Arbeitsgerichtsverfahren gegen Opel-Warehousing GmbH
Zweiter Gütetermin platzte

Heute gab es am Arbeitsgericht Bochum gegen die Klage des Mitarbeiters Christian K. gegen seine Abmahnung einen Ersatz-Gütetermin, der ursprüngliche Termin am 13.11.20 wurde vom Gericht abgesagt.

Das Güteverfahren fand ohne Christian K. statt, da er wegen einer Erkrankung nicht zum Gerichtstermin kommen konnte. In der Abmahnung von Opel-Warehousing gegen K. ging es um Verstöße gegen eine Betriebsanweisung, die Ersatzteile für die Expedition einzeln aus den Regalen zu entnehmen und dann sofort zu scannen. K. nahm entgegen der Anweisung gleich mehre Teile aus den Regalen und scannte sie nacheinander ein. Dieses Verhalten führte - nach Angaben der Personalleitung von Opel-Warehousing - zu Problemen in der Logistik, was aber bisher nicht nachweisbar war.

Da Christian K. bereits bei mehreren Klagen gegen Abmahnungen obsiegte und Opel-Warehousing an der oben beschriebenen Abmahnung festhielt, scheiterte das Güteverfahren. Der Rechtsanwalt des Klägers forderte Opel-Warehousing  zur Beweisaufnahme für die Gründe der Abmahnung gegen K. bis Ende Dezember 2020 auf. Der Kammertermin vor dem Arbeitsgericht findet voraussichtlich im Februar 2021 statt.

Als Sympathisant des Solidaritätskreises "Einer für alle - alle für einen" nahm ich als Zuschauer an dem öffentlichen Gerichtsverfahren teil. Das Vorgehen der Geschäftsleitung von Opel-Warehousing gegen die Mitarbeiter kann nur als Mobbing bewertet werden, da nach meinen Informationen nicht nur der Kläger Christian K. davon betroffen ist, sondern auch andere Beschäftigte.

Dem Vernehmen nach ist in dem Zentrallager von Opel-Warehousing ein elektronisches Überwachungssystem vorhanden, dass angeblich die Fehlerquellen lokalisieren soll. Dieses System kann aber auch - verbotenerweise - das Arbeitstempo der Beschäftigten analysieren und damit den Leistungsdruck erheblich steigern.

Autor:

Ulrich Achenbach aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen