SPD sammelt wieder für den FAIR-teiler
Weihnachtssammlung für bedürftige Menschen

2Bilder

Inzwischen ist es schon eine gute Tradition: Bereits seit fünf Jahren sammelt die SPD Bedburg-Hau kurz vor Weihnachten Lebensmittel für bedürftige Menschen in Bedburg-Hau. Aufgrund der guten Spendenbereitschaft in den letzten Jahren will die SPD auch in diesem Jahr wieder eine solche Sammlung als Hilfe für den FAIR-teiler durchführen.

Am Samstag, dem 14. Dezember 2019 werden Mitglieder in der Zeit von 9 bis 17 Uhr vor dem Edekamarkt Drunkemühle in der Norbertstraße 2 (im Ortsteil Schneppenbaum) stehen und die dort Einkaufenden bitten, wieder ein Teil mehr in den Einkaufswagen zu legen und damit bedürftigen Menschen eine kleine Freude zum Weihnachtsfest zu machen. Sie werden auch Handzettel verteilen, die über die Arbeit des FAIR-teilers in Kurzfassung informieren.

Die gespendeten Lebensmittel sollten möglichst haltbar sein. Ideal wären Konserven und Grundnahrungsmittel wie Zucker, Mehl, Nudeln, Reis, H-Milch, Öl, Margarine. Gefragt sind aber auch Hygieneprodukte wie Seife, Zahncreme, Shampoo, Deo, Toilettenpapier sowie Wasch- und Reinigungsmittel. Es dürfen aber natürlich auch kleine Süßigkeiten und Kakao für Kinder oder ein Päckchen Kaffee oder Tee für die Erwachsenen sein.

Die Waren werden dem FAIR-teiler übergeben. Seit April 2010 bieten ehrenamtliche Mitarbeiter des FAIR-teilers im Pfarrheim St. Markus, Klosterplatz 7 in Schneppenbaum jeweils dienstags von 10 bis 11:30 Uhr und donnerstags von 17 bis 18:30 Uhr eine Lebensmittelhilfe und Basisberatung an. Die Nachfrage ist nach wie vor groß, auch durch den Zuzug von geflüchteten Menschen. 199 Kinder und Erwachsene werden zurzeit unterstützt.
Die von den Geschäften zur Verfügung gestellten Lebensmittel reichen längst nicht mehr aus, so dass der FAIR-teiler viele haltbare Produkte dazukaufen muss.
Umso dankbarer sind die ausschließlich Ehrenamtlichen beim FAIR-teiler für solche Lebensmittelsammlungen und bitten alle Bedburg-Hauer, bedürftigen Mitbürgern mit einer Warenspende zu helfen.

Übrigens erhält der FAIR-teiler als örtliche Lebensmittelhilfe keine Spenden aus den Sammelaktionen verschiedener Lebensmittelketten oder Discounter für die Tafeln.

Autor:

Klaus Schwering aus Bedburg-Hau

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.