Zugunsten von Hospizdienst Löwenzahn
Kunst für den guten Zweck

Diese mit Kohle gezeichneten und auf Karton gedruckten Poster hat der Bochumer Künstler Stefan Wentzel während der Corona-Zeit erstellt und verkauft sie am Samstag, 14. Mai, ebenso zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Löwenzahn in Bochum wie einige seiner Holzskulpturen.
  • Diese mit Kohle gezeichneten und auf Karton gedruckten Poster hat der Bochumer Künstler Stefan Wentzel während der Corona-Zeit erstellt und verkauft sie am Samstag, 14. Mai, ebenso zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Löwenzahn in Bochum wie einige seiner Holzskulpturen.

  • Foto: Stefan Wentzel
  • hochgeladen von Nathalie Memmer

Er möchte lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche und deren Familien in seiner Heimatstadt unterstützen. Deshalb veranstaltet der Bochumer Künstler Stefan Wentzel am Samstag, 14. Mai, einen Ateliertag in seiner Werkstatt und verkauft Holzskulpturen und Drucke seiner sogenannten Corona-Poster zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Löwenzahn in Bochum.

Stefan Wentzel öffnet sein Atelier an der Schnatstraße 41 in Weitmar von 12 bis 16 Uhr. Die Besucher können sich mit ihm über seine künstlerischen Werke und seine Arbeitstechniken austauschen, frische Waffeln genießen und die Freiluftatmosphäre einer Künstlerwerkstatt erleben. Einige seiner Holzarbeiten und mit Kohle gezeichneten und auf Karton gedruckten Corona-Poster (Größe 70 x 100 cm) bietet Stefan Wentzel zum Verkauf an. „Der gesamte Erlös kommt dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn in Bochum zugute. Denn ich möchte meinen Teil dazu beitragen, das durch den Ukraine-Krieg massiv eingebrochene Spendenaufkommen des Dienstes ein Stück weit aufzufangen. Insofern freue ich mich am Samstag über jeden, der mich in meinem Atelier besucht und hilft, etwas Gutes zu tun.“

Autor:

Nathalie Memmer aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.