Caterpillar in Dorstfeld steht vor dem Aus - aber Mitarbeiter spendeten großzügig für Löwenzahn
Spende kurz vor dem Abschied

Dagmar Petzgen (l.) mit dem Löwenzahn-Maskottchen "Hope" nahm die Spende von Petra Ehrich entgegen.
  • Dagmar Petzgen (l.) mit dem Löwenzahn-Maskottchen "Hope" nahm die Spende von Petra Ehrich entgegen.
  • Foto: Löwenzahn
  • hochgeladen von Lokalkompass Dortmund-West

Spontan griffen die Beschäftigten für eine letzte gemeinsame Aktion ins Portemonnaie und spendeten insgesamt 419, 31 Euro für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn.

"Soziales Engagement ist bei Caterpillar immer sehr wichtig gewesen“, sagt Petra Ehrich, die bei Caterpillar auch das soziale Engagement der Kollegen förderte und unterstützte. Ein letztes Mal ging sie durch den Betrieb, warb für Löwenzahn. Mit Erfolg.

Autor:

Lokalkompass Dortmund-West aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen