Ab dem 13. September wird eine Woche lang rund um den Imbuschplatz gefeiert
Kultur geht nur gemeinsam

Hendrik Becker, Holger und Deana Ehrich, Annette Wolter, Julia Torggler, Phyllis Rhode und Arno Bovensmann freuen sich auf das "Rendezvous mit dem Quartier".
  • Hendrik Becker, Holger und Deana Ehrich, Annette Wolter, Julia Torggler, Phyllis Rhode und Arno Bovensmann freuen sich auf das "Rendezvous mit dem Quartier".
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Nathalie Memmer

"Bei unserem 'Rendezvous mit dem Quartier' laden wir die Menschen nicht nur zum Zuschauen, sondern auch zum Mitmachen ein", bringt Hendrik Becker vom Theater Löwenherz, der das Festival rund um die Quartiershalle in der KoFabrik und den Imbuschplatz mit organisiert hat, das Anliegen der Initiatoren auf den Punkt. Vom 13. bis zum 19. September entsteht ein großes Experimentierfeld mitten in der Stadt.

Eine Besonderheit von "Rendezvous mit dem Quartier' ist, dass für viele Angebote keine Anmeldung erforderlich ist - seit Beginn der Pandemie ist das ja eine große Ausnahme. Das weitläufige Gelände macht es möglich.
Wer zum Beispiel am Samstag, 18. September, spontan zu "Kortlandschmaus und -spiel", der diesjährigen Auflage des Kortland-Straßenfestes, kommen möchte, kann - je nach Alter und Appetit - sogar am Kinderschminken teilnehmen und die Köstlichkeiten vom offenen Buffet genießen. Abends darf dann nach Herzenslust getanzt werden. "Darauf freue ich mich besonders", verrät Deana Ehrich vom "Duo Diagonal", das das "Rendezvous mit dem Quartier" um "Das kleinste Varieté der Welt" bereichern wird.
Bereits am ersten Festivaltag gibt es die Gelegenheit, am "Munteren Balkonbingo" in Corona-konformer Manier teilzunehmen. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist in diesem Fall jedoch eine Anmeldung erforderlich. Innovativ ist auch der Workshop "Verblüffende Verzauberungen" am Donnerstag, 16. September, bei dem Comedian Ingo Oschmann Senioren aus dem St.-Josephs-Stift in die Zauberei einführt. An der anschließenden Show können angemeldete Zuschauer teilnehmen. Aber auch Kinder geben "Kleine Kostproben" ihres Könnens, und zwar am Freitag, 17. September. Dabei soll eine große Bandbreite von Künstlern zum Zuge kommen.
Von Montag bis Samstag ist auch für das leibliche Wohl gesorgt - und für jede Menge Abwechslung, denn wechselnde lokale Gastronomen tischen auf dem Imbuschplatz ihre Spezialitäten auf. Ein "Grandioses Spektakel" am Sonntag rundet das Festival ab.

Corona-Schutz ist selbstverständlich

Möglich gemacht wird "Rendezvous mit dem Quartier" durch Gelder aus dem Programm "Neu Start Kultur" und dem Fonds Soziokultur. Und wenn es bei dem Festival auch locker und ungezwungen zugehen soll, so muss dem Corona-Schutz natürlich dennoch Genüge getan werden. Ein Nachweis über eines der 3G ist also mitzuführen.
Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen - schließlich findet ein großer Teil des Programms an der frischen Luft statt. "Dass das Wetter an allen Festivaltagen schlecht ist", gibt sich Holger Ehrich, die andere Hälfte des "Duo Diagonal", zuversichtlich, "ist sehr unwahrscheinlich. Leichter Regen wäre bei vielen Aktionen im Übrigen auch kein Problem."

Infos
Das gesamte Programm und alle Informationen zu den Anmeldeformalitäten gibt es auf: rendezvousmitdemquartier.de.

Autor:

Nathalie Memmer aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen