Radweg-Einrichtung zwischen Höfestraße und Opelring ist nun umgesetzt

Der Radweg zwischen Höfestraße und Opelring. Foto: UWGFB
4Bilder

Vor fast zwei Jahren stellten die Freien Bürger im Rat der Stadt Bochum die Anfrage, auf der Markstraße zwischen Höfestraße und Opelring einen Fahrradweg anzulegen. Ratsherr Jens Lücking: „Auf der Markstraße vor dem Opelring gibt es noch aus alten Opel-Zeiten beidseitiges Parken für LKW am Fahrbahnrand. Die Markstraße wird dort von vielen Radfahrern aus und nach Altenbochum über den Opelring genutzt. Beide Streifen werden nur von wenigen LKW genutzt, allerdings sind die Radfahrer dadurch weniger gut sichtbar. Kann das LKW-Parken nur einseitig erlaubt, dafür aber auf der anderen Seite ein Radfahrstreifen freigegeben werden?“
Zeitgleich mit der kürzlichen Öffnung der Autobahnabfahrt wurde die mittlerweile von der UWG: Freie Bürger gewünschte Massnahme nun umgesetzt. Die deutliche Markierung, dass dort nun ein Radweg ist, ist nicht mehr zu übersehen. Manfred Seidel, passionierter Radfahrer und Mitglied der Wählervereinigung UWG: Freie Bürger, hat in der Vergangenheit stets auf die Notwendigkeit gedrängt. „Viel zu oft war man an der Stelle gefährlichen Situationen ausgesetzt“, sagt der aktive Altenbochumer und freut sich, dass das Problem nun der Vergangenheit angehört.

Autor:

Ulli Engelbrecht (StadtEcho) aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen