Königsallee: Täter scheitert bei Handtaschenraub - 76-Jährige stürzt zu Boden

Zu einem versuchten Raub einer Handtasche kam es am
16. Januar, gegen 17.45 Uhr vor einem Supermarkt an der Königsallee
30 in Bochum. Eine 76-jährige Bochumerin lief zu diesem Zeitpunkt zu
Fuß auf dem Gehweg der Königsallee in Richtung Schauspielhaus. Schon
kurz nachdem die Dame den Bereich des Bermudadreiecks verlassen
hatte, bemerkte sie eine Person hinter sich, die ihr offensichtlich
gezielt folgte. In Höhe des Supermarktes, an der Hausnummer 30, wurde
die Rentnerin plötzlich von dem unbekannten männlichen Verfolger
angegriffen. Der Täter riss so energisch an ihrer Handtasche, dass
sie dabei zu Boden stürzte. Dennoch gelang es dem Räuber nicht, sich
die Tasche anzueignen. Er flüchtete ohne Beute auf der Königsallee in
Richtung Wasserstraße. Die Seniorin verletzte sich bei dem Sturz
leicht und wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Der Kriminelle konnte wie folgt beschrieben werden: männlich,
circa 180 cm groß, vermutlich etwa 20-30 Jahre alt, sportliche Figur,
bekleidet mit einer dunklen Winterjacke und dunklen Hose sowie
Wintermütze und Schal. Während der Täter die Dame verfolgte, soll
dieser ein Telefonat in deutscher Sprache mit deutlich erkennbarem
türkischen Akzent geführt haben.

Das Kriminalkommissariat 32 hat die Ermittlungen aufgenommen.
Unter der Rufnummer 0234/909-4143 (-4441 außerhalb der
Geschäftszeiten) werden Zeugenhinweise erbeten und entgegengenommen.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.