Polizei Bochum
Raubversuch in Bochum: Kripo sucht Zeugen

Foto: © Rainer Bresslein

Nach einem angezeigten Raubversuch in Bochum-Langendreer von Montag, 18. Mai, sucht die Polizei Zeugen zum Tathergang.

Ein 21-jähriger Herner war nach eigenen Angaben am Montag, 18. Mai, gegen 18.20 Uhr, auf der Alte Weststraße in Bochum unterwegs, als ihn nach eigenen Angaben zwei unbekannte Männer nach einer Zigarette gefragt haben. Als er dies verneinte, soll einer der Männer den Mann geschlagen und auch mit einem Messer attackiert haben. Nach aktuellem Kenntnisstand wehrte sich der 21-Jährige, wodurch beide Männer ohne Beute in Richtung Unterstraße geflüchtet sind.

Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die sich zu dieser Zeit dort aufgehalten haben.

Die Männer werden wie folgt beschrieben:

Einer der beiden ist etwa 22 Jahre alt, 1,80 Meter groß, leicht muskulös, hat dunkle Augen, dicke Augenbrauen und seitlich abrasierte Haare. Er war mit einem schwarzen Shirt und einer schwarzen Jogginghose bekleidet und hatte eine Umhängetasche bei sich.

Der zweite Tatverdächtige wird ebenfalls auf 22 Jahre geschätzt und ist kleiner, etwa 1,65 bis 1,70 Meter. Er trug eine blaue, kurze Jeans und eine hellgrünes Shirt. Seine schwarzen Haare waren ebenfalls seitlich abrasiert. Beide Männer trugen einen Mundschutz und sahen nach Zeugenangaben "südländisch" aus.

Die Polizei fragt nun: Wer hat am Montagabend gegen 18.30 Uhr etwas an der Alten Weststraße beobachtet und kann Hinweise zum Tathergang geben? Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 0234 909-8205 (außerhalb der Geschäftszeit unter der Durchwahl -4441).

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle

Autor:

Rainer Bresslein aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen