Was sind überhaupt Disteln?

Anzeige
Bochum: Stadtgebiet | Alle stacheligen Pflanzen werden im alltäglichen Sprachgebrauch als Disteln bezeichnet. Die Disteln gehören zu den Korbblütlern, und es gibt viele Unterarten davon.

Sie ist ein Synonym für die Robustheit und Standhaftigkeit.


Auch unter meinen Mitmenschen kenne ich so einige, die ich auch als „Distel“ bezeichnen würde.

Kennen Sie auch so jemanden?
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
2.089
Marion Kamerau aus Bochum | 11.08.2016 | 08:36  
40.350
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 11.08.2016 | 08:38  
40.350
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 11.08.2016 | 13:23  
12.468
Bernfried Obst aus Herne | 11.08.2016 | 20:29  
8.602
Tanja Wehlauch aus Essen-Borbeck | 15.08.2016 | 07:07  
65.626
Angelika Maier aus Moers | 16.08.2016 | 13:25  
2.949
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 17.08.2016 | 14:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.