Das war Bochum Total 2018

(C)Andreas Molatta , 19.07.2018 , Bochum ,
Bochum Total : Heinz-Bühne : Double Crush Syndrome
17Bilder
  • (C)Andreas Molatta , 19.07.2018 , Bochum ,
    Bochum Total : Heinz-Bühne : Double Crush Syndrome
  • hochgeladen von Sabine Beisken-Hengge

Am Donnerstag wurde der Auftakt zur 33. Auflage gefeiert. Rund 100.000 Besucher sorgten im Laufe des ersten Tages an allen Bühnen für eine großartige Stimmung, und auch der Wettergott meinte es bis zum Schluss gut.
Insbesondere vor der 1LIVE-Bühne wurde es richtig voll, als der Berliner Rapper Romano für ein erstes Festival-Highlight sorgte. Ihm folgte, ebenfalls aus dem schönen Berlin, die Band MIA.. um die Sängerin Mieze Katz.
Überzeugen konnten auch die Newcomerbands, die auf der Indoor-Bühne im Riff Bochum beim Finale des Campus Ruhrcomer-Festivals ihren Sieger ermittelten.
Rund 600.000 Besucher, so schätzt die Polizei, schoben sich insgesamt in den vier Tagen über den Innenstadt-Ring und durch die zahlreichen Clubs und Kneipen des Bermuda3Ecks und sorgten gemeinsam mit 125 Bands und Künstlern für konstante Höhepunkte und das alles bei freiem Eintritt.
Zum Finale begeisterten auf der 1Live Bühne vor allem die Jungs von Deaf Havana mit Ihrem astreinen brititschen Rock und die elfköpfige Techno-Marching-Band Meute aus Hamburg ließ es auch noch einmal richtig krachen.
Auf der Sparkassen-Bühne spielte Pamela Falcon ihr traditionelles Abschlusskonzert und Kochkraft mit KMA erorberten ihre Fans vor der Heinz Bühne mit ihrer„Neuen Deutsche Kelle" im Sturm.
Die vier Festivaltage wurden am Sonntag mit der alljährlichen Abschlussparty im Riff gemeinsam mit Besuchern, Bands und dem Festivalteam beendet.
Für alle, die es sich bereits in den Kalender eintragen wollen: Die 34. Auflage von Bochum Total findet vom 4. bis 7. Juli 2019 statt.
Fotos: Andreas Molatta

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen