Trickdiebstahl und Klemmbrettbetrug - vier Tatverdächtige in der City festgenommen

Am 17. Januar trieben wieder Trickdiebe und - Betrüger ihr kriminelles Unwesen in der Bochumer Innenstadt. Durch aufmerksame Zeugen konnten die jeweils in zwei Gruppen auftretenden südosteuropäischen Jugendlichen, jedoch durch die alarmierte Polizei angetroffen und zur Polizeiwache gebracht werden.
Gegen 10.10 Uhr fielen Beamten in Zivil zwei junge Tatverdächtige
an der Castroper Straße 241 auf. Diese hielten sich in verdächtiger
Weise an der dortigen Bankfiliale auf. Plötzlich verschwand der
männliche Täter in der Bank, während seine junge Komplizin die Tür
aufhielt. Nach kurzer Zeit verließ der Junge wieder das Objekt und
das Duo rannte in Richtung Josephinenstraße davon. Dort wurden sie
dann durch die Polizisten angehalten und überprüft. Währenddessen
rief eine Bankkundin über Telefon die Polizei, nachdem sie von dem
Jungen am Geldautomaten in der Bank angegangen worden war. Der Täter
hatte sich hierbei vor die Dame gestellt, nachdem diese ihre
PIN-Nummer eingegeben hatte. Der junge Mann hielt zur Ablenkung eine
Zeitung über das Tastenfeld und gab eine hohe Summe ein. Doch die
Frau schrie lauthals, so dass der Dieb mit seiner Mittäterin die
Flucht ergriff. Beide Trickdiebe wurden vorläufig festgenommen und
dem zuständigen Kriminalkommissariat zugeführt. Die weiteren
Ermittlungen hierzu dauern an.

Im Verlauf des Nachmittags, gegen 16.14 Uhr, wurden zwei Frauen,
die sich mit Klemmbrettern verdächtig auf der Kortumstraße bewegten
und offensichtlich immer die Nähe zu älteren Menschen suchten, durch
einen Zeugen beobachtet. Auch in diesem Fall rief der aufmerksame
Mann die Polizei. Etwa in Höhe der Kortumstraße 100 konnten die
beiden Trickbetrügerinnen angetroffen werden. Sie führten zwei
Klemmbretter mit fiktiven Spendenlisten bei sich, wurden daraufhin
vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht. Nach den dort
erfolgten polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Täterinnen auf
Anordnung der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.

Autor:

Holger Crell aus Wattenscheid

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.