Medaillenregen für die Schützen im Stadtsportbund Bochum

Foto: (C) Karl Heinz Lehnertz  -Text: Rolf Hahne

Jede Menge Edelmetall brachte am Sonntagmorgen 28.10.2018 der Stadtsportbund Bochum unter die Sportschützen von Bochum und Wattenscheid.

Im Schützenhaus auf der Schießsportanlage des All.Bü.Schü Wattenscheid ehrte der Stadtsportbund Fachschaft Sportschießen die Siegerschützen Stadtmeisterschaft 2018.
428 Schützen waren zu den Wettkämpfen in 16 Disziplinen angetreten.

1.10 Luftgewehr, 1.11 Luftgewehr aufgelegt, 1.41 KK-Gewehr, aufgelegt,
1.80 KK-Gewehr liegend, 2.10 Luftpistole, 2.11 Luftpistole, aufgelegt, 2.20 Frei Pistole,
2.40 KK-Sportpistole, 2.53 9 mm Pistole, 2.55 Revolver 357 Magnum,
2.58 Revolver 44 Magnum, 2.59 Pistole 45 ACP, 2.60 Standardpistole,
7.40 Perkussionsrevolver, 7.50 Perkussionspistole, 7.60 Steinschloßpistole.

43 Schützen erhielten eine Goldmedaille, 40 Schützen Silber und 35 Schützen eine Bronzemedaille. Außerdem die Urkunde Stadtmeister 2018. Ferner wurden 46 Mannschaften mit Urkunden ausgezeichnet. Eine Mannschaft besteht aus 3 Schützen.

Die Siegerehrung wurde vom Fachschaftsleiter Sportschießen im Stadtsportbund Bochum Rolf Hahne und dem Schießsportleiter Hans-Peter Friedrich durchgeführt.

Vom Stadtsportbund Vorstand gratulierte Gerd Halbherr allen erfolgreichen Schützen zum Sieg und übergab die Medaillen und Urkunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen