Feuerfeen faszinierend in Szene gesetzt.

Estefania, die Königin der Nacht
  • Estefania, die Königin der Nacht
  • Foto: Marita Gerwin
  • hochgeladen von Marita Gerwin

Waldlichter 2012 – Das Leben erwacht!

Die erwachende Natur im Frühling ist jedes Jahr erneut ein ganz besonderes Erlebnis für unsere Sinne. Lange vermisste Farben und Gerüche erwecken im Wald neues Leben. Die „Waldlichter 2012“ im Wildwald Vosswinkel greifen das als Thema auf und setzen die Natur faszinierend in Szene.

„Das Leben erwacht“ dann auf dem rund zwei Kilometer langen Rundweg in der wildfreien Zone des Wildwald Vosswinkel, einem der größten und schönsten zusammenhängenden Waldgebiete Nordrhein-Westfalens. Wo sonst kleine und große Waldforscher alles über Waldbau, Jagd und Naturschutz lernen, laden während der „Waldlichter“ kreative Lichtbilder zu einer Reise durch die unterschiedlichen Stimmungen der erwachenden Natur ein.

Diese Reise können Besucher beim dritten und letzten Teil der Waldlichter-Trilogie nicht nur an zwei Wochenenden erleben, sondern in diesem Jahr auch in der Woche: Die Waldlichter leuchten nämlich von Freitag, 27. April bis Samstag, 5. Mai jeden Abend ab 21.00 Uhr. An den Wochenenden (27., 28., 29. April sowie 4. und 5. Mai) beginnt bereits ab 18.00 Uhr ein buntes Unterhaltungsprogramm. Ein „Klangforscher“ lernt gemeinsam mit den Besuchern ein ganz besonderes Frühlingslied und bereitet sie so musikalisch auf das Treffen mit Fabelwesen im Wald vor. Vorher kann man den Geschichten des Frühlings im überdachten Waldtheater lauschen. Die Feuerfee verzaubert auf ihren Stelzen kleine und große Besucher und zeigt in der Waldschule die etwas andere Kinderstube der Insekten.

Für das leibliche Wohl sorgt das Team vom Waldgasthaus, das auch auf den Teichterrassen kleine Köstlichkeiten anbietet. Freitags und samstags hat zudem die Wald-Cocktailbar geöffnet, auf deren Karte sich ein Long-Island-Icetea stilecht in einen großen, bösen Wolf verwandelt hat. Ab 21.00 Uhr leuchten auf dem Rundweg die Waldlichter, welche Künstler und Musiker frühlingshaft-mystisch in Szene setzen. Am gemütlichen Lagerfeuer lädt anschließend ein Gitarrenspieler zum Mitsingen ein.

Informationen zu den Waldlichtern erhalten Sie telefonisch unter (0 29 32) 97 23-25 sowie unter
(0 29 32) 97 91-16 oder auf der Homepage www.wildwald.de/waldlichter. Hier kann man bis zum 26. April auch noch günstige Karten im Vorverkauf erwerben.

Autor:

Marita Gerwin aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

26 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.