Christuskirche Bochum stimmt musikalisch auf Weihnachten ein
Zwischen Jazz,Pop und Gospel

Ob Nat King Coles "Little Christmas Tree" oder George Michaels "Last Christmas" - bei Lyambiko verwischen die Grenzen zwischen Pop und Jazz.
3Bilder
  • Ob Nat King Coles "Little Christmas Tree" oder George Michaels "Last Christmas" - bei Lyambiko verwischen die Grenzen zwischen Pop und Jazz.
  • Foto: Arens
  • hochgeladen von Petra Vesper

Elegant und hochkarätig - diese zwei Begriffe beschreiben das vorweihnachtliche Konzertprogramm in der Christuskirche am Bochumer Rathaus wohl am treffendsten. Nachdem das Pop-Klassik-Duo "Marshall und Alexander" am Nikolaustag mit seinem Weihnachtskonzert zu Gast am Platz des europäischen Versprechens war und Nils Landgren an diesem Wochenende gleich dreimal ein bereits lange ausverkauftes "Christmas with my friends" feierte, füllen in den nächsten Wochen jazzige, klassische und poppige Klänge den Kirchenraum. Und natürlich darf auch Gospel zu Weihnachten nicht fehlen.

Denn die Christuskirche versteht sich als weit mehr als eine "Kulturkirche" - nämlich als "Kirche der Kulturen" - und präsentiert über das Jahr hinweg ein abwechslungsreiches, breit gefächertes Programm, das keine Scheu vor Experimenten und Grenzüberschreitungen hat. Im Dezember aber streift sie ganz eindeutig ihren festlichen musikalischen Mantel über. Mit Lyambiko ist am Samstag, 15. Dezember, eine der erfolgreichsten Jazz-Sängerinnen Deutschlands zu Gast, bei der Kritiker nicht nur ihre Stimme, sondern auch ihre Eleganz und ihre Erotik loben. Jetzt hat sich Lyambiko, die aus einem thüringisch-tansanischen Elternhaus stammt, einen lang gehegten Traum erfüllt, sie hat ein Weihnachtsprogramm erstellt und die Lieder für dieses Programm nach einem sehr einfachen, sehr wahren Prinzip ausgesucht: Es sind ihre liebsten. Die Stücke werden von ihrer Band - Piano, Gitarre, Cello - jazzig-leicht eingekleidet und schließen den Graben, der sich geöffnet hat zwischen Jazz und Pop. Ihr Konzert beginnt um 20 Uhr.
Schon eine schöne Tradition ist das "Heimspiel" von Chris Hopkins am ersten Weihnachtstag, 25. Dezember. Der weltreisende Weltstar des Jazz ist seiner Heimatstadt immer noch verbunden: Die "Chris Hopkins‘ Swinging Christmas" gibt es in diesem Jahr zum zehnten Mal. Der Bochumer Junge hat damit internationales Niveau in seiner Stadt etabliert - eine wunderbare Mischung aus Eleganz und Übermut, als Spielfreude und Lebenslust und diesem besonderen Spaß daran, vom geraden Weg ein wenig abzuweichen. Sein Konzert beginnt um 17 Uhr.
"Joy to the world - the Lord has come" heißt es wieder am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember, wenn die "New York Gospiel Stars" mit ihrer diesjährigen Show Weihnachten zu einem echten Fest machen. Diese Kunst, Weihnachten mit Lebenslust zu feiern, zelebrieren die New Yorker jetzt im elften Jahr in der Christuskirche. Sie präsentieren traditionelle Spirituals, leise Balladen, klassische Gospel-Songs und verwischen so die Grenzen zwischen Feiern und Beten. Ihr Konzert beginnt um 20 Uhr.
Die weiteren Termine in der Christuskirche, Platz des europäischen Versprechens 1:

  • Dienstag, 11. Dezember: Collegium vocale & instrumentale: Adventskonzert, 20 Uhr
  • Freitag, 14. Dezember: Staubkind: Ein Weihnachtsabend, 20 Uhr
  • Sonntag, 23. Dezember: Stadtkantorei: Händels "Messiah", 17 Uhr

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.christuskirche-bochum.de.



Verlosung

  • Für die drei Konzerte von Lyambiko, Chris Hopkins und den "New York Gospel Stars" verlosen wir jeweils 3 x 2 Freikarten unter allen Leserinnen und Lesern.
  • Wenn Sie zu den glücklichen Gewinnern gehören möchten, dann schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Stichwort "Christuskirche" an redaktion@stadtspiegel-bochum.de. Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre Kontaktdaten und Ihr "Wunschkonzert" an. Aus allen Mails, die uns bis Dienstag, 11. Dezember, 15 Uhr (Einsendeschluss!) erreichen, werden die Gewinner ermittelt und schriftlich benachrichtigt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen