten sich über informative und kurzweilige Nachmittage. So berichtete Daniel Behmenburg als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Stadtbezirk über den...

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Christiane Krüger
Christiane Krüger | Bochum | am 24.05.2018

Bochum: Hochschule für Gesundheit | Interessierte und betroffene Bürger*innen aus Bochum und der Region sind eingeladen, an Informationsveranstaltungen im neuen PatientenInformationsZentrum (PIZ) an der Hochschule für Gesundheit in den Räumlichkeiten des Interprofessionellen Gesundheitszentrums (InGe; Gesundheitscampus 8, Gebäude B) teilzunehmen. Im PIZ an der hsg Bochum bieten Studierende aus dem Department für Pflegewissenschaft - begleitet von...

Delir – Verwirrt nach OP. Was kann ich tun?

Christiane Krüger
Christiane Krüger | Bochum | am 24.05.2018

Bochum: Hochschule für Gesundheit | Interessierte und betroffene Bürger*innen aus Bochum und der Region sind eingeladen, an Informationsveranstaltungen im neuen PatientenInformationsZentrum (PIZ) an der Hochschule für Gesundheit teilzunehmen. Im PIZ an der hsg Bochum bieten Studierende aus dem Department für Pflegewissenschaft - begleitet von Pflege-Expert*innen - kostenlose und unverbindliche Informationen und Beratungen zu den Themen Gesundheit, Prävention...

Risikoerkrankungen im Alter

Christiane Krüger
Christiane Krüger | Bochum | am 24.05.2018

Bochum: Hochschule für Gesundheit | Interessierte und betroffene Bürger*innen aus Bochum und der Region sind eingeladen, an Informationsveranstaltungen im neuen PatientenInformationsZentrum (PIZ) an der Hochschule für Gesundheit teilzunehmen. Im PIZ an der hsg Bochum bieten Studierende aus dem Department für Pflegewissenschaft - begleitet von Pflege-Expert*innen - kostenlose und unverbindliche Informationen und Beratungen zu den Themen Gesundheit, Prävention...