Uwe Lyko

1 Bild

Männer ohne Nerven 1

„Die Männer ohne Nerven“ verunsichern ab Ende August die Republik - die Ganze - Nein. „Wir fahren überall hin, wo Deutsch gesprochen wird“, sagt „Ozzy Ostermann“ vom Affentheater. Schon fast traditionell bereiten sich Herbert Knebel und das Affentheater im Ringlokschuppen auf ihr neues Programm vor. Eigentlich will Knebel nach der Probe schnell los. „Ich habe Rücken“, um sich dann doch noch Zeit zu nehmen. In „Männer...

Bücherkompass - Rezension: Herbert Knebel "Boh glaubse... Die Klassikers"

Sebastian Cappellacci
Sebastian Cappellacci aus Essen-Süd | am 20.02.2014

Verlag Henselowsky Boschmann – Bücher vonne Ruhr Herbert Knebel sollte man im O-Ton erlebt haben. Sei es bei seinen U-Punkt Geschichten auf WDR oder bei seinen zahlreichen TV-Auftritten. Erst 2013 feierte die von Uwe Lyko erschaffene und verkörperte Kunstfigur Ihr 25jähriges Bühnenjubiläum und man stellt fest: er ist kein bisschen älter geworden, als er schon immer war. Aber funktioniert der Mann, der vermutlich als...

3 Bilder

Herbert Knebel knipst dat Licht aus in Bottrop und Recklinghausen - mit Video

Eventkompass .de
Eventkompass .de aus Essen-Süd | am 19.11.2013

Recklinghausen: Ruhrfestspielhaus | Im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen und im Saalbau Bottrop heißt es „Der Letzte macht dat Licht aus!“, denn Herbert Knebel und sein Affentheater stellen ihr gleichnamiges aktuelles Programm vor. „Immerhin schon dat 13.!“, staunen die vier Comedians selbst. „Aber zum Glück fällt uns ja immer noch wat ein!“, verspricht Comedian Uwe Lyko alias Herbert Knebel. Die Themen liegen ja schließlich auf der Straße. Diesem...

22 Bilder

Humor hat viele Facetten

silke sobotta
silke sobotta aus Gelsenkirchen | am 20.02.2013

Gelsenkirchen: Kaue | Der Donnerstag nach Aschermittwoch steht in Gelsenkirchen traditionell im Zeichen der Gala der Wirtschaftsinitiative Gelsenkirchen e.V., wenn das Thema nicht gerade wie im Jahr 2012 „Schalke“ heißt und ein Champions League-Spiel auf dem Terminkalender steht. Da sich in diesem Jahr alles um den Ruhrgebietshumor in Gelsenkirchen drehte, traf man sich wieder zum altbewährten Termin. Nur ein Schacht weiter Neu war nur der...

2 Bilder

Mit Herbert allein zu Haus

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna aus Kamen | am 25.10.2011

Am 24. November und am 18. Dezember kommt Herbert Knebel mit seinem Affentheater in die Unnaer und Kamener Stadthalle. Da beide Veranstaltungen bereits ausverkauft sind, hat der Stadtspiegel als „Trostpflaster“ für alle Fans, die keine Karten mehr bekommen haben, ein Interview mit dem Künstler geführt. Herbert Knebel heißt privat bekanntlich Uwe Lyko und ist im Gegensatz zu seiner berühmten Kunstfigur, dem grantigen...

1 Bild

Mit Herbert allein zu Haus 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg aus Duisburg | am 29.08.2011

Kollegin Caro Dai hat mit Herbert Knebel in dessen Haus in Essen-Fischlaken bei herrlich perlendem Gerolsteiner ein Exklusivinterview geführt: Herbert Knebel heißt privat bekanntlich Uwe Lyko und ist im Gegensatz zu seiner berühmten Kunstfigur, dem grantigen Power-Rentner Herbert Knebel, ein höflicher, zurückhaltender – und wie alle großen Clowns ein ernster Mensch. Und der Presse gegenüber natürlich äußerst vorsichtig....

8 Bilder

Mit Herbert allein zu Haus 1

Caro Dai
Caro Dai aus Dinslaken | am 20.07.2011

Exklusiv-Interview mit Schauspieler und Charakter-Komiker Uwe Lyko: Wir sitzen in Essen-Fischlaken bei herrlich perlendem Gerolsteiner und plaudern. Herbert Knebel heißt privat bekanntlich Uwe Lyko und ist im Gegensatz zu seiner berühmten Kunstfigur, dem grantigen Power-Rentner Herbert Knebel ein höflicher, zurückhaltender - und wie alle großen Clowns ein ernster Mensch. Und der Presse gegenüber natürlich äußerst...

1 Bild

Herbert Knebel: Diesmal kein Affentheater 2

Elmar Koenig
Elmar Koenig aus Hilden | am 07.04.2011

Der Mann ist Ruhrpott durch und durch: Mit der Figur des Herbert Knebel, einem dauernörgelnden Altenessener Rentner, hat der Komiker und Kabarettist Uwe Lyko den Ruhrdeutsch sprechenden Spießer erfunden. „Ich glaub, ich geh kaputt...!“ heißt es also am 19. Mai im Congress Center Düsseldorf. Seit den späten Achtzigern bespielt Uwe Lyko mit seiner Figur Herbert Knebel die Kaberettbühnen des Landes. Zwölf Programme sind in...