Druckproben an neuer Gasleitung

Mit der Einbindung einer Gashochdruckleitung auf dem Castroper Hellweg in Gerthe beginnen die Stadtwerke Bochum am Montag, 11. Juli. Die Zufahrt zur Straße Am Geraden Weg wird für voraussichtlich drei Wochen gesperrt.

Während des Straßenausbaus erneuerten die Stadtwerke Bochum im vergangenen und in diesem Jahr auf dem Castroper Hellweg auf rund 750 Metern eine Gastransportleitung zwischen den Straßen „Am Geraden Weg“ bis zur Schwerinstraße. Für Druckproben und weitere Einbindungsarbeiten müssen in den kommenden drei Wochen im Bereich Castroper Straße/Am Geraden Weg die Arbeiten wieder aufgenommen werden.
Die Inbetriebnahme der Gasleitung kann nur in einem Zuge erfolgen, so dass die erneuten Arbeiten an dieser Stelle unumgänglich sind.
Die Straße „Am Geraden Weg“ ist im Zeitraum der Baumaßnahme über eine Umleitung über die Holthauser Straße zu erreichen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen