Bilderbogen Karnevalsgala Bochum
Das war die Karnevalsgala im RuhrCongress

Für den tragisch verstorbenen  Kollegen Joachim Ridders (Kolpingschar Höntrop) gab es eine Schweigeminute, der Vorsitzende des Festausschusses, Bernd Lohof, fand einfühlsame Worte.
Nach sechs langen Jahren waren Bochums Karnevalisten zurück am Stadionring - mit erlesenem Programm und Stargästen. Der Frühschoppen der GroBoKa findet übrigens aus organisatorischen Gründen nicht am 9., sondern am  Sonntag, 16. Februar, ab 11.11 Uhr im Haus Spitz, Kemnader Straße 138, statt.
35Bilder
  • Für den tragisch verstorbenen Kollegen Joachim Ridders (Kolpingschar Höntrop) gab es eine Schweigeminute, der Vorsitzende des Festausschusses, Bernd Lohof, fand einfühlsame Worte.
    Nach sechs langen Jahren waren Bochums Karnevalisten zurück am Stadionring - mit erlesenem Programm und Stargästen. Der Frühschoppen der GroBoKa findet übrigens aus organisatorischen Gründen nicht am 9., sondern am Sonntag, 16. Februar, ab 11.11 Uhr im Haus Spitz, Kemnader Straße 138, statt.
  • Foto: Andreas Molatta
  • hochgeladen von Sabine Beisken-Hengge

Nach sechs langen Jahren waren Bochums Karnevalisten zurück am Stadionring - die Gäste erlebten eine Gala mit erlesenem Programm und Stargästen.
Für den tragisch verstorbenen Kollegen Joachim Ridders (Kolpingschar Höntrop) gab es eine Schweigeminute, der Vorsitzende des Festausschusses, Bernd Lohof, fand einfühlsame Worte.
Der Frühschoppen der GroBoKa findet übrigens aus organisatorischen Gründen nicht am 9., sondern am Sonntag, 16. Februar, ab 11.11 Uhr im Haus Spitz, Kemnader Straße 138, statt.

Autor:

Sabine Beisken-Hengge aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.