Taser haben präventive Wirkung und bieten dadurch mehr Schutz!

Léon Beck, stellv. Kreisvorsitzender der FDP-Bochum und FDP-Landtagskandidat
2Bilder
  • Léon Beck, stellv. Kreisvorsitzender der FDP-Bochum und FDP-Landtagskandidat
  • hochgeladen von Léon Beck (FDP)

Das Land Nordrhein-Westfalen schafft rund 700 neue Taser an und stattet damit weitere Kreispolizeibehörden aus. Zu den elf Polizeibehörden, die möglichst noch im Frühjahr die neue Ausrüstung erhalten sollen, gehört auch das Polizeipräsidium Bochum. „NRW hat den Einsatz der Taser im letzten Jahr in fünf Großstädten erprobt, unter anderem in unseren Nachbarstädten Essen und Dortmund. Die Bilanz fällt positiv aus“, so Léon Beck, stellv. Kreisvorsitzender der FDP-Bochum und FDP-Landtagskandidat. „Bei 156 erfolgten Taser-Einsätzen wurden im Probezeitraum in 123 Fällen der Einsatz nur angedroht. Tatsächliche Schussabgaben sind nur in 31 Fällen erfolgt, in zwei Fällen wurden die Geräte durch direkten Kontakt eingesetzt. Das untermauert die Erwartung, dass der Taser eine präventive und deeskalierende Wirkung in vielen Situationen hat.“

„Die Befürchtungen, dass Taser zu einem übermäßigen Einsatz kommen und zu mehr Gewaltanwendung durch die Polizei führen würden, haben sich nicht bestätigt“, betont Robert Christofor, ebenfalls FDP-Landtagskandidat. „Tatsächlich ist das Gegenteil eingetreten. Die Taser wirkten auf Aggressoren oftmals so einschüchternd, so dass die Androhung des Einsatzes ausreichte, um sie in Schach zu halten. Brenzlige Situationen konnten so entschärft werden. Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten konnte so verhindert werden. Todesfälle im Zusammenhang mit den Taser-Einsätzen hat es bislang nicht gegeben.“

„Taser sind aber natürlich kein Allheilmittel. Sie eignen sich auch nicht für alle Situationen. Aber sie können endlich die taktische Lücke zwischen Pfefferspray und Schusswaffe schließen. Für den Einsatz von Tasern müssen die Polizistinnen und Polizisten entsprechend geschult werden. Ein sachgemäßer Einsatz von Tasern kann den Schutz unserer Polizei deutlich erhöhen und auch schwerste Verletzungen oder traumatische Einsatzverläufe besser verhindern. Daher begrüßen wir es, dass nun auch die Polizei Bochum diese Ausrüstung erhalten soll“, so Beck und Christofor abschließend.

Léon Beck, stellv. Kreisvorsitzender der FDP-Bochum und FDP-Landtagskandidat
Robert Christofor, FDP-Landtagskandidat
Autor:

Léon Beck (FDP) aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen