Europäische Union verbietet das Neonikotinoid Thiacloprid ab Mai 2020

Ein guter Tag für die Bienen und die Gesundheit der Menschen. Die EU verbietet das Neonikotinoid Thiacloprid ab Mai 2020.
400.000 Bürgerinnen und Bürger hatten eine Petition gegen die Wiederzulassung von Thiacloprid unterschrieben.
Nun folgten die EU-Mitgliedsländer der Empfehlung der EU-Kommission und der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA). Die EFSA hatte u.a. Anzeichen für eine Schädigung der menschlichen Fortpflanzungsfähigkeit gefunden.
Neonikotinoide sind Wirkstoffe die schädlich für Insekten sind, sie schädigen das Nervensystem und damit wird der Orientierungssinn beeinträchtigt. Bei Insekten führt das zum direkten oder indirekten Tod.
Thiacloprid ist bereits das vierte Neonikotinoid, das nun in der EU verboten wird. Leider sind jedoch noch andere Neonikotinoide und Stoffe mit ähnlichen Wirkungen weiter in der EU zugelassen. Eine seit gestern veröffentlichte Studie der Umweltschutzorganisationen “Health and Environment Alliance” und des “Pesticide Action Networks” zeigt, dass fast die Hälfte aller Pestizide nicht ausreichend auf Krebseffekte getestet wurden. Studie hier klicken

Autor:

Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.