Fahrradfahrer in Holzen schwer verletzt - Identifikation schwierig

Ein 49-jähriger Mann wurde am Donnerstag bei einem Sturz mit seinem Fahrrad im Wald bei Holzen schwer verletzt. Erst am Folgetag konnte die Identität des Verletzten geklärt werden.
  • Ein 49-jähriger Mann wurde am Donnerstag bei einem Sturz mit seinem Fahrrad im Wald bei Holzen schwer verletzt. Erst am Folgetag konnte die Identität des Verletzten geklärt werden.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

 Ein 49-jähriger Mann wurde bei einem Sturz mit seinem Fahrrad im Wald bei Holzen schwer verletzt. Erst am Folgetag konnte die Identität des Verletzten geklärt werden.

Zeugen riefen am Donnerstag gegen 19:15 Uhr die Rettungskräfte zu dem gestürzten Fahrradfahrer auf einem Waldweg zwischen Holzen und Voßwinkel. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann ohne Schutzhelm auf dem abschüssigen Weg gestürzt. Hinwiese auf ein Fremdverschulden liegen bislang
nicht vor.

Mit Rettungshubschrauber in Krankenhaus

Mit schweren Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Mann führte keine Ausweispapiere bei sich und konnte aufgrund seiner Verletzungen nicht zu seiner Identität befragt werden. Ermittlungen führten im Laufe des Freitags schließlich zur Identifizierung des Mannes. Aufgrund seiner getragenen Kleidung führte die Spur zu einer Firma in
Hamm. Hier war der 49-jährige Mann aus Wickede nicht zur Arbeit erschienen. Nach der Identifizierung konnten die Polizei die Angehörigen des Verunglückten benachrichtigen.

Tipps für Radfahrer im Sauerland

Die Polizei gibt folgende Ratschläge für Radfahrer im Sauerland: "Fahren Sie möglichst nicht alleine! Packend Sie sich einen Ausweis in Ihr Gepäck und seien Sie erreichbar! Mit einem Smartphone können Sie für sich oder für andere Hilfe organisieren! Schützen Sie Ihr Leben mit einem Helm!"

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen