Arbeitsmarkt ist weiter stabil - Arbeitslosenquote stieg auf 9,6 Prozent an

Jobsuchende haben gute Chancen auf dem Bochumer Arbeitsmarkt.
  • Jobsuchende haben gute Chancen auf dem Bochumer Arbeitsmarkt.
  • Foto: Agentur für Arbeit
  • hochgeladen von Ernst-Ulrich Roth

„Der Arbeitsmarkt ist trotz saisonaler und konjunktureller Belastungen weiter stabil“, so Agenturleiter Luidger Wolterhoff . „Die nachlassende Dynamik hat sich bis jetzt nur sehr moderat auf den lokalen Arbeitsmarkt ausgewirkt. Auslaufende Verträge oder Kündigungen führen zum Jahreswechsel immer zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit. Anzeichen für eine gravierende negative Veränderung auf dem lokalen Arbeitsmarkt sind noch nicht zu erkennen. “

Trotz einer nachlassenden Dynamik ist der Arbeitsmarkt weiter stabil. Mit insgesamt 17.698 Arbeitslosen waren im Dezember in Bochum 1,1 Prozent oder 198 Personen mehr arbeitslos gemeldet als im November. Verglichen mit dem Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit damit um 3,6 Prozent oder 612 Personen höher. Die Arbeitslosenquote stieg im Dezember um 0,1 Prozentpunkte auf 9,6 Prozent an. Im Jahr zuvor lag sie um diese Jahreszeit bei 9,4 Prozent.

Insgesamt lag die Arbeitslosigkeit im abgelaufenen Jahr mit durchschnittlich 18.082 fast genau auf dem Niveau von 2011.

Autor:

Ernst-Ulrich Roth aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.