Bildung der Schlüssel zum Erfolg

v.l.Rüdiger Weiß, Vorsitzender des Ausschusses für Schule, Sport und Weiterbildung,Amtsleiter Andreas Kray, Sabine Ostrowski VHS Bergkamen und Manuela Sieland-Bortz ebenfalls VHS Bergkamen
  • v.l.Rüdiger Weiß, Vorsitzender des Ausschusses für Schule, Sport und Weiterbildung,Amtsleiter Andreas Kray, Sabine Ostrowski VHS Bergkamen und Manuela Sieland-Bortz ebenfalls VHS Bergkamen
  • hochgeladen von Eberhard Kamm

Mit dem neuen VHS Programm der VHS Bergkamen wird den Menschen in Bergkamen gemacht, Bildung oder Weiterbildung leicht gemacht. Manuela Sieland-Bortz und Sabine Ostrowski von der VHS haben wieder ein breit gefächertes und interessantes Programm zusammengestellt. Das prall gefüllte Programmheft für das neue Semester 2018, welches am 22. Januar 20118 beginnt, zeugt davon. 151 Kurse bietet die VHS im nächsten Semester an. Das druckfrische Programmheft liegt ab Mittwoch, dem 13. Dezember an allen bekannten Stellen im Stadtgebiet aus. Anmeldungen werden ab sofort persönlich, schriftlich, telefonisch und online vom VHS-Team angenommen. Die Kontaktdaten können dem VHS-Programm entnommen werden.
Rüdiger Weiß, Vorsitzender des Ausschusses für Schule, Sport und Weiterbildung, freut sich über das neue Programmheft, das sich ebenso an den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, als auch an den bildungspolitischen Erfordernissen der Stadt Bergkamen orientiert. Er sieht auch die Notwendigkeit das Angebot der Lehrgänge zum Erwerb der nachträglichen Schulabschlüsse sowie Kurse der Grundbildung zu erhalten. Beide Bereiche werden gut nachgefragt.
Ein Blick in die Landesstatistik zeigt, so Amtsleiter Andreas Kray, dass die beiden Bereiche Sprachen und Gesundheitsbildung, bei denen Angebot und Nachfrage im Lauf der letzten Jahre zugenommen haben, auch bei der VHS Bergkamen stark nachgefragt werden und die meisten durchgeführten Kurse hohe Teilnehmerzahlen verzeichnen. Aber auch die Bereiche Politik, Gesellschaft und Ökologie, mit den in Zukunft dominierenden Themen wie Globalisierung und Digitalisierung werden im kommenden Semester abgehandelt. Einen großen Bereich des Programms decken auch die beliebten Fremdsprachenkurse, die wie immer ein breites Spektrum auf unterschiedlichen Niveaustufen in den Sprachen Schwedisch, Französisch, Türkisch, Italienisch, Spanisch und Englisch sowohl vormittags, nachmittags und am Abend anbieten ab. Seiteneinsteiger sind in den Kursen willkommen. Auch der Kreative Bereich wird im neuen Semester nicht zu kurz kommen, unter anderem werden dort die Themen Fotografie und Tanz angeboten.
Zu den wichtigen Angeboten, die Schulabschlüsse und Grundbildung betreffen, müssen sich Interessierte persönlich anmelden und dafür einen Gesprächstermin mit Sabine Ostrowski vereinbaren. Die Bedeutung des zweiten Bildungsweges, nachträglicher Erwerb von Schulabschlüssen, nimmt weiter zu. Dies dokumentieren Zahlen, die die Bundesarbeitsgemeinschaft katholische Jugendsozialarbeit basierend auf Zahlen der Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht hat. Im Oktober dieses Jahres waren bundesweit 49.279 unter 25-jährige ohne Hauptschulabschluss erwerbslos. Für die nach den Sommerferien 2018 startenden Lehrgänge zum nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen kann man sich ab Mitte Januar anmelden.
Für den neuen allgemeinen Integrationskurs vergibt die VHS ab 8. Januar wieder Termine für Einstufungstests.

Interessierte sollten sich aber für alle Angebote der VHS rechtzeitig anmelden, einerseits sind begehrte Angebote schnell ausgebucht, andererseits muss das VHS-Team mit entsprechendem Vorlauf entscheiden, ob ein Kursangebot stattfinden kann oder nicht.

Ab Mittwoch, den 13.12.2017 wird das Programmheft an die bekannten Stellen im Stadtgebiet ausgeliefert und online veröffentlicht. Online Anmeldungen sind ab dem 13.12.2017 unter www.vhs.bergkamen.de möglich. Zudem besteht ab diesem Zeitpunkt die Möglichkeit, sich telefonisch oder auch per E-Mail anzumelden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen