Weltalzheimertag 2015 - Reportage JEDER TAG ZÄHLT online

Alzheimer-Demenz lässt Erinnerungen wie Seifenblasen zerplatzen. Wie bereits kleine Kinder für die Krankheit sensibilisiert werden, erfahren Sie unter anderem in der multimedialen Reportage.
  • Alzheimer-Demenz lässt Erinnerungen wie Seifenblasen zerplatzen. Wie bereits kleine Kinder für die Krankheit sensibilisiert werden, erfahren Sie unter anderem in der multimedialen Reportage.
  • hochgeladen von Thora Meißner

Pünktlich zum Weltalzheimertag 2015 schaltet die Fachstelle "Zukunft Alter" der Stadt Arnsberg die multimediale Reportage über den Besuch der japanischen Delegation in Arnsberg frei!

Drei Tage lang besuchten die japanischen Wissenschaftler Mr. Yasuyuki SHIRAKAWA, Dr. Daisuke WATANABE und Mr. Shinichi OGAMI für ein Studienprojekt des Forschungsinstitut in Japan, das International Longevity Center Japan (ILC), unsere Stadt, um Informationen im Bereich der Pflege und Altenhilfe zu sammeln. An ihrer Seite die in Frankfurt lebende Dolmetscherin Keiko YOSHIDA.

Die Fachstelle “Zukunft Alter” der Stadt Arnsberg hatte ein straffes Programm zusammengestellt, um den japanischen Wissenschaftlern ein breit gefächertes Wissensspektrum zu ermöglichen. Dabei lernten die Gäste nicht nur in der Theorie kennen, welche Institutionen wie zusammenarbeiten, sondern erfuhren auch am eigenen Leib, wie verschiedene Projekte in der Praxis aussehen. Eben mittendrin statt nur dabei!

Pünktlich zum Weltalzheimertag 2015 schaltete die Fachstelle “Zukunft Alter” nunmehr die multimediale Reportage über diese drei fesselnden Tage im Internet frei. Ein Querschnitt der besonderen Art, in welchem mittels Text, Fotos, Videos und Töne der Besuch der japanischen Delegation miterlebt werden kann. Seien Sie dabei unter http://zukunft-alter-arnsberg.pageflow.io/jeder-tag-zaehlt

Autor:

Thora Meißner aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.