Museum führt durch Musikinstrumentensammlung Grumbt

Die Musikinstrumentensammlung Grumbt ist eine der größten in Deutschland. Die Bochumer Eheleute Hede und Hans Grumbt haben ihr Leben lang Instrumente aus allen Kontinenten und Epochen gesammelt, die in der Wasserburg „Haus Kemnade“, An der Kemnade 10, in Hattingen ausgestellt sind. Am Sonntag (6. Januar) bietet das Museum Bochum um 12 Uhr eine kostenlose Führung durch die Wasserburg und die einzigartige Schau, die einen eindrucksvollen Überblick über die historische und kulturelle Vielzahl von Instrumenten bietet.

Autor:

Ernst-Ulrich Roth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.