Löwenzahn

Beiträge zum Thema Löwenzahn

Politik
Eine Seite aus dem original Löwenzahnbericht, der nun auf der Internetseite des Kreises einsehbar ist.

Bewegung im PCB-Fall
Stadt Ennepetal plant Infoveranstaltung und Kreis veröffentlicht Löwenzahnbericht

Die Stadt Ennepetal hat sich entschlossen, im PCB-Fall selbst aktiv zu werden und eine eigene Informationsveranstaltung am 6. November anzusetzten. Die Pressemitteilung hierzu im wortlaut: "„Die heutige Berichterstattung in der lokalen Presse verunsichert die Bürgerinnen und Bürger“, so Bürgermeisterin Imke Heymann. Informationen aus unterschiedlichsten Quellen, Beiträge in den sozialen Netzwerken und den Medien verstärken in der Ennepetaler Bevölkerung die Ängste und Sorgen, die mit dem...

  • Ennepetal
  • 18.10.19
LK-Gemeinschaft
Der WAP-Artikel zum Thema.
2 Bilder

Ein Kommentar von Nina Sikora
PCB ist nicht okay!

Der folgende Kommentar bezieht sich auf den WAP-Artikel "PCB-Diskussion geht weiter", den Sie hier nachlesen können. Anfang September wurden in Ennepetal erhöhte PCB-Werte in Löwenzahn nachgewiesen und einen Monat später beißen sich alle Beteiligten die Zähne an diesem heiklen Thema aus. Wie gefährlich ist die Belastung wirklich? Wie sind die Ergebnisse der Bodenproben? Was wird getan, um weiteren PCB-Ausstoß zu verhindern? Noch immer sind diese und viele weitere Fragen ungeklärt und nur...

  • Ennepetal
  • 11.10.19
Politik
Zunächst wurde das PCB in einigen Proben von Löwenzahn nachgewiesen.

Kreisverwaltung reagiert auf häufig gestellte Fragen, Online-Petition gestartet
PCB-Diskussion geht weiter

Das Angebot der Kreisverwaltung, sich mit Fragen zum PCB-Fund in Ennepetal an die Mitarbeiter des Umweltamtes und des Fachbereiches Soziales und Gesundheit zu wenden, haben in den letzten Wochen mehr als 100 Bürger angenommen. ennepetal. Die dabei gegebenen Antworten nutzt der Ennepe-Ruhr-Kreis jetzt als Grundlage für eine Zusammenstellung von Informationen. Diese sind als so genannte Frequently Asked Questions (FAQ) ab sofort auf der Internetseite der Kreisverwaltung unter www.en-kreis.de...

  • Ennepetal
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt
Von links nach rechts: Lena Oswald, Vivian Schafstein und Angelina Schefer übergeben das Restgeld an Romina Blaser vom AKHD Löwenzahn.

Albert-Einstein-Realschüler spenden an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn
Abschlussklasse stiftet Restgeld für den guten Zweck

Die Abschlussparty der Klassse 10a der Albert-Einstein-Realschule war eine wilde und runde Sache. Überrascht stellten die Schüler fest, dass hinterher noch über tausend Euro aus der Party-Kasse übrig waren. Dieses Geld stifteten sie jetzt für einen guten Zweck. Zweimal verkauften sie in einem Baumarkt selbst gebackene Waffeln und bei Schulveranstaltungen boten sie Sandwiches an. So brachten Lena Oswald, Vivian Schafstein und Angelina Schefer genug Geld zusammen, um die Party-Kasse für das...

  • Dortmund-Nord
  • 27.08.19
Fotografie
11 Bilder

Sie "atmet" Geschichte
Die alte Eisenbahnbrücke

Ich habe im Moment eine Schwäche für diese alten, geschichtsträchtigen Orte. Was mag sich hier alles zugetragen haben, welche Schicksale miteinander verknüpft worden sein? 1874 gebaut, als Wesel noch eine Festungsstadt war. Wie das Berliner Tor, Fort Blücher und die Kirche "Zu den Heiligen Engeln" in Fusternberg geben auch die Überreste der alten Eisenbahnbrücke heute noch Zeugnis davon. Am 10. März 1945, kurz vor Kriegsende also, wurde sie von den Deutschen gesprengt. Über einen...

  • Kleve
  • 04.05.19
  •  28
  •  11
Natur + Garten
9 Bilder

LÖWENZAHNWIESE ...

Auf diesen Löwenzahnwiesen tummeln sich zurzeit die Bienen. Wie schön !! Gottseidank findet man den Löwenzahn überall am Wegesrand und die Bienen können Nektar finden. Noch ein kleines Zitat über den Löwenzahn : Der Löwenzahn braucht nur eine sanfte Brise, um neues Leben in die Welt der Blumen zu tragen. (Willy Meurer)

  • Datteln
  • 18.04.19
  •  14
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Eine zweite Gruppe von Ehrenamtlichen hat ihren 100-stündigen Ausbildungskurs für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn begonnen. Sie können ab März betroffene Familien unterstützen.

BVB-Stiftung "Leuchte auf" hilft Löwenzahn die Familien nicht allein zu lassen
300 Kinder sind sterbenskrank

"Löwenzahn" lässt Familien nicht allein Stadtmitte. Mit einer Spende von 10.000 Euro unterstützt die BVB Stiftung „leuchte auf“ die Gründung des neuen Kinder- und Jugendhospizdienstes (AKHD) Löwenzahn in Dortmund. „Die Gründung eines solchen Dienstes ist finanziell besonders schwierig, da die Krankenkassen sich erst nach anderthalb Jahren mit einem kleinen Betrag an den Kosten beteiligen,“ sagt Beate Schwedler, Vorsitzende des Trägervereins Forum Dunkelbunt. In Dortmund sind über 300 Kinder...

  • Dortmund-City
  • 01.02.19
Vereine + Ehrenamt
Marian Grau (16) las im Forum Dunkelbunt aus seinem Buch „Bruderherz“ und schilderte den Alltag als Bruder eines lebensverkürzend erkrankten Jungen.

Junger Reiseblogger hätte seinem Bruder so gern die ganze Welt gezeigt
Erinnerungen im Gepäck

Marian Grau ist Deutschlands jüngster Reiseblogger und Autor des Buches „Bruderherz“. Daraus las er den Ehrenamtlichen des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Löwenzahn in Dortmund vor und ließ miterleben, wie es ist, Bruder eines lebensverkürzend erkrankten Jungen zu sein. Der heute 16-jährige hat beispielsweise bis zu seinem elften Lebensjahr nur Urlaube in Hospizen kennengelernt – solange sein Bruder lebte, war das die einzige Möglichkeit für die Eltern, einmal herauszukommen aus...

  • Dortmund-City
  • 04.01.19
  •  1
  •  2
Natur + Garten

Die Natur kommt zurück

Um den Insekten zu helfen , muss man nicht unbedingt was neues pflanzen . Manchmal hilft es schon nichts zu tun. Die Natur erledigt das schon selbst . Sieht eigentlich richtig schön aus der Löwenzahn.

  • Essen-Steele
  • 19.04.18
  •  2
  •  4
Natur + Garten
3 Bilder

Löwenzahn

Löwenzahn, des einen Freud ist des anderen Leid. Löwenzahn eine robuste, ausdauernde Pflanze die gerade im zeitigen Frühjahr durch ihre kräftigen gelben Blüten viele Herzen bei jung und alt höher schlagen lässt. Dagegen beginnt bei Rasenliebhabern bereits der Frust und eine erhöhte Aufmerksamkeit diese in ihrer Entwicklung (ca. 20 cm und mehr) langen stark nach unten wachsenden Pfahlwurzeln sehr schnell aus ihrem heiligen Grün, sprich Rasen, zu entfernen.

  • Herne
  • 14.04.18
  •  8
  •  12
Überregionales

Manege frei für Löwenzahn

Ein voller Erfolg war die Zirkusvorstellung von Löwenzahn Erziehungshilfe e.V. anlässlich des 25. Jubiläums. Kinder, Eltern, Sensationen – nach diesem Motto führte der Zirkusdirektor bei strahlendem Spätherbstwetter durch eine rundum gelungene Vorstellung. Viele kleine und große Löwenzähne begingen so nach wochenlanger Arbeit diesen Jubiläumstag. Rührend-lustige Clowns begeisterten genauso wie die Akrobatinnen, Zauberer und Seifenblasenkünstler. Die Fakire in Flammenshirts faszinierten die...

  • Oberhausen
  • 06.11.17
Natur + Garten
3 Bilder

In der Grünen Hauptstadt Heilpflanzen entdecken

Um “Gemüse als Heilmittel" ging es nun bei einer Veranstaltung in der Kleingartenanlage Am Siepental in Bergerhausen. Die Exkursion war Teil des Bürgerprojektes "Heilpflanzen entdeckten" von Heilpraktikerin Jeannette Schulz in der Grünen Hauptstadt Europas. Es ging zum Beispiel um für die Gesundheit wichtigen Wirkungen von Pflanzen wie Topinambur oder auch Löwenzahn. Zu Gast war zudem Michael Bonke vom Ökotop Heerdt / Düsseldorf, der eine Vorführung "Sauerkraut selber herstellen"...

  • Essen-West
  • 07.09.17
  •  2
Natur + Garten
10 Bilder

Sommerblumen

unterwegs habe ich so schöne Blumen gesehen ..die musste ich einfach fotografieren... 

  • Bochum
  • 03.08.17
  •  5
  •  15
Überregionales
Wenn es um das Thema "Gesunde Ernährung" geht, kommt beim Workshop im Kindergarten "Löwenzahn" auch modernste Technik in Form von Computern und und Laserpointern zum Einsatz. Auf spielerische Art erfahren die Jungen und Mädchen, wie wichtig Vitamine für den menschlichen Körper sind und in welchen Obst- sowie Gemüsesorten besonders viele Vitamine enthalten sind.

Gladbecker Kinder gehen mit der Computermaus auf Einkaufsbummel

Brauck. Ein Workshop der ganz besonderen Art begeistert derzeit die Jungen und Mädchen, die in Brauck den Evangelischen Kindergarten "Löwenzahn" besuchen. Organisiert wird der Workshop vom bundesweit tätigen "Arbeitskreis Neue Medien" (AKNM). Die Bildungsinitiative wurde vor nunmehr 17 Jahren von Lehrern und Schulleitern gegründet. Ziel des "AKNM" ist es, Eltern, Erzieherinnen und natürlich in erster Linie Kinder darin zu unterstützen, neue Medien positiv und konstruktiv zu erfahren. Gezeigt...

  • Gladbeck
  • 03.07.17
Natur + Garten
10 Bilder

Vom Groben ... ins Feine :-)

Zum Glück ist man ja nicht der Einzige, der auch mal im Gras hockt und nach einer anderen Sicht auf's Blümchen sucht ... Nur eine kleine Handvoll Bilder aus meiner heutigen Fotorunde ... :-) VG VolkerB.

  • Oberhausen
  • 10.05.17
  •  18
  •  29
LK-Gemeinschaft
"Lesen macht Spaß" lautet das Motto des Projektes, das jetzt in der evangelischen Kindertageseinrichtung "Löwenzahn" in Brauck offiziell an den Start gegangen ist. Foto: Kariger

Neues Projekt in Gladbeck: Lesen soll schon denJüngsten Spaß machen

Brauck. Unter dem Motto "Lesen macht Spaß" steht das neue Projekt, das vom "Büro für interkulturelle Arbeit" der Stadt Gladbeck und der Stadtbücherei ins Leben gerufen wurde und jetzt in der evangelischen Kindertageseinrichtung "Löwenzahn" in Brauck offiziell an den Start gegangen ist. Somit steht für Jungen und Mädchen im Alter bis zu drei Jahren in der Einrichtung an der Brauckstraße nun wöchentlich "Schauen - Lesen - Zuhören - Sprechen" auf dem Programm. Ziel des Projektes ist es,...

  • Gladbeck
  • 17.02.17
  •  1
Kultur
Seltene Gelegenheit: Am Tag der offenen Tür kann man einen richtigen Goldbarren in die Hand nehmen.

Tag der offenen Tür in der Bundesbank in Düsseldorf

Am Samstag, 27. August, dreht sich an der Berliner Allee Vieles um Geld und Gold Unter dem Motto "Bundesbank und NRW! – einzigartig und vielfältig" lädt die Hauptverwaltung in Nordrhein-Westfalen alle Interessierten zum Tag der offenen Tür im Rahmen des NRW-Tags in Düsseldorf ein. An der Berliner Allee 14 dreht sich von 11 bis 18 Uhr vieles um die Themen Geld und Gold. Ein Highlight ist sicherlich der Goldraum, bei dem die Besucher einmal einen echten Goldbarren in die Hand nehmen...

  • Düsseldorf
  • 26.08.16
  •  2
Überregionales

Im Familienzentrum wird getrödelt

Das Familienzentrum Buchenwäldchen in der Johanniter-Kindertageseinrichtung Löwenzahn in Iserlohn, Bertha-von-Suttner-Straße 9, veranstaltet am Samstag, 10. September, einen Trödelmarkt auf dem Außengelände der Einrichtung. In der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr können gebrauchte Gegenstände wie Haushaltswaren, Kleidung, Spielzeug und andere Dinge angeboten werden, die dem Charakter eines Trödelmarktes entsprechen. Der Verkauf von Neuware ist nicht erlaubt. Bei Kaffee, Waffeln und Kuchen kann man...

  • Iserlohn
  • 11.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.