Rewe-Markt muss Praktikantin 17.281,50 Euro nachzahlen

Wo: Arbeitsgericht Bochum, Marienplatz 2, 44787 Bochum auf Karte anzeigen

Az: 2 Ca 1482/13,
„Monatelang arbeitete eine 19-Jährige in einem Bochumer Rewe-Markt als Praktikantin. Monat für Monat unbezahlt. Sie verklagte den Laden - und bekommt nun rückwirkend die Arbeitsstunden bezahlt. Ihr Anwalt erklärt, wie man sich gegen Ausbeutung wehren kann. Mit der Hoffnung auf eine Lehrstelle machte eine 19-Jährige ein unbezahltes Schnupperpraktikum im Rewe-Supermarkt. Und noch eines. Und noch eines. Nach Monaten des kostenlosen Jobbens verklagte sie ihren Arbeitgeber auf den entgangenen Lohn. Und bekam nun vor dem Arbeitsgericht Bochum 17.281,50 Euro zugesprochen (Az: 2 Ca 1482/13)."Meine Mandantin hat über acht Monate unentgeltlich gearbeitet, insgesamt 1728 Stunden – in einem ganz normalen Supermarkt-Job. Sie räumte Regale ein, saß an der Kasse, sortierte im Lager. Allein im Mai letzten Jahres arbeitete sie 247 Stunden", so Martin Ackermann, Anwalt der Klägerin.“
spiegel.de

Die Generation Praktikum hat mit der Hartz IV-Gesetzgebung einen regelrechten Aufschwung erfahren. Die Angst vor Existenzvernichtenden Sanktionen durch unverhältnismäßige Sanktionen der Jobcenter und die Perspektivelosigkeit vor dem Hintergrund von Altersarmut, Kinderarmut und sozialem Abstieg, muss erschrecken.

Ein REWE-Markt wurde klar als Ausbeuterbetrieb enttarnt. Dass die ausgebeutete Frau dazu einen Migrationshintergrund zu haben scheint, will so gar nicht zur aktuellen Politpropaganda passen.

Die wichtigste Lehre aus dem Fall ist wohl: alles möglichst gründlich dokumentieren, einen guten Anwalt suchen und Öffentlichkeit schaffen.

Ich gratuliere aufrichtig und wünsche der jungen Frau einen Chef der ihrer würdig ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen