Polizei sucht Zeugen
Nächtlicher Einbruch im Kloster

In den frühen Morgenstunden des 31. Januar wurde ein Einbruch in das an der Straße "Am Varenholt" in Stiepel gelegene Kloster entdeckt. Im Zeitraum zwischen dem 30. Januar., 21 Uhr, und dem 31. Januar, 6.15 Uhr, hebelten die Kriminellen die Tür des Kellergeschosses auf und betraten das Gebäude. Hier brachen sie eine Bürotür auf und entwendeten einen größeren Tresor. Diesen ließen die Einbrecher allerdings ungeöffnet im Hof des Klosters stehen und flüchteten vom Tatort. Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4135 und 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise von Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Klosters gemacht haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen